Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 4:44
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: L-Carnitin und Createston
BeitragVerfasst: Fr Feb 20, 2004 11:36 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
w√ľrde gerne mal euer neues L-Carnitin testen und wollte ein paar Tipps zur Einnahme bekommen, voralleen in der Kombination mit Createston!
Mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 20, 2004 12:36 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi Alice,

also ich pers√∂nlich nehme 2 Kapseln von dem L-Carnitin morgens nach dem Fr√ľhst√ľck und nochmal 2 Kapseln Abends vor dem Schlafengehen. Somit habe ich einen gleichm√§√üigen Carnitin-Spiegel. Ich halte gar nicht so viel davon, kurz vor dem Training die Carnitin-supps zu nehmen, weil Carnitin meiner Erfahrung nach alleine schon einige Stunden ben√∂tigt, um voll zur Wirkung zu kommen. Im Zusammenhang mit dem Createston sollte eigentlich, bei integriertem aerobem Training, mit Hilfe des Carnitins Dein K√∂rperfettgehalt etwas effizienter sinken.

viele Gr√ľ√üe
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 20, 2004 12:48 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
ist das bei euren neuen Carnetin auch so, das man 4 Kapseln am Tag nehmen sollte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 20, 2004 13:00 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi,

normalerweise ist eine Dosierung von einer Kapsel morgens und abends ausreichend, um auf die Tagesdosis von 500 mg reinem Carnitin zu kommen. Allerdings habe ich bei mir festgestellt, dass ich bei 4 Kapseln am besten darauf reagiere und immer noch im "gesunden" Bereich bin (wobei es bei Carnitin keine √úberdosierungen mit Nebenwirkungen gibt). Durch den Zusatz von Cholin (welches auch den Leberstoffwechsel anregt) wird fast das komplette Carnitin in den Stoffwechsel eingeschleust und nicht, wie bei den handels√ľblichen Carnitinprodukten zu 80 % √ľber die Nieren ausgeschieden...

Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 20, 2004 13:58 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
Beiträge: 750
Wohnort: Deutschland
Vielen dank f√ľr die Antwort.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: