Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 8:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 14 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Do Dez 06, 2001 11:28 

Registriert: Sa Okt 06, 2001 0:01
Beiträge: 201
Hi Jungs,
kann mir mal einer Erklären warum Creatin nicht wirkt,wenn man Kaffe trinkt?
Fr√ľher hab ich allerdings viel mehr Kaffe getrunken,nicht so viel Wasser getrunken,und es hat trotzdem super reingehauen und das selbst ohne Transportmatrix(War allerdings auch das allererste mal).
Wie lange dauert es,wenn man kein Kaffee mehr trinkt,bis Creatin wieder wirkt?

Thx+Greets
Bhaal

[Dieser Beitrag wurde von Bhaal am 06.12.2001 editiert.]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Fr Dez 07, 2001 1:17 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
hi,

dass creatin generell nicht wirkt, wenn man coffeinhaltige getränke einnimmt, ist ein weitverbreiteter irrglaube - genauso wie "mehr sätze, mehr muskeln" Bild

der springende punkt bei der creatinkur, ist die (oft ungen√ľgend beachtete) vermehrte zellhydration welche durch eine erh√∂hte wasseraufnahme des k√∂rpers gegeben ist... soweit ich mich erinnere bindet 1g creatin, 26g wasser - ist doch was?


erklärung:
durch die gr√∂√üere menge an wasser in den muskelzellen, verbessert sich nat√ľrlich die gesamtmenge an gel√∂sten salzen in der zellfl√ľssigkeit, sprich mehr ionen.
(ich hoffe, dass die merheit √ľber den eigentlichen, neurologisch betrachteten muskelkontrakionsvorgang (einstr√∂men der Ca2+ ionen etc.) sowie die neuronale erregungsleitung bescheid weiss (K+/Na+ pumpe), sodass ich dieses hier nicht n√§her erkl√§ren muss.)
mehr ionogene stoffe in der zelle, erleichtern nat√ľrlich die kontraktion und geben dir somit den subjektiven eindruck der "kraftsteigerung".
...erklärung ende Bild

durch coffein wird die möglichkeit zur wasseraufnahme des körpers gesenkt (weil man dauern ****en muss) und die zellhydration bleibt auf bzw. unter normalniveau.

lange rede kurzer sinn: wenn du mehr wasser trinkst (also deinem k√∂rper die m√∂glichkeit gibst, mehr wasser aufzunehmen als er "aus****t" Bild), wirkst du dieser coffeingeschichte nat√ľrlich entgegen - also keine falsche scheu vor kaffee bei creatineinnahme.

allerdings sollte gewarnt werden, dass bei zu niedriger gesamtwasseraufnahme, das creatin beginnt die zellfl√ľssigkeit zu binden und somit s√§mtliche neurologischen prozesse behindert - das kann ordentlich in die hose gehen!

also trinken, trinken, trinken! Bild


llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Fr Dez 07, 2001 15:50 

Registriert: So Jan 21, 2001 1:01
Beiträge: 171
Wohnort: Deutschland, Bielefeld
jo, ich hab mal einen Artikel gelesen, in dem ein Arzt empfahl 6 Liter Fl√ľssigkeit (ohne Tee/Kaffe/Cola usw) zu trinken. Ich schaffs leider nur auf 4.
musictech


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Fr Dez 07, 2001 22:55 

Registriert: Sa Okt 06, 2001 0:01
Beiträge: 201
Dank an dir,
ich komme auf 4-5liter mit 4Kaffe am tag.2tassen fast immer morgens.
Hilft es mir,wenn ich einige stunden vor-oder nach der aufnahme von Cre mit dem Kaffee trinken warte?Oder ist das vollkommen unrelevant?
Thx+Greets
Bhaal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Sa Dez 08, 2001 15:50 

Registriert: Sa Sep 22, 2001 0:01
Beiträge: 101
Hallo Bhaal!

Warum nicht einmal auf kalten Entzug? Man gew√∂hnt sich an Kaffee, und mu√ü schnell die Menge erh√∂hen, um gleiche Resultate zu erzielen - bei langem Kaffee-Konsum w√ľrde ich mal einen Entzug machen, und wenigstens mal einen Monat keinen Kaffee trainken. Danach haut auch eine Tasse wieder richtig rein! Ich wei√ü da√ü, weil ein Freund von mir das auf mein Anraten ausprobiert hat. Ich selbst trinke keinen Kaffee, habe wohl unter 10 Tassen in den letzten 20 Jahren getrunken Bild

Den Entzug kannst du ja mit der Creatin-Phase verbinden. Danach haut der Kaffee bombig rein - auch in niedrigen Dosierungen!

Greets,
MacsRevenge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Sa Dez 08, 2001 20:43 

Registriert: Sa Okt 06, 2001 0:01
Beiträge: 201
Hi,
@Macs,das hab ich auch vor.Aber trotzdem steh ich bei meiner Frage weiterhin im dunkeln.Möchte halt immer wissen,was in meinem Körper geschieht und warum.
Greets,
Bhaal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Sa Dez 08, 2001 22:43 

Registriert: Do Mär 16, 2000 1:01
Beiträge: 268
Wohnort: Deutschland, Essen
......und wenn Du auf Kaffee nicht verzichten kannst, dann kannst Du Caro Kaffee nehmen, nach einer Gewöhnungsphase schmeckt der sogar :-))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: So Dez 09, 2001 4:43 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
@bhaal:

tut meiner meinung nach absolut nix zur sache, ob du zum einnahmezeitpunkt des creatins kaffee getrunken hast oder nicht...

llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: So Dez 09, 2001 6:52 

Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01
Beiträge: 66
Man sollte zwischen zwei Dingen differenzieren.

1. zwischen Dehydration(entwaessernd) und Diuretisch(Harntreibend)
2. Dem reinen Wirkstoff Koffein und einer Tasse Kaffee(die noch sehr viel mehr
Stoffe enthaelt).

Wenn man sich diese beiden Dinge vor Augen
haelt, ist klar, dass Koffein und Creatin
sogar ausgesprochen gut zusammenpassen.

Wohingegen fuer Kaffee und Creatin gilt,
dass man sich nicht gerade kannenweise den
Kaffee reinschuetten sollte. Wenngleich der
diuretische Effekt von Kaffee keine unmittelbare Dehydration des Koerpers darstellt und waehrend einer
Creatin-Kur sowieso mehr getrunken werden
sollte,kann es unter sehr unguenstigen Umstaenden dazu kommen, dass das Creatin
nicht ganz so gut aufgenommen wird, weil es
einfach wieder zu schnell "rausgepinkelt"
wird.

Das gilt aber wirklich nur dann, wenn man
extrem viel Kaffee trinkt.
Wohingegen ein halbwegs normaler Genuss
von Kaffee, keinerlei Auswirkungen auf
die Ergebnisse einer Creatinkur hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Mo Dez 10, 2001 0:58 

Registriert: Sa Sep 22, 2001 0:01
Beiträge: 101
Hallo Bhaal,

wie meine Vorschreiber schon erwähnten, gibt es Untersuchungen, die die generelle Unvereinbarkeit Kaffee/Creatin als mordernes Märchen darstellen, negativ sei nur die entwässernde Wirkung des Kaffes.

>Hilft es mir,wenn ich einige stunden vor-oder nach der aufnahme von Cre mit
>dem Kaffee trinken warte?Oder ist das vollkommen unrelevant?

Ich bin mir ganz und gar nicht sicher, aber da der K√∂rper nur begrenzt Wasser speichern kann und er durch das Verstoffwechseln von Koffein Wasser verbraucht, k√∂nnte ich mir schon vorstellen, da√ü es g√ľnstig w√§re, zwischen Kaffee- und Creatinkonsum einige Zeit verstreichen zu lassen, um zu gew√§hrleisten, das der K√∂rper ausreichend Wasser gespeichert hat und eine gute Zellhydration gegeben ist.

@ mcmoe

Nat√ľrlich wissen wir √ľber den Muskelkontraktionsvorgang bescheid, als h√§tten wir z.B. noch nie etwas √ľber die longitudinalen Tubuli des sarkoplasmatischen Retikulums oder den Querbr√ľckenzyklus geh√∂rt. Bild

@ alle

Wie auch immer, bei einer Creatinaufnahme sollte auch √ľber ein Absetzen der Coffeineinnahme nachgedacht werden, da eine Pause der Einnahme aufgrund des Gew√∂hnungseffektes eh sinnvoll ist.

Greets,
MacsRevenge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Mo Dez 10, 2001 22:25 

Registriert: Sa Okt 06, 2001 0:01
Beiträge: 201
Hi,
dank an alle .Ehrlich.
Werde mich auf 2 morgendliche Kaffees beschr√§nken,da ich das PP immer nachmittags nehme.Und versuchen noch einen Liter Wasser zu sch√ľtten,bislang komm ich locker auf 4-5.
So hoffe ich,in der n√§chsten zwischenlade mal wieder was zu "sp√ľren".
Oder sp√ľrt ihr in der Crea-Zwischenlade auch nichts?
Greets+Thx
Bhaal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Mo Dez 10, 2001 23:18 

Registriert: Sa Sep 22, 2001 0:01
Beiträge: 101
Hallo Bhaal,

ich trinke keinen Kaffe, und bei mir dauert es dennoch immer einige Tage, bis das Creatin richtig reinhaut, der Motivationsschub ist nat√ľrlich gleich nach der ersten Kapsel da Bild

Ich habe vor kurzem mit der PP Kur angefangen, und erst am f√ľnften Tag hat es richtig reingehauen - dann aber richtig!

Du meinst aber die Zwischenladephase, also die Phase nach dem Aufladen und nach der Erhaltungsphase, wenn du eine neue Kur startest? Habe ich so direkt hintendran noch nicht gemacht, werde ich aber, und dann kan ich als Kaffee-Abstinenzler dir sagen, wie es reingehauen hat!

Hatte heute ein Super-Workout - ich werde einfach nicht mehr schlapp und meine Kampfkraft erhöht sich ständig weiter Bild

Wäre doch schön, wenn ich Hardgainer und genetischer Leptosom noch ein paar Kilogramm raufpacke - und dann mit meinem Kampfkunsttraining richtig nutze - denn tote Masse ist nicht mein Ding!

Ich sage euch, wie es ausgeht!

Greets,
MacsRevenge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Di Dez 11, 2001 20:36 

Registriert: Sa Okt 06, 2001 0:01
Beiträge: 201
Hi,
@Macs:Ja,sag mir bescheid,ob du in der zwischenlade auch einen "pump" sp√ľrst.
Bis dahin w√ľnsch ich dir √ľber Weihnachten das selbe Gewicht;-)und immer guten Pump.
Cu
Bhaal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Coffein+Creatin
BeitragVerfasst: Do Dez 13, 2001 0:06 

Registriert: Mi Dez 05, 2001 1:01
Beiträge: 6
Wohnort: Schweiz 8942 Oberrieden
Hallo
in den letzten 2 Monaten verzichtete ich ganz auf Coffein da ich auch Creatin zu mir nahm.In dieser Zeit verzichtete aber auch auf Tee, Cola, und was man oft vergisst sämtliche Cacaoprodukte da Cacao auch Coffein enthält.Am Wettkampftag trank ich dann 2 Starke Cafe und die schlugen dann ein wie eine Bombe,so hatte ich beide effekte im Aufbau die vom Creatin und am Wettkampf die vom Coffein.
Gruss Markus https://www.bankdruecken.ch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 14 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: