Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 18:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cre-AKG mit Ecdysone (fx) kombinierbar?
BeitragVerfasst: Do Jan 18, 2007 12:29 

Registriert: Fr Jan 12, 2007 11:05
Beiträge: 411
Wohnort: Leverkusen
Hallo Jungs,

mich w√ľrde mal interessieren womit ich Cre-AKG kombinieren kann. Evtl. mit Ecdysone (fx)? Bzw. ob eine Kombination √ľberahupt Sinn macht.

Gruß

Stratos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 18, 2007 12:49 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Kann ? Muss.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 18, 2007 12:58 

Registriert: Fr Jan 12, 2007 11:05
Beiträge: 411
Wohnort: Leverkusen
Interessant...

... warum muss?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 18, 2007 13:05 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Cre-AKG ist die "anabolste" kreatin verbindung.Und um die protein synthese anch train. zu maximizieren sollte man meine meinung nach auch was dafur nehmen - Ecdysone.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 01, 2007 15:38 

Registriert: Do Jan 12, 2006 21:04
Beiträge: 50
Wohnort: W√ľrzburg
Hab mit dieser Kombination (3 g Cre-AKG + 300 mg √ü-Ecdysteron + ca. 2,5 g Protein/kg K√∂rpergewicht) innerhalb von 2 Monaten mein K√∂rpergewicht von 84 auf 89 kg steigern k√∂nnen (mein KFA ist dabei erstaunlicherweise konstant geblieben). Dazu muss man erg√§nzen, dass sich seit ca. 1 Jahr fast nichts an meinem K√∂rpergewicht (es lag meist in einer Bandbreite zwischen 82 und 84 kg) ge√§ndert hat. Vom Stoffwechseltyp lieg ich wohl im Bereich zwischen einem Hard- und einem Normalgainer.Auch im Bereich Kraftentwicklung hab ich im Schnitt √ľber alle √úbungen ca. 10 % zugelegt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 01, 2007 17:48 

Registriert: Fr Jan 12, 2007 11:05
Beiträge: 411
Wohnort: Leverkusen
Hi Kenji,

wirklich eine interessante Entwicklung!
Die Investition hat sich ja f√ľr dich gelohnt!

Hab auch in diese Richtung gedacht. Wiege
heute ungefähr so viel wie du damals.

Hatte √ľberlegt mal CreaPump Extreme o. Hyperfusion
mit Ecdysone zu nehmen.

Oder Createston mit Hyperfusion o. Cre-AKG.

Gruß

Stratos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 01, 2007 20:44 

Registriert: Sa Jan 27, 2007 13:46
Beiträge: 10
greek / kenji:
berichtet bitte. dankeschön!

_________________
...jetzt erst recht...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 01, 2007 22:09 

Registriert: Fr Jan 12, 2007 11:05
Beiträge: 411
Wohnort: Leverkusen
@dejong
Ich f√ľr meinen Teil werd es tun!

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: