Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 17:40
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 18 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: Fr Sep 18, 2009 21:35 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beiträge: 917
meine frage ist wann nehm ich glucofast und wann cellforce? bin durch suchen unso nicht schlau geworden.
und in was fĂĽr einer wirkungsweise unterscheiden sich die beiden produkte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: Sa Sep 19, 2009 13:50 

Registriert: Do Jul 30, 2009 16:55
Beiträge: 221
Wohnort: Meckenheim
wĂĽrde mich auch mal interessieren, hab mal ĂĽberlegt, das anstatt glucofast fĂĽr den post workout zu nehmen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: Sa Sep 19, 2009 14:37 

Registriert: Do Jul 09, 2009 11:48
Beiträge: 60
Wohnort: MĂĽnchen
Nun, ich verstehe das Problem nicht ganz.
Die Sachlage ich doch relativ klar, wenn man einen kurzen Blick auf die Inhaltsstoffe der beiden Produkte wirft!

Cellforce hat u.a.
Inhaltsstoffe pro 100 g pro Portion (55 g)
D-Glucose-Monohydrat 60 g 33 g
Maltobiose 27 g 15 g
Taurin 5455 mg 3000 mg
Hydroxy-Citric-Acid (HCA) 1818 mg 1000 mg
D-Ribose 910 mg 500 mg
Inosine 910 mg 500 mg
Glucuronolactone 910 mg 500 mg
Alpha-Liponsäure 91 mg 50 mg

Glucofast hingegend besitzt in weiten Teilen ein anderes Profil bezĂĽglich der Inhaltsstoffe... mal von den Kohlenhydraten abgesehen...

Beste GrĂĽĂźe

_________________
Tobias70, geb. 1970
Derzeit verwendet: CT (normal), X-Pump Fusion bzw. DETONATOR, APF, BCAA TST, Fettsäuren, Mineralstoffe, Vitamine, Enzyme, Arthro Stack, Builtup, ZMA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: Sa Sep 19, 2009 15:00 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
ja du nimmst entweder das gĂĽnstige glucofast oder das teuerere cellfroce
welches durch zusatzstoffe potenter ist.
das einsatz gebiet ist das selbe.
nur glucofast ist die gĂĽnstige variante und cellforce die teure aber gepimpte und potentere variante,
wie zu sehen in der von tobias geposteten analyse !

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂĽrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen Gürtel hätte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 4:39 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beiträge: 917
Also ist demnach cellforce die wohl bessere Variante?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 11:29 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
besser aber halt teurer.
muss halt jeder fĂĽr sich selbst wissen obs fĂĽr ihn von nutzen ist.
aber klar cellforce ist ein top produkt und natĂĽrlich besser da glucofast
"nur" maltrodextrin ist.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂĽrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen Gürtel hätte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 18:20 

Registriert: Do Jul 30, 2009 16:55
Beiträge: 221
Wohnort: Meckenheim
glucose ist doch einfachzucker wenn ich in bio richtig aufgepasst hab und gluco is doch langkettig oder verwechsel ich jetzt hier was?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 18:22 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
"glucofast" ist der name des produktes von peak welches aus maltodextrin besteht.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂĽrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen Gürtel hätte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 18:26 

Registriert: Do Jul 09, 2009 11:48
Beiträge: 60
Wohnort: MĂĽnchen
@Stone84

Wenn es dir primär um die insulogenanabole Wirkung geht, dann wäre auch

Anabolic Juice

ins Auge zu fassen.

GrĂĽĂźe

_________________
Tobias70, geb. 1970
Derzeit verwendet: CT (normal), X-Pump Fusion bzw. DETONATOR, APF, BCAA TST, Fettsäuren, Mineralstoffe, Vitamine, Enzyme, Arthro Stack, Builtup, ZMA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 19:34 

Registriert: Do Jul 30, 2009 16:55
Beiträge: 221
Wohnort: Meckenheim
ich meine das cellforce, da ist ja ein relativ hoher glucose anteil drinne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 19:52 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
D-Glucose-Monohydrat ist kein einfachzucker...

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂĽrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen Gürtel hätte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 20:44 

Registriert: Do Jul 30, 2009 16:55
Beiträge: 221
Wohnort: Meckenheim
ok dann hab ich das verwechselt, sorry


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 21:03 

Registriert: Di Apr 28, 2009 19:43
Beiträge: 408
Vistamin hat geschrieben:
Also D-Glucose-Monohydrat ist doch einfach ein Synonym für hundsgewöhnlichen Traubenzucker, oder?

Korrekt, zumindest ist D-Glucose Traubenzucker (was das Monohydrat da noch ändert, kann ich leider auch nicht sagen). Und damit ist es auch ein Einfachzucker.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: So Sep 20, 2009 21:09 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
ja, stimmt doch traubenzucker gehört ja wirklich zu gruppe der einfachzucker,
mein fehler.
allerdings liegt zwischen traubenzucker und zucker ein himmelweiter unterschied.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂĽrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen Gürtel hätte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CELLFORCE UND GLUCOFAST
BeitragVerfasst: Mo Sep 21, 2009 11:56 

Registriert: Di Sep 08, 2009 15:06
Beiträge: 9
hallo,

traubenzucker (dextrose) besteht ausschliesslich aus glucose-molekülen, während der gewöhnliche haushaltszucker (saccharose) aus glucose- UND fructose-molekülen besteht. fructose benötigt ja bekanntlich bedeutend mehr zeit, um aufgespalten zu werden (niedriger GI).
fĂĽr einen starken insulinschub post-workout also eher nicht zu empfehlen.

lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 18 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: