Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 3:58
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 6   [ 81 Beitr├Ąge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  N├Ąchste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Fr Apr 02, 2010 21:18 

Registriert: Sa Apr 25, 2009 16:39
Beitr├Ąge: 162
Koffein hat bei mir pers. auch schon immer den Pump ruiniert, da ich mich irgendwie nicht entspannen und fokussieren kann (hippelig usw...). Habe ca. 10-15 % weniger Maximalkraft auf 2 Tassen Kaffee. Verstehe es nicht, wie man Aufputschmittel brauchen kann um zu trainieren. Wer m├╝de ist nach der Arbeit, sollte vielleicht mal vor 22.00 Uhr schlafen gehn.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Fr Apr 02, 2010 21:21 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beitr├Ąge: 3087
Wohnort: Trier
Zitat:
Habe ca. 10-15 % weniger Maximalkraft auf 2 Tassen Kaffee.


was wissenschaftlich wie bitte zu erkl├Ąren ist :?: :?: :?:

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G├╝rtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G├╝rtel h├Ątte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Fr Apr 02, 2010 21:30 

Registriert: Sa Apr 25, 2009 16:39
Beitr├Ąge: 162
Wissenschaftlich? Keine Ahnung. Ich vertrag es einfach nicht. W├╝rde ich es vertragen, h├Ątte ich keinen Grund hier etwas dagegen zu schreiben. Ich habe es in 15 Jahren Training f├╝r mich einfach so herausfinden m├╝ssen. Nach ner Tasse Kaffee zittern bei mir die H├Ąnde....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Fr Apr 02, 2010 21:36 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beitr├Ąge: 3087
Wohnort: Trier
okay.okay. verstehe.
du vertr├Ągst es pers├Ânlich nicht und dadurch sinkt deine leistungsf├Ąhigkeit, das kann ich nachvollziehen. dachte du wolltest damit sagen durch coffein sinkt die leistungsf├Ąhigkeit um 15 % :D das w├Ąre n├Ąmlich quatsch. vorallem weil es studien gibt die besagen dass zB schmerzen etc. sinken und dadurch w├╝rde die leistungsf├Ąhigkeit beim krafttraining steigen.
aber klar wie schon erw├Ąhnt muss jeder wissen was ihm gut tut.
kann bei jedem anders wirken. also ich war fr├╝her ein coffeinjunkie und das obwohl ich schon leicht hyperaktiv von natur bin und eigentlich kein coffein brauche :D mittlerweile handhabe ich das allerdings anders und mache mir coffein zu nutzen wenn ich es gebrauchen kann.
zB morgens weil ich ein morgenmuffel bin und vorm training, nur je nachdem wie ich mich f├╝hle :)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G├╝rtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G├╝rtel h├Ątte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Sa Apr 03, 2010 10:10 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beitr├Ąge: 1001
also sollte man , wie armin angedeutet hat, beim synephrine (mein gr├Â├čtes sorgenkind, da ich es nicht einsch├Ątzen kann) davon ausgehen k├Ânnen, dass es - zumindestens als Monosubstanz - nicht wahrnehmbar wirksam ist, dann enth├Ąlt der Detonator an altbekannten unmittelbar anregend wirkenden Substanzen gerade mal 100mg Koffein.

Das ist wirklich nicht viel. Ich denke es kann nicht im Interesse der Allgemeinheit sein diese Menge "heraus zu diskutieren". Wer so koffeinempfindlich ist, dass er keine 100mg Coffein vertr├Ągt der sollte IMHO entweder versuchen sich schrittweise an Coffein zu gew├Âhnen oder die Finger von diesem Produkt lassen. Wenn wirklich eine verbreitete nachteilge Wirkung bez├╝glich NO festgestellt werden sollte ist das nat├╝rlich etwas anderes.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Sa Apr 03, 2010 21:05 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beitr├Ąge: 668
Wird Alpha GPC im Itranvenous zu finden sein? Oder ev. im ersten Update des Detonators?

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: So Apr 04, 2010 10:57 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beitr├Ąge: 8487
Hallo,
Alpha GPC wird in 1 oder 2 oder sogar 3 Produkten als Zutat eingesetzt (habs jetzt aber nicht mehr im Kopf welche, da ich in der Entwicklung nicht mehr selbst im Labor stehe, sondern nur noch als Berater fungiere und da bringe ich manchmal die Projektnamen durcheinander bzw. muss erst auf die Formula sehen um zu wissen was was ist) :
Es kommt wahrscheinlich aber auch als Monosupplement (aber erst nach der Fibo)
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: So Apr 04, 2010 17:00 

Registriert: Sa Apr 25, 2009 16:39
Beitr├Ąge: 162
Also Koffein ist f├╝r viele toll und manche nicht so toll. Wenn dem so ist, dann k├Ânnte man es doch optional in kleine Pillen pressen anstatt zu reinzumischen, die ich bei Bedarf einnehme oder weglasse. - Problem gel├Âst. Naja vermutlich zu teuer....???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: So Apr 04, 2010 20:51 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beitr├Ąge: 1931
roland80 hat geschrieben:
Also Koffein ist f├╝r viele toll und manche nicht so toll. Wenn dem so ist, dann k├Ânnte man es doch optional in kleine Pillen pressen anstatt zu reinzumischen, die ich bei Bedarf einnehme oder weglasse. - Problem gel├Âst. Naja vermutlich zu teuer....???


Gibt doch Speed oder Guarana?!

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W├╝nsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Mo Apr 05, 2010 11:11 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beitr├Ąge: 8487
Hallo,

da ich nicht so richtig wei├č, wie das "naja vermutlich zu teuer..???" gemeint ist, m├Âchte ich anmerken, dass grunds├Ątzlich niemand was zu verschenken hat und von daher es immer f├╝r den Endverbraucher (zu) teuer wird :idea:

Nat├╝rlich ist es viel billiger (ich w├╝rde "kosteng├╝nstiger" sagen) , wenn man Koffein oder eine andere Substanz als Zutat einmischen kann, anstatt es in aufwendiger Kapsel oder Tablette mit eigener Dose und Etikett dazu verkaufen muss.

Zudem muss man ja immer im Auge haben, was Sinn macht.

Beim Detonator haben wir in der Entwicklung mit unterschiedlichen Koffeinmengen (auch ohne oder mit ganz wenig Koffein) getestet und haben festgestellt, dass es das Gesamtpaket Detonator mit ca 100 mg "am besten kommt"
Offenbar gehen die meisten Leute nicht immer ins Training und gl├╝hen vor Erwartung endlich losgelassen zu werden, sondern viele - wahrscheinlich die, welche auch noch mit Arbeit Geld verdienen m├╝ssen :lol: ) kommen etwas mehr oder weniger abgespannt ins Studio, so dass ein wenig Koffein zum Anschub "ganz gut kommt" .

Stacken mit verschiedenen Produkten ist ja in Ordnung, aber man soll die Kirche im Dorf lassen, nicht dass zum Schluss statt einer Whey Fusion Dose, dann 20 Dosen mit Protein, Leucine, Aroma, einzelnen Vitaminen und Mineralien ect. auf dem Tisch sehen.

Wir werden Koffeinkapseln als Standartprodukt bekommen weil die "billig" herstellbar und billig verkaufbar sind. Mein Ding sind die nicht, genau so wenig wie die ganzen "STacker Dinger" die eigentlich mehr oder weniger nur Koffein in unterschielichen Dosierungen in Kapseln sind.
Aber probiert es selbst...
Ich jedenfalls ziehe ein starker Esspresso vor, der ist nicht nur "antioxidativer" :lol: , sondern er wirkt bei mir (und allen, bei denen ich es ausprobiert habe) besser - st├Ąrker- schneller als die ganzen Koffein-Tabs und Capseln.
Das m├╝sste auch bei euren Versuchen heraus kommen, denn das Koffein aus dem Kaffee ist praktisch nat├╝rliches Nano-Koffein 8)

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Mo Apr 05, 2010 11:22 

Registriert: Do Jan 28, 2010 12:21
Beitr├Ąge: 489
Ich finde, ein ordentlicher Trainingspartner ersetzt jegliches Aufputschen durch Koffein oder ├Ąhnliches. Wenn man teilweise fast immer alleine trainiert und dann nen Partner dabei hat, der genauso wie man selbst auf dem Muskelaufbautrip gesprungen ist, dann ist das ne ziemliche Motivationshilfe, auch wenn man gerade erst von der Arbeit gekommen und fertig ist. Es geht mit Koffein aber es geht auch ohne.

Beispielsweise hab ich beim Detonator auch rumexperimentiert und f├╝r mich entdeckt, dass 20g und 1 Kapsel v├Âllig reichen, wer wei├č was dann 10g SpeedSerum noch bringen. Ich finde den Pump schon so ├╝bernat├╝rlich. (hat jetzt teilweise nix mit Koffein zutun, aber das wollt ich nur mal erw├Ąhnen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Mo Apr 05, 2010 11:35 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beitr├Ąge: 8487
Hallo,

tja, das Problem ist halt, dass wir Supplements f├╝r "die ├╝berwiegende Mehrheit" der Kundenw├╝nsche machen m├╝ssen :wink:

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Mo Apr 05, 2010 11:41 

Registriert: Do Jan 28, 2010 12:21
Beitr├Ąge: 489
Ach Armin, ich seh das nicht als Problem. Eher so, dass man es nehmen kann aber nicht muss, wenn man mal nicht gerade gut drauf ist :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Do Apr 08, 2010 19:22 

Registriert: Sa Apr 25, 2009 16:39
Beitr├Ąge: 162
Armin hat geschrieben:
Hallo,

da ich nicht so richtig wei├č, wie das "naja vermutlich zu teuer..???" gemeint ist, m├Âchte ich anmerken, dass grunds├Ątzlich niemand was zu verschenken hat und von daher es immer f├╝r den Endverbraucher (zu) teuer wird :idea:

Nat├╝rlich ist es viel billiger (ich w├╝rde "kosteng├╝nstiger" sagen) , wenn man Koffein oder eine andere Substanz als Zutat einmischen kann, anstatt es in aufwendiger Kapsel oder Tablette mit eigener Dose und Etikett dazu verkaufen muss.

Zudem muss man ja immer im Auge haben, was Sinn macht.

Beim Detonator haben wir in der Entwicklung mit unterschiedlichen Koffeinmengen (auch ohne oder mit ganz wenig Koffein) getestet und haben festgestellt, dass es das Gesamtpaket Detonator mit ca 100 mg "am besten kommt"
Offenbar gehen die meisten Leute nicht immer ins Training und gl├╝hen vor Erwartung endlich losgelassen zu werden, sondern viele - wahrscheinlich die, welche auch noch mit Arbeit Geld verdienen m├╝ssen :lol: ) kommen etwas mehr oder weniger abgespannt ins Studio, so dass ein wenig Koffein zum Anschub "ganz gut kommt" .

Stacken mit verschiedenen Produkten ist ja in Ordnung, aber man soll die Kirche im Dorf lassen, nicht dass zum Schluss statt einer Whey Fusion Dose, dann 20 Dosen mit Protein, Leucine, Aroma, einzelnen Vitaminen und Mineralien ect. auf dem Tisch sehen.

Wir werden Koffeinkapseln als Standartprodukt bekommen weil die "billig" herstellbar und billig verkaufbar sind. Mein Ding sind die nicht, genau so wenig wie die ganzen "STacker Dinger" die eigentlich mehr oder weniger nur Koffein in unterschielichen Dosierungen in Kapseln sind.
Aber probiert es selbst...
Ich jedenfalls ziehe ein starker Esspresso vor, der ist nicht nur "antioxidativer" :lol: , sondern er wirkt bei mir (und allen, bei denen ich es ausprobiert habe) besser - st├Ąrker- schneller als die ganzen Koffein-Tabs und Capseln.
Das m├╝sste auch bei euren Versuchen heraus kommen, denn das Koffein aus dem Kaffee ist praktisch nat├╝rliches Nano-Koffein 8)

Armin


...ja genau zu denen, die mit Arbeit Geld verdienen z├Ąhle ich mich. :wink: Und ich bringe mit meinen Sozialabgaben noch 2-3 Harzer mit durch jeden Monat... :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coffein hochdosiert-IntraVeNOus (Workout Fuel ohne Coffein)
BeitragVerfasst: Do Apr 08, 2010 19:37 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beitr├Ąge: 3087
Wohnort: Trier
Armin hat geschrieben:
Hallo,

da ich nicht so richtig wei├č, wie das "naja vermutlich zu teuer..???" gemeint ist, m├Âchte ich anmerken, dass grunds├Ątzlich niemand was zu verschenken hat und von daher es immer f├╝r den Endverbraucher (zu) teuer wird :idea:

Nat├╝rlich ist es viel billiger (ich w├╝rde "kosteng├╝nstiger" sagen) , wenn man Koffein oder eine andere Substanz als Zutat einmischen kann, anstatt es in aufwendiger Kapsel oder Tablette mit eigener Dose und Etikett dazu verkaufen muss.

Zudem muss man ja immer im Auge haben, was Sinn macht.

Beim Detonator haben wir in der Entwicklung mit unterschiedlichen Koffeinmengen (auch ohne oder mit ganz wenig Koffein) getestet und haben festgestellt, dass es das Gesamtpaket Detonator mit ca 100 mg "am besten kommt"
Offenbar gehen die meisten Leute nicht immer ins Training und gl├╝hen vor Erwartung endlich losgelassen zu werden, sondern viele - wahrscheinlich die, welche auch noch mit Arbeit Geld verdienen m├╝ssen :lol: ) kommen etwas mehr oder weniger abgespannt ins Studio, so dass ein wenig Koffein zum Anschub "ganz gut kommt" .

Stacken mit verschiedenen Produkten ist ja in Ordnung, aber man soll die Kirche im Dorf lassen, nicht dass zum Schluss statt einer Whey Fusion Dose, dann 20 Dosen mit Protein, Leucine, Aroma, einzelnen Vitaminen und Mineralien ect. auf dem Tisch sehen.

Wir werden Koffeinkapseln als Standartprodukt bekommen weil die "billig" herstellbar und billig verkaufbar sind. Mein Ding sind die nicht, genau so wenig wie die ganzen "STacker Dinger" die eigentlich mehr oder weniger nur Koffein in unterschielichen Dosierungen in Kapseln sind.
Aber probiert es selbst...
Ich jedenfalls ziehe ein starker Esspresso vor, der ist nicht nur "antioxidativer" :lol: , sondern er wirkt bei mir (und allen, bei denen ich es ausprobiert habe) besser - st├Ąrker- schneller als die ganzen Koffein-Tabs und Capseln.
Das m├╝sste auch bei euren Versuchen heraus kommen, denn das Koffein aus dem Kaffee ist praktisch nat├╝rliches Nano-Koffein 8)

Armin


coffeintabs sind aber praktischer als espresso.
bei dem versuch expresso in der hosentasche mit zunehmen um ihn dann vor dem training zu trinken hatte ich immer ne nasse hose :lol: ;-) hehe

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G├╝rtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G├╝rtel h├Ątte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 6   [ 81 Beitr├Ąge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  N├Ąchste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: