Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 2:30
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 4   [ 59 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CLA - Praxistest
BeitragVerfasst: Fr Okt 01, 2004 2:34 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,

CLA ist laut Studien und nach unseren internen "keinen" Praxistests eines der besten Supplements fĂŒr Fettabbau bei gleichzeitigem Muskelaufbau und hervorragender Gesundheitsförderung (Immunsystem, anitcarcinogen). Bitte auf unserer Side und in Goggle usw. mal nachsehen was das Zeug alles kann....

Ab 1. November 2004 möchte ich in einem breiten Praxistest feststellen, was das Produkt in der breiten Masse bei Personen, die sich sehr gut, gut und auch weniger gut ernÀhren kann.

Um CLA preislich attraktiver zu machen, haben wir die alten Kapseln (700 mg = 500 mg CLA plus 200 mg GelatinehĂŒlle) mengenmĂ€ĂŸig verdoppelt und zwar auf 1400 mg = 1000 mg CLA plus 400 mg GelatinehĂŒlle.

FrĂŒher mußten wir fĂŒr 50 g CLA (100 Kapseln mit 500 mg CLA) 19,90 Euro verlangen, ab November werden 150 g CLA (150 Kapseln mit 1000 mg CLA noch 29,90 Euro kosten.

Das Produkt wird also um 50% gĂŒnstiger (bitte nicht auf dumme Gedanken kommen, unsere Gewinnspanne ist wie frĂŒher, wir haben jetzt nur eine Maschine auf der wir die Kapseln selbst machen können uns sparen so eine Menge Geld).

Eine sehr sehr wirkungsvolle Dosis sind 3 Kapseln am Tag, die den Fettabbau und Muskelaufbau deutlich unterstĂŒtzen.
Bei einer Kapsel am Tag ist die gesundheitfördernde Effizienz schon voll da, die Muskelauf- bzw. FettabbauqualiĂ€t kommt aber nicht signifikant zum tragen (allerdings in Verbindung mit guter ErnĂ€hrung ist sie auch schon bei einer Kapsel am Tag gut spĂŒrbar).

Bei knapp 30 Euro fĂŒr 50 bis 150 Tag CLA Versorgung sollte das Produkt neben Createston und Amino Anabol zur Standartsupplementierung gehören.

FĂŒr den Praxis-Test empfehle ich die relativ hohe Dosis von 5 Kapseln am Tag fĂŒr 1 bis 2 Monate einzunehmen. WĂ€re schön, wenn ihr mitmachen wĂŒrdet und im Forum ĂŒber die Ergebnisse berichtet.

Interessant sind vor allem FÀlle bei denen der Probant weder Training noch ErnÀhrung Àndert (das wurde nie vorher getestet).

Auch FĂ€lle bei denen eine ganz einfache kalorienreduzierte DiĂ€t (Slim Fast ect) mit CLA gemacht wird sind interessant (das wurde allerdings schon in den Fettabbaustudien ĂŒberprĂŒft und eine deutliche Körperfettreduktion bei guter Muskelmasse-StabilitĂ€t festgestellt).

Letztendlich wĂ€re interessant was bei einer ErnĂ€hrung aus 30% Kohlenhydraten + 40 % Protein + 30 % guten Fetten (Lein, Raps, Fischöl, Olivenöl) mit CLA passiert (hier mĂŒsste sich ein deutlich anaboler Effekt bei gutem Körperfettabbau einstellen).

Armin


Zuletzt geÀndert von Armin am Mo Okt 04, 2004 8:34, insgesamt 1-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 01, 2004 6:59 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
BeitrÀge: 2574
Du meinst 5 g CLA taglich ? Dass konnte ich machen hatte es schon langer vor aber kamm nie dazu.Meine ernaehrung ist immer gleich so dass ich das sehr gut bewerten kann.Ich werde in November damit starten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 01, 2004 7:34 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
BeitrÀge: 512
Wohnort: Hanau
Hallo,

bin da natĂŒrlich auch dabei...........

Gruß Pat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 01, 2004 8:25 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
du hast geschrieben:

Das Produkt wird also um 50% gĂŒnstiger (bitte nicht auf dumme Gedanken kommen, unsere Gewinnspanne ist wie frĂŒher, wir haben jetzt nur eine Maschine auf der wir die Kapseln selbst machen können uns sparen so eine Menge Geld

Werden jetzt auch die anderen Produkte, die in Kapseln sind, billiger?
MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 01, 2004 10:22 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
die Öle DHA, EPA, GLA und wahrscheinlich werden wir auch frisches Leinöl in sog. Weichgelatine-Kapseln fĂŒllen.
Da wir diese jetzt nicht mehr zukaufen mĂŒssen, werden die Preise sinken (das hat aber nichts mit den normalen sog. Hartgelatine Kapseln wie Amino Anabol ect zu tun, denn die machen wir schon von Anfang an selbst).

Diese Preissenkung ist was einzigartiges und bitte erwartet eher Preiserhöhungen statt senkungen, denn die Rohstoffpreise ziehen extrem an. Gerade im Proteinbereich können wir die Preise nicht mehr lange so niedrig halten.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 01, 2004 14:02 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
BeitrÀge: 579
Wohnort: Hannover
Hallo,
Leinöl in Kapselform- das hört sich gut an!
Wann wÀre es denn soweit und wie sieht es mit der Lagerung und der Haltbarkeit aus?
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 01, 2004 15:21 

Registriert: Do Nov 06, 2003 14:36
BeitrÀge: 254
ich werde es auf alle FĂ€lle ebenfalls versuchen..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 01, 2004 15:32 

Registriert: Sa Mai 15, 2004 22:03
BeitrÀge: 37
Wohnort: Oberhausen
Hallo,
also ich bin auch 100%ig dabei.......ich war nie ĂŒberzeugt von irgendwelchen fat burnern oder sonstiges........was ich persönlich sehr gut fand war PYRUVAT und AMINO ENERGY wenn ich die dinger vorm trining genommen habe hab ich geschwitzt wie sonst was.....und hab trotzdem immernoch saugute energy gehabt......also konnte ich mehr WDH machen....!ALSO BIN AUCH BEI DEM TEST DABEI!
:lol:
andi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 01, 2004 15:50 

Registriert: Di Dez 16, 2003 14:57
BeitrÀge: 68
... falls noch einer fehlt, wĂ€r ich auch gern dabei. die idee mit den grĂ¶ĂŸeren kapseln (softgels) ist ebenfalls super. ich habe schon einiges mit CLA rumprobiert und werde es auch weiter nehmen, aber das öl aus der flasche ist nicht mein geschmack (;-)) und die kapseln waren zu klein, daher mußte ich mich umsehen.
du hast wieder gute sachen in der pipe wie's scheint armin.

ein schönes we, grĂŒĂŸe,
nostru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Okt 01, 2004 17:07 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
BeitrÀge: 579
Wohnort: Hannover
So, hab mich ma n bißchen ĂŒber CLA schlau gemacht.
Bin echt gespannt es auszuprobieren und zu schauen ob es wirklich das hÀlt was es verspricht.
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 02, 2004 12:58 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
der Öl/Fettbereich wird bezĂŒglich Gesundheit, LeistungsfĂ€higkeit, Hormonhaushalt, Anti Aging, Muskelaufbau ect. extrem unterschĂ€tzt.

Bitte lest meinen Artikel ĂŒber FettsĂ€uren um zu verstehen, dass man das meiste herausholt, wenn man die Kohlenhydrate ziemlich reduziert (sie werden in schlechte Fette umgewandelt) und die Nahrungsfette gut ausbilanziert.

Oliven - oder Rapsöl als neutrales Fett, auch etwas Fleischfett (nicht zu viel, aber etwas), Fischfett und Leinöl als Omega etwas erhöhen, dann wirk der Fettverzehr wie ein regelrechtes Anabolikum.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 02, 2004 13:14 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
BeitrÀge: 579
Wohnort: Hannover
Hallo,
Wie ernstzunehmend ist eigentlich die Verunreinigung von Fischöl?
Ich meine ich habe keine Lust dauerhaft Schadstoffe zu mir zu nehmen.
Wie sind die qualitativen Unterschiede von z.B. Lachsölkapseln aus dem Supermarkt fĂŒr 3Euro oder aus der Apotheke fĂŒr 30Euro?
Gruß
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Okt 02, 2004 16:40 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
schau auf den DHA/EPA Gehalt, das ist das entscheidende.
Die Fischölkapseln sich, Ă€hnlich wie viele Öle von Schadstoffen weitgehend gereinigt, allerdings verlieren Sie dadurch etwas an "natĂŒrlichkeit".
Man muß aber den Kompromiss eingehen, dh. Fischölkapseln und ab und zu auch Fisch (aber wirklich nicht zu viel, vor allem Lachs ist leider sehr verunreinigt, da er ja heute nicht mehr frei aufwĂ€chst, sondern in Farmen.
Dort werden relativ viele Chemikalien eingesetzt, da die Lachse ansonsten durch ihren eigenen FĂ€kalien (zu viele auf engstem Raum) krank werden.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 4   [ 59 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: