Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 17:46
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 4   [ 59 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Feb 04, 2005 19:09 

Registriert: Mo Dez 13, 2004 19:47
Beiträge: 29
So, ich habe mir jetzt nochmal zwei Dosen bestellt und werde es noch ein paar Wochen nehmen. Allerdings nicht mehr 5 am Tag, sondern nur noch 3-4. Mal schauen ob sich noch was tut.

Ich denke an meiner Ernährung mach ich nicht viel falsch. Viel Eiweiss und gute Kohlenhydrate (z.B. Haferflocken). OK, nur Fett nehm ich nicht viel zu mir. Ich werd mir in meine Shakes jetzt noch nen Schuß Leinöl reintun und täglich noch ne Hand voll Nüsse essen. Das sollte dann reichen oder??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Feb 05, 2005 14:30 

Registriert: So Nov 16, 2003 12:49
Beiträge: 219
Wohnort: Freiburg i.Br.
Hi Armin,

in einer der letzten Ausgabe der Sportrevue stand, dass man CLA besser zwischen den Mahlzeiten einnehmen soll. Wäre das angesichts Deiner Vermutung zur Fettsäurekonkurrenz vielleicht sinnvoller als die Einnahme zu den Mahlzeiten?


GruĂź,

Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Feb 06, 2005 6:48 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

Fett wird am langsamsten verdaut, dh. egal wann du CLA nimmst, wird es immer mit Fettsäuren im Blut konkurrieren.
Es kommt sicher eher auf die verzehrte Gesamtfettmenge und deren Fettsäurebilanz UND auf die verzehrte Kohlenhydratmenge (KH werden ja bei Überfluss zu schlechten Fettsäuren umngewandelt).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 08, 2005 15:08 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Habe vor ca. 1/2 Jahr mit den 700mg 3xTäglich begonnen.
Erste Ergebnisse schon nach 2 Tagen allgemeines WohlgefĂĽhl.
Nach 2 Wochen über 1 Monat kontroliert; Bauchspeck und Fett haben niedriegere Konsistens, was auf fettzellabbau und flüssigkeitsaustausch hinweist. Die niedriegere Konsistens wurde währen und über die Einahme beibehalten.
Relativer bleibender Fettabbau über längere Zeit (ca 6Monate).

1.Test, 1Monat lang: Fettabbautreining weggelassen; mehr Muskel, Fettabbau fand weiter statt.

2.Test, 1Monat lang: Mehr Kalorien konsumiert; mehr Leistung, mehr Wohlbefinden, mehr Muskel, Fettabbau fand weiter statt.

3.Test, 1Monat lang: Weniger Kalorien konsumiert; weniger Leistung, weniger Wohlbefinden, weniger Muskeln, Fettabbau fand weiter statt.

4.Test, 1Monat lang: CLA nur zu Fettigen Speisen; noch mehr Leistung, mehr Wohlbefinden, mehr Muskel, Fettabbau fand weiter statt.

Zwischenbilanz:
Was Armin vermutet, dass CLA und seine Wirkung mit der Fettsäurebilanz zu tun hat, und die Kohlenhydrate erst bei umwandlung in Fett ist mir so auch aufgefallen.
"Es ist nicht bekannt, daß oder ob CLA, ähnlich wie andere Fettsäuren im Enzymsystem der Fettsäureverwertung mit anderen Fetten konkurriert.
Ich befürchte fast dass es so ist und dann wären "schlechte" Fette und auch zu viele Kohlenhydrate (die ja in "schlechte" Fettsäuren umgewandelt werden) ein direkter Konkurrent zu CLA (und auch zu Omega 3´s), d.h. sie würden die Wirkung der guten Fetten herabsenken"


Bei diesen Tests kamm ich nicht umhin (man kann ja nicht Tag fĂĽr Tag das gleiche Essen) mit verschiedenen Fetten zwichen-Test zu machen die von der allgemeinen Leistung, Wohlbefinden und Regeneration benotet wurden.
Zusammengefasst: Die Fette sollten synergenisiert werden, ist ja bekannt; soviel Anteile von Omega 9, 6, 3 ... etc.. Das CLA kamm am besten zur Wirkung bei richtigen Anteilen zu den Restlichen Fetten. Es scheint also nicht eine Konkurenz zwischen CLA und den Fetten zu bestehen sondern wie von mir vermutet kommt es eher zur besseren verwertung der Fette! Und um noch einen draufzugeben, welche Fette werden verarbeitet und zu Energie umgewandelt? Die gerade in den Magen gelangte Fette oder die die man schon eine längere Zeit mit sich herumträgt? Die Antwort scheint zu sein: BEIDE!
Fazit: Bei erhöhung der Dosirung von CLA könnte auch eine einhergehende erhöhung der Fette zu mehr Leistung und Fettabbau führen. Wass ich denke auch so von Armin getestet werden sollte darum auch die 30% Fettanteil pro Kalorien.

5.Test, 1Monat lang mit 3x1400mg am Tag:konnte den Test nicht konsequent durchziehen, aber was ich an den ersten zwei Wochen beobachtete: (konnte den Fettverzehr auch nur zum teil erreichen ca.25%) Die Optimale Einnamedosies pendelte sich bei 3,5g pro Tag ein.

2. Zwieschenbilanz
Der Fettverzehrmenge sollte das CLA angepasst werden. Geschätzt würd ich sagen das der Fettverzehr sogar vielleicht auf 40% erhöht werden kann, für die die Fette mögen, so verwertet wahrscheinlich sogar gesund! "Wer weis?".
....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mär 23, 2005 12:39 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
mcalex hat geschrieben:
Heute geht's bei mir los.Habe letzte woche nur leicht traniert und keine supps gennomen auser CLA die ich seit 2 1/2 wochen taglich 4 g nehme also bin ich schon geladen.
Ich werde taglich ( an den train.tagen ) 100 g CT2 nehmen , 20 g AJ , 80 g AP , 25-30 g BCAA , 2 g HMB vor umd 2 g nach train. dazu noch 6 Fenuplast taglich und 50 g HT Prof.Ich werde auch meine kcal erhohen ( von gut 4000 auf 4300-4400 ).Mein eiweiss zufuhr wird so um die 350 g liegen , KH 450 g ( meiste KH nach train. ) und 130 g fett ( fischol,lein ol,nachtkerzenol,einige ganze eier , mandeln hasselnusse usw. ).Ich werde auch viel gemuse essen und noch Psyllium Husks 7-8 g taglich nehmen.
Ich hoffe dass ich in einem monat gut 1 kilo reines fleisch aufbauen kann.
Habe jetzt 94 kg bei 6.3 % KF ( 7 punkt kaliper messung ).Werde meine training intensitat von voche zu woche ein bischen steigern ( drop,super satze usw. aber keine forcierte oder negative widerh. ).


Ein update : wiege jetzt 98-99 kg bei 6.9% KF ( 9 punkte kaliper messung ) und meine kraft stieg um cirka 15%.Armumfang gut 1 cm mehr ,beine 2 cm , uber schulter ( meine schulter sind am meisten gewachsen ) 4 cm ,auchumfang 1 cm.
Ich erhohte meine kcal um 500-700 taglich und habe kaum fett aufgebaut.
Bin SUPERZUFRIEDEN.Hatte ich diese supps 5 jahre zuruck hatte ich nie zu anabolika gegrifen.
Ich wog letztes jahr bei meinen ersten wettkampf 91 kg bei 4.9% KF.Ich hoffe dass ich dieses jahr ( anfang November ) so um die 96 kg bei unter 4% komme.Habe bei den Osterreichen shop CT Prof. gekauft und nehme es seit 1 1/2 halb wochen.Werde seher wass es wird wenn ich durch die 3 beutel bin.Und dann kommt hofentlich BE-TU testreihe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 24, 2005 9:31 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
interessant, deckt sich mit meinen Erfahrungen/Vermutungen..

Leider habe ich neben Thomas Scheu und einigen osteurpäischen Athleten kaum jemand, der so systematisch arbeitet wie du (jedenfalls bekomme ich keine Information dieser Art von anderen Kunden).
Daher bin ich dir sehr dankbar und werde deine Ergebnisse statistisch mit verarbeiten.

CLA will ich mir Ende des Jahres noch mal vornehmen bzw. bewerten.

Wenn es nicht zu viel Arbeit ist, halte mich auch zukĂĽnftig auf dem Laufenden.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mär 24, 2005 10:15 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Sicher,kein problem.Nur noch was : seit dem ich CT Prof. nehme ist der muskelkater kaum spurbar.Liegt wohl an den zusatzen oder ? ( aber die kapseln riechen furchterlich ).
Ich denke dass noch ein ordentliches schub daher kamm,dass ich zu den 15 g AP 1/2 stunde vor den mahlzeiten noch 5 g BCAA nahm ( mache es so seit 3 wochen ).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 02, 2005 9:12 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
Hallo Armin,

macht es eigentlich einen Unterschied ob ich alle 4 Kapseln morgens auf einmal nehme oder sollte man es besser auf 4 mal aufteilen???????

Fange leider erst jetzt mit dem Test an :( :( :(

GruĂź Pat

_________________
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine GrĂĽnde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 23, 2005 8:25 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
Also, hab jetzt 3 Wochen CLA hinter mir. Da ich unter 30g Fett am Tag konsumiere, kommt CLA bei mir ziemlich gut. Muskulatur ist extrem prall und das Fett am Bauch hat sich "zurĂĽckgezogen" :wink:. und die unteren Bauchmuskeln mit denen ich immer Probleme hatte kommen endlich zum vorschein.



Bisher hat das noch kein Fatburner gebracht.............

Mal schauen was sich in den nächsten Wochen noch so tut.......

@Armin
Was bewirkt, das die Muskeln so prall werden???

GruĂź Pat

_________________
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine GrĂĽnde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 23, 2005 9:34 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo Pat,

keine Ahnung, ehrlich ....
Es könnte vieles sein und ich bin nicht derjenige der gern auf´s gerade Wohl losspekuliert.
S
ei einfach froh darüber --- das alte Black Box System --- (vorne was reinstecken und sehen was dabei herauskommt - wenn gut dann weiter, wenn schlecht dann aufhören) ist bei solchen Sachen unschlagbar.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 30, 2005 14:43 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
An die CLA-Jungs!!!

Berichtet mal was sich bei euch so getan hat!!!!!!

GruĂź Pat

_________________
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine GrĂĽnde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jan 14, 2006 10:32 

Registriert: Do Sep 29, 2005 18:00
Beiträge: 152
Hallo

jetzt nach langer Zeit. Was kann man zusammfassend ĂĽber CLA eurer Erfahrung nach sagen?

Nehmt Ihr weiterhin durchgehend CLA oder macht Ihr immer nur eine Kur von einigen Wochen?

Ist der CLA Vorteil nach einiger Zeit bei "normaler "Ernährung wieder dahin?


MfG LANDO


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jan 14, 2006 23:19 

Registriert: So Mai 30, 2004 20:32
Beiträge: 63
also ich nehme es immer noch.. aber dadurch das ich die letzten Monate fast nur noch Spinning gemacht habe ,nehme ich täglich eine Kapsel CLA , vorallem aus den vielen gesundheitlichen Vorteilen.
zb auch als Antioxidan . Antiaging ( naja seltsames Wort.. passender ist wohl eher--> Alterungsprozesse nicht unnötig beschleunigen )
An Tagen an denen ich Krafttraining mache ,ca alle 5-8Tage eine Einheit,nehme ich 3 Kapseln .(bei 73 kg Körpergewicht) ..
meine Muskulatur halte ich so perfekt ..wundert mich selber.

Ergänzt wird alles mit Amino Anabol und MolkeProtein bzw. Anabolic Protein .gepaart mit einer recht ausgewogenen Ernährung .... guten Fetten , viel Eiweiss in natürlichen Lebensmittel + mehr oder weniger Kohlenhydrate..je nachdem ob ich zunehmen will oder nicht ,je nach Krafttraining usw.

Wichtig dabei ist mir auch das Timing .

Auf jeden Fall bin ich nun dank dem Spinning ( als angehender Instruktor) und einigen wenigen Kraftrainingseinheiten .. sehr ausgeformt...
und meine Muskulatur kommt noch besser zum Vorschein... wobei ich sicherlich nicht sehr massig bin bei 172 cm Körpergrösse und nur 73 kg Gewicht ... aber meine Formen wiegen wohl eine Menge auf .

Ich denke das die guten Fette +CLA das Ihrige dazugetan haben . ( und weiterhin auch dazutun werden )

Ich werde diesen Frühling oder SOmmer..wenn ich mal wieder 2 mal die woche regelmässig Krafttraining für einige Wochen mache . .. ein aktuelles Foto von mir hier veröffentlichen ...

dies hier ist leider schon 1,5 Jahre alt und auf dem Bild bin ich 38 Jahre jung :wink: ... wobei ich auf dem Bild irgendwie recht mager aussehe ..und vorallem meine Arme nicht so wirken wie sie real sind...naja sie sind auch nicht angespannt -lach- -->

https://www.peak.ag/phpBB2/viewtopic.php?t=4127&start=15

Gruss Antonio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2006 6:16 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

man kann CLA und auch DHA/EPA/GLA nicht mit Creatine, Createston, Ecdysone, Amino Anabol vergleichen, genau so wenige wie man zB. Ultra A-Z mit diesen schnell und massiv wirkenden Supplements vergleichen kann.

CLA zeigt leider so gut wie keine Wirkung, wenn man sich schlecht ernährt.
Es zeigt eine sehr gute Wirkung, wenn die Ernährung insgesamt und wenn darüberhinaus insbesonders auf eine gute Fettsäurebilanz in der Ernährung geachtet wird.

Vergleiche dazu meinen Artikel über Fettsäuren, der sich seit seinem Erscheinen durch praktische Erfahrungen und Kundenberichte in seinen Aussagen noch gefestigt hat.

Ich habe diesen Artikel von einigen Tagen für eine Health Linie neu geschrieben und musste in der Sache nicht das geringste abändern (alles hat noch seine Richtigkeit). Das einzige was ich tun musste, war, ihn etwas einfacher und leicht verständlicher zu formulieren.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 4   [ 59 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: