Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 6:47
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Capsaicin - Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mo Apr 23, 2007 11:21 

Registriert: Do Mär 01, 2007 16:15
Beiträge: 45
Hallo Armin und Peak,

was hat es mit Capsaicin auf sich? Schon Erfahrungen?

Hier ein Minibericht zu neuen Studien. Ist das was? Soll wohl auch in Zukunft Migränepatienten helfen und am Rande hab ich einige Eigenschaften mehr entdeckt.

Schon Erfahrungen oder mal was probiert?

HIer der Link: http://www.aerztezeitung.de/docs/2007/03/06/042a0502.asp?cat=


Gruß,

Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 23, 2007 12:47 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
es ist altbekannt dass Capsacain sprich Chilly (auch Senfsamen und auch Meerrettich) thermogen ist und es wird ja auch in unserem Thermodyn eingesetzt .
Capsacain fördert auch die Durchblutung (vergl unsere Vasiladoren, wo es auch eingesetzt ist).

Dass Capsacin im Reagenzglas Fettzellen vernichten kann, sagt f√ľr die Praxis nichts aus, h√∂rt sich sch√∂n an, sagt aber nichts aus, denn K√∂rperfettzellen werden sicher nicht durch den Verzehr von Chilly zerst√∂rt (es sei denn man isst so viel davon, dass man daran stirbt, so kann man nat√ľrlich gleich alle K√∂rperzellen zerst√∂ren :twisted: )

Es wäre denkbar, dass man einmal Chilly-Präparate ins Fettgewebe injiziert, aber dann kann man auch gleich absaugen, was wahrscheinlich sicherer ist.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 23, 2007 12:51 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Amis haben schon damit rumprobiert - aber es dann aufgegeben weil es zu machtig brennt und die haut zerstoert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 23, 2007 15:21 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
ich mache mir ab und zu bei Muskel- bzw. Gelenkproblemen eine Paste aus Capsacain und etwas Olivenöl zum auftragen (ähnlich wie die Capsacain-Pflaster, die es gibt).
Dadurch regt man zwar die Durchblutung an und bei längerer Behandlungsdauer wird auch das Gewebe weniger schmerzempfindlich (es ist bekannt, dass Capsacain bzw. das Brennen, welches es bewirkt, die Nerven etwas gegen Schmerzempfinden abstumpft):

Die Paste kann ich nat√ľrlich mehr oder weniger stark "aufheizend" machen, aber selbst wenn ich bis an die Schmerzgrenze mit der Capsacainkonzentration gehe, kann ich mir nicht vorstellen, K√∂rperfettzellen damit abt√∂ten zu k√∂nnen.

Zellen, die im Reagenzglas mit Capsacain zusammen gebracht werden, kann man doch nicht durch Aufreiben von Capsaciain auf der Haut simulieren, das w√ľrde mich doch sehr wundern.
Man m√ľsste wohl eher das Blut, die Gewebefl√ľssigkeit, und selbst das gesamte Gewebe mit Capsacian versetzten und das ist allenfalls durch Injektionen m√∂glich UND selbst dabei d√ľrfte nur um die Einstichstelle ein sehr kleiner Zellenbereich betroffen werden (dh. es w√§ren wohl viele Einstiche notwendig, wie etwa wenn die Frauen sich die Lippen oder was auch immer aufpusten lassen).

Also ich denke diese Story lassen wir besser im Sande verlaufen und konzentrieren uns auf Dinge, die Sinn machen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 25, 2007 7:02 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
Beiträge: 207
Ich ess auch gern mal scharf.
Es gibt da leckere Saucen, z.B. auf ilovehotsauce.de. Ich steh z.B. auf Vicious Viper. Regt Schärfe nicht auch die Verdauung an?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron