Aktuelle Zeit: Fr Aug 17, 2018 10:57
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 17 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cellforce
BeitragVerfasst: Mo MĂ€r 12, 2007 9:09 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
ist möglich Cellforce morgens anzumischen und erst abends zu trinken?
Sind irgendwelche Zersetzungen zu erwarten?
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 13, 2007 16:24 

Registriert: Do Dez 04, 2003 14:35
BeitrÀge: 90
hi , ich benutze das cellforce auch regelmĂ€ĂŸig. mische es aber kurz vor gebrauch mit wasser auf , was kein problem ist m, da es leicht löslich ist. wie es sich verhĂ€lt wenn es achon angemiswcht ist ĂŒber einen lĂ€ngeren zeitraum und ohne kĂŒhlung kann ich dir leider auch nicht sagen .
misch es doch einfach frischÂŽan .
gruß
caudalis


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 13, 2007 23:01 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
BeitrÀge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Mir ist auch nichts bekannt wegen der Zersetzung, ein problem sehe ich höchstens wegen den Co Suppstrate, wie HCA dass wie ich denke ein Extrakt ist, und ALA dass möglicherweise sich wie Creatin zersetzt wirt, aber wissen tu ichs nicht.

Aber wie @Caudales geschrieben hat, kannst du nicht das Cellforce in das Gefass geben und erst am Abend mit Wasser anmischen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi MĂ€r 14, 2007 6:03 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
habe eigentlich immer eine Vitel Wasserflache fĂŒrs Training, und mir sind die 30gr Pulver ein bisschen viel um sie in ein extra GefĂ€ĂŸ zu fĂŒllen um sie dann abends vor dem Training zu mischen.
Da ich genau so bedenken habe wie D001326 wegen den HCA und ALA habe wĂŒrde ich gerne eine Antwort bekommen ob es nicht auch so möglich ist?
LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi MĂ€r 14, 2007 10:13 
Hi Alice,

wegen der Zersetzung und Reaktion der Bestandteile von Cellforce untereinander im gelösten Zustand ĂŒber Stunden hinweg habe ich leider kein Hintergrundwissen. Armin wird da sicher was dazu sagen können. Ich persönlich fĂŒlle mir ebenfalls bei solchen Pulverprodukten die Portion trocken in eine große Radfahrer-Flasche und fĂŒlle mir nach dem Training das ganze mit Wasser auf, um es frisch trinken zu können.

viele GrĂŒĂŸe
Karsten
https://www.supplementcoach.de


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi MĂ€r 14, 2007 11:19 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
BeitrÀge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Aus welchem Grund willst du es morgends mischen und abends trinken ?

Willst du es nur "sohalt" wissen oder machst du es ?

Haut einfach das Pulver in den Mixbecher nehmt es mit und Wasser gibt es ja ĂŒberall also ist dies doch kein Problem.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 15, 2007 13:30 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
habe eigentlich immer eine Vitel Wasserflache fĂŒrs Training, und mir sind die 30gr Pulver ein bisschen viel um sie in ein extra GefĂ€ĂŸ zu fĂŒllen um sie dann abends vor dem Training zu mischen.
Da ich genau so bedenken habe wie D001326 wegen den HCA und ALA habe wĂŒrde ich gerne eine Antwort bekommen ob es nicht auch so möglich ist?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 15, 2007 14:06 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
BeitrÀge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Wieso ist dir 30G Pulver zuviel ? 30G+ 300ml ist nicht zuviel :?:

Ich versteh deine Aufregung nicht so ganz ehrlich gesagt. Du kannst auch einfach Leitungswasser nehmen nachm Training. :?: :?:




:arrow: Du nimmst deinen Trockenen MIXBECHER und fĂŒllst die 30Gramm Pulver ein.

:arrow: Nach dem Training geben sie die Erforderliche Menge an Wasser hinzu und schĂŒtteln den Becher solang bis es Klumpfrei ist.

:arrow: Als nĂ€chstes setzen Sie den Becher an ihrem Mund an und Kippen ihn leicht damit die Substanz in ihren Rachen fließt.( Nicht vergessen, vor dem EinfĂŒhren gefĂ€ĂŸ öffnen).

:arrow: Anschließend schlucken sie solang bis ihr Mix gefĂ€ĂŸ leer ist.

:arrow: Am besten nochmals ca 80ml Wasser hinzugeben den Becher etwas schwenken das alle Reste im Wasser schwimmen dann Punkt 3 und 4 nochmals wiederholen.

Das ist nicht böse gemeint aber ich versteh es echt nicht warum ihr nicht einfach euer Pulver in den Becher tut und nachm Training Wasser dazu und gut is. :!: :!: :?: :?:



Gruß Schwabe :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 15, 2007 14:42 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
vielleicht noch mal so!

Eine Vitel Wasserflache (2Ltr.) von Lidl mit 1L Wasser morgen bevor ich zu Arbeit fahre mit Cellforce anmischen.

Warum eine 2LtrÂŽ. Flache ?
Damit man sich nicht so tief bĂŒcken muss wenn man sie aufhebt :wink:

Direkt nach der Arbeit zum Training um es wÀhrend des Trainings zu Trinken.

Wenn es kein Problem gibt wegen der Zersetzung von den Inhaltsstoffen, ist diese Lösung fĂŒr mich einfacher.
Ein liter Trinkbecher habe ich nicht und 30gr. Cellforce morgen in ein extra GefĂ€ĂŸ zu fĂŒllen wĂŒrde auch gehen aber warum es so machen wenn es so fĂŒr mich so einfacher ist :?:

P.S.: Wie wÀhre es mit ein separates Geschmacks Pulver z.B Orange, Kirsche, Multifrucht usw. was man sich nach Bedarf zu mischen kann?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa MĂ€r 17, 2007 9:42 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Könnte jemand mal bitte meine Frage beantworten!
Vielen Dank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa MĂ€r 17, 2007 10:14 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo
man kann es mischen, die Inhaltsstoffe sind stabil.
Armin
PS:
der Geschmackspulver- Wunsch ist "etwas an den Haaren herbeigezogen" und wĂ€re allenfalls fĂŒr jemanden etwas, der viel Geld fĂŒr ewig auf dem Lager herumliegende Geschmackspulver, fehlinvestieren will.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa MĂ€r 17, 2007 11:41 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Vielen Dank fĂŒr die Antwort.
Hat jemand einen Tip wie man Geschmack an das Pulver bekommt?
Mit Tee habe ich es schon probiert, am besten war aber das magnesium Citrat.
Lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo MĂ€r 19, 2007 14:14 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
BeitrÀge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo Alice,

Da nun geklÀrt ist ob es stabil bleibt.

Du kannst es mal mit Sirup/Punsch anmischen oder in den LebensmittellÀden findest du sicher auch GetrÀnke-aromen in Pulverform die du dazugeben kannst!

Oder wenn der HealthJuice erhaltlich ist, kannst du diesen dann beimischen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 20, 2007 12:00 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
gute Idee.
Cellforce mit Tritop :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr MĂ€r 23, 2007 7:32 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
habe jetzt ein bisschen Cellforce aus der Dose aufgebraucht und habe jetzt folgendes Problem.
Der innere Rand in der Dose verengt das Loch und mach es sehr scharfkantig so das man mit den Messlöffel kaum noch ans Pulver kommt und es auch fast unmöglich macht es auszuschĂŒtten. Er muß erst mal Überwunden werden.
Wie kann man diesen Rand rausschneiden oder das innere Loch weiten ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 17 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: