Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 11:50
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: chemical Score / Biologische Wertigkeit
BeitragVerfasst: Mo Sep 27, 2010 11:30 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Hallo Zusammen,

habe eine Frage zum Chemical Score / Biologische Wertigkeit bzgl. Whey Fusion und APF:

Molke hat eine biologische Wertigkeit von etwa 104! Dann m√ľsste doch eigentlich das APF eine noch h√∂here biologische Wertigkeit besitzen, da sich ja Soy und Whey Protein erg√§nzen oder? Auf wieviel steigt dann beim APF die Wertigkeit...? Wei√ü das jemand zuf√§llig?

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: chemical Score / Biologische Wertigkeit
BeitragVerfasst: Mo Sep 27, 2010 11:46 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
BV und all die anderen Zahlen sagen aber nichts uber die Muskel Protein Sythese.( Und sind nur errechnete Zahlen )

Das wichtigste meine Meinung nach ist die Aminosauren Bilanz bzw. die Ratios von bestimmten Aminos ( Leucin,Arginin usw. ) weil diese daruber entscheiden, wie viel von den eingenommenen Protein/Aminos auch fur die Synthese von neuen Muskeleiweis genutzt wird.
Das allein ist das wichstigste beim Protein/Aminosauren.
Und daran ist die BLG Whey Fraktion allen anderen WEIT uberlegen obwohl es rein rechnerisch einen niedigen Score haben konnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: chemical Score / Biologische Wertigkeit
BeitragVerfasst: Mo Sep 27, 2010 15:03 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo
mittlerweile fliegen im Internet auch schon so viele mit Schreibfehlern voneinander abgeschriebene BV Tabellen rum, dass ich mal eine seriöse linken will:

https://www.jws.pf.bw.schule.de/jws/unse ... bellen.pdf

Interessanter Weise habe ich noch keine im Humanversuch (nach Kofrany-Jekat - System) ermittelte Biologische Wertigkeit (BV) von Soja-Whey oder Soja-Milch-Protein gesehen. Das mag daran liegen, dass man solche Qualtitäsbestimmungen wegen des Aufwands bzw. der hohen Kosten kaum noch macht und meistens auf einfacher (billiger) zu bestimmene Qualtitäskriterien nimmt.

Wenn ich sch√§tzen m√ľsste, w√ľrde ich sagen dass das Anabolic Protein so um die BV 145 liegen d√ľrfte, eher etwas h√∂her, so bei 130 . Wenn Milch und Weizen in der Tabelle oben nach Kofrani und Jekat ein Protein zusammen bringt, das BV 125 hat, dann sollte Whey und Soja eigentlich etwas h√∂her liegen.

Wer √ľber Soja-Whey Protein was Besseres als meine Sch√§tzung, vorzugsweise eine Studie mit genauer Ermittlung kennt, dem w√§re ich verbunden, wenn er mir diese Info zukommen lassen w√ľrde.

Armin

PS:
Im √úbrigen hat mcalex recht...die BV ist nicht das bester Kriterium f√ľr die Qualt√§t eines Proteins hinsichtlich Muskelwachstum bei Sportlern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: chemical Score / Biologische Wertigkeit
BeitragVerfasst: Di Sep 28, 2010 5:37 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Boah super vielen Dank und ein Score von 130 ist ja auch schon spitzenklasse. und da sich ja Whey und Soy im bezug z. b. auf Arginin super erg√§nzen, da ja soy einen sehr hohen anteil davon hat (zumindest soweit ich wei√ü). Und Whey hat ja gro√üe mengen an BCAA's Leucin, Valin und Isoleucin was ja f√ľr die Proteinsynthese und vorallem f√ľr das Wachstum (Verh√§ltnis 2:1:1) enorm wichtig ist. Richtig?

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: chemical Score / Biologische Wertigkeit
BeitragVerfasst: Di Sep 28, 2010 6:22 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
In grossen und ganzen ja.
AP Fusion hat aber noch zusatzliches freies L-Leucin sowie L-Arginin damit die Fuktionalitaet noch besser ist ( bezuglich MPS )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: