Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 10:57
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CT & Cardio
BeitragVerfasst: Do Mai 19, 2005 13:57 

Registriert: Mi Apr 06, 2005 20:51
Beiträge: 32
Wohnort: Köln
Hallo,

habe in den letzten 4 Monaten mit CTprof + AJ + AA recht ordentlich aufbauen können:

>>> von 85 kg auf 95kg (183cm), wobei ich mein KF bei etwa 15%
konstant halten konnte.

Werde im Sommer (wenn's denn dieses Jahr mal einen gibt :? ) verstärkt Ausdauersport betreiben (Rennrad, Triathlon, Mountainbike...) und wahrscheinlich nur noch 1 mal die Woche ins Studio gehen.
AA werde ich auch zum Ausdauersport weiternehmen, was in der Vergangenheit auch schon gut funktioniert hat (bes. f√ľr mentale Erm√ľdungsresistenz).
Frage mich allerdings, ob ich CT weiter nehmen soll ???

Habe es bis jetzt an Trainingstagen morgens & nach Training, sowie an trainingsfreien Tagen morgens genommen.
Wäre es auch nach z.B. 3-4 Stunden Rennradfahren sinnvoll??


Gruß
Steve


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 19, 2005 15:04 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ Steve29

Nun ja, verkehrt ist es nicht, wobei jetzt CT nicht unbedingt sooo das Produkt f√ľr den Ausdauersport ist, da dieser vor allem KH nach der Belastung braucht (+etwas Protein und eventl. etwas Creatin), gerade diese sind aber im CT nicht gerade √ľbig vorhanden.

Bei deinen doch recht ordentlichen Werten musst Du aber ganz klar mit einem deutlichen Verlust an Muskelmasse rechnen, wenn Du nur noch 1mal pro Woche trainierst, dass ist sehr wenig, zumahl Du den Druck auf die Muskeln durch viel Cardio verst√§rken wirst (der K√∂rper merkt ja, dass er "Balast" mitschleppt, der kaum noch gebraucht wird, d. h. nur noch 1mal pro Woche). Ansonsten sind f√ľr den Ausdauersportler KH wichtig, und gerade die fehlen im CT, besser w√§re nach dem Cardio ein KH/Proteinmix wie Supermass. Zus√§tzlich vieleicht fr√ľh weiter CT, aber damit kannst du vieleicht das Gr√∂bste verhindern, aber bei 1mal Kraftsport in der Woche wirst Du dennoch eindeutig abbauen.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 19, 2005 16:51 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ andy

Das stimmt sicher, wobei schnelle KH sicher gut kommen, die Frage ist ob es vom Preis/Leistungsverhältnis sinnvoll ist CT zu konsumieren, wenn er einen derart niedrigen Krafttrainingsumfang fährt (1mal pro Woche)...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 19, 2005 17:41 

Registriert: Mi Apr 06, 2005 20:51
Beiträge: 32
Wohnort: Köln
Hallo,

danke zun√§chstmal f√ľr die Anregungen! :D
Das durch die Spezialisierung auf Ausdauersport nat√ľrlich auch etwas an Muskelmasse fl√∂ten geht ist klar und nehme ich auch in Kauf ... obwohl ich nat√ľrlich versuchen will m√∂glichst viel zu schonen. (trainiere √ľbrigens auch nur 2mal die Woche z.Zt. HIT)

Werde zunächst auch hauptsächlich im unteren GA1-Bereich bleiben und evtl. ab und zu ein paar Max.-Intervalle einbauen. Da ich dieses Jahr keine Rennen fahre, liegt mein Schwerpunkt schon darauf möglichst viel "Freibadmuskulatur" zu behalten.
Hatte gehofft vielleicht so bei 90kg und 10% zu landen.

Letztes Jahr beim Transalp bin ich mit einer Kombi aus AA + Lipodyn (während-) und Endurance (nach Belastung) sehr gut gefahren.
Leider gibt es Lipo + Endurance nicht mehr ... vielleicht lässt sich ja mit Power Guarana und evtl. Zellmax ähnlich arbeiten ??

Steve


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 19, 2005 18:18 

Registriert: So Apr 25, 2004 8:38
Beiträge: 229
Wohnort: Berlin
F√ľr die Kohlenhydratzufuhr bei Ganztagswanderungen im Gebirge nahm ich fr√ľher Liquilizer mit BCAA-Trinkpulver und Wasser. Bei Bedarf noch Na6 mit rein.
Da es das BCAA-Trinkpulver nicht mehr gibt, existiert nun ein echtes Geschmacksproblem mit dem Liquilizer . Will dieses Mal irgendeine Billig-Vitamin C- Brausetablette reinmischen, m√ľ√üte eigentlich genauso gut funktionieren.
Ob das bei Dir Endurance ein wenig ersetzen kann, mußt Du ausprobieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mai 20, 2005 8:38 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ andy

Ich habe √ľberhaupt nicht gesagt das CT nach Ausdauertraining keinen Sinn macht, nat√ľrlich macht es Sinn. Aber es bleibt in erster Linie ein Produkt f√ľr den Kraftsportler, der Ausdauerathlet profitiert sicher auch von Creatin und schnellem Protein, aber in weit geringerem Ma√üe, wer das leugnet ist ein Ignorant.

Ich frage mich nur ob es sinnvoll ist, ein Supplement f√ľr 80‚ā¨ im Monat zu konsumieren, wenn ich ohnehin fast nur Ausdauersport betreibe und ganze 1mal pro Woche Kraft trainiere, und jetzt bitte nicht mit HIT kommen, 1mal pro Woche Training kann kaum katabole Prozesse verhindern.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: