Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 13:48
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 5 von 5   [ 63 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Carb-Loading in einer Low Carb Ern√§hrung
BeitragVerfasst: So M√§r 20, 2011 13:41 

Registriert: Di Dez 14, 2010 19:45
Beiträge: 39
ich w√ľrde als komplette WO nutrition (bei dir intra und post) etwa 2g/kg anpeilen. das ist die menge, die auch charles poliquin seinen "mageren" athleten empfiehlt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Carb-Loading in einer Low Carb Ern√§hrung
BeitragVerfasst: So Apr 10, 2011 19:59 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
ich habe heute ein ausdauertraining absolviert:
schwellentraining 88-92% hfmax,
10 minuten auf- und abwärmen,
intervalle mit belastungslänge von 4 minuten, pausen bis HF Abfall auf 60% Hfmax, trainingsdauer 60 Minuten und 1003kcal verbrauch

Während dem Training habe ich Intravenous und Xpump getrunken (~60g Carbs).
Nach dem Training dann eine Portion CTP mit einer Portion Cellforce gestacked (~75g KH). Zusammen habe ich damit dann ~ 135g KH (bezogen auf mein Körpergewicht 1,64g KG pro KG Körpergewicht) supplementiert.

Ergebnisse der Blutzuckermessung nach Einnahme des PWS (CTP + Cellforce):
10 Minuten nach Einnahme: 108 mg/dl
20 Minuten nach Einnahme: 108 mg/dl
30 Minuten nach Einnahme: 123 mg/dl
40 Minuten nach Einnahme: 123 mg/dl
50 Minuten nach Einnahme: 117 mg/dl
60 Minuten nach Einnahme: 110 mg/dl
70 Minuten nach Einnahme: 119 mg/dl

an dieser stelle reichts mir jetzt ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Carb-Loading in einer Low Carb Ern√§hrung
BeitragVerfasst: Di Apr 12, 2011 13:03 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
Vistamin hat geschrieben:
Herzlichen Gl√ľckwunsch w√ľrd¬īich mal sagen!

Dass der Ausschlag trotz dieser doch sehr hohen Menge so maßvoll bleibt, belegt eine gute Insulinemplindlichkeit. :-)

:-D :-8

vielleicht mache ich doch noch einmal eine messung mit gr√∂√üeren zeitabst√§nden. mich h√§tte schon interessiert wann der wert zu normalniveau zur√ľckgekehrt w√§re.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 5 von 5   [ 63 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: