Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 7:56
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Creapump oder/und Createston
BeitragVerfasst: Mo Nov 07, 2005 1:56 

Registriert: Mo Nov 07, 2005 1:20
Beiträge: 2
Wohnort: Bad Waldsee
Hi
Kurz zu meiner Situation. Ich mache seit 2 Jahren Krafttraining. Da ich ein typischer Hardgainer bin und mich einfach nicht bewusst genug ernährt habe, waren bei mir lange Zeit kaum Ergebnisse zu sehen. Das normale Creatin hat nicht viel gebracht, die 2-3 Kg Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen konnte ich nicht halten.
Anfang dieses Jahres habe ich f√ľr 3 Monate Createston+Anabolic Juice ausprobiert und war mit den Resultaten sehr zufrieden. Ich konnte mein Gewicht von 65 kg auf 70 kg(1,80m) erh√∂hen, bei fast gleichbleibendem KFA. Die letzten 6-7 Monate war es f√ľr mich leider nicht m√∂glich oft genug zu trainieren und so habe ich leicht abgenommen 69kg.
Zum 15.11. möchte ich wieder richtig ins Training einsteigen, hab schon ein 3-Monats-Abo im Fitnessstudio abgeschlosen und einen neuen Trainingsplan erstellt.


Nun zu meiner eigentlichen Frage. Welche Supplements sind sinnvoll?
Creapump hört sich der Beschreibung nach und von den Inhaltsstoffen sehr gut an. Ich konnte aber in verschiedenen Foren noch keine Erfahrungsberichte finden. Ersetzt es Createston oder soll ich es zusätzlich nehmen?
Wie sieht es aus in Kombination mit Ecdysteron, Anabolic Juice und Anabolic Protein.
Geld spielt momentan keine Rolle.

Was w√§re die ideale Supplement-Kombination f√ľr mich?
Thx
pattack23


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 07, 2005 7:06 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
hallo,
Creapump extrem d√ľrfte f√ľr dich als Hartgainer nicht ideal sein. Die darin enthaltenen Substrate wirken nur dann wirklich optimal, wenn eine sehr gute Grundversorgung mit den Basisn√§hrstoffen sichergestellt ist und das ist bei Hardgainern fast nie der Fall (sie verstoffwechseln so schnell, dass immer wieder N√§hrstoffl√∂cher entstehen)

Ich denke dass du mit Createston Massiv und Anabolic Juice am besten f√§hrst. Die Flasche Anabolic Juice (ist ja jetzt sehr preisg√ľnstig geworden, daher am besten gleich 2 davon holen) w√ľrde ich sogar mit auf die Arbeit nehmen und vor jedem Essen einen kleinen Schluck nehmen, damit auch das normale Essen "besser anschl√§gt".

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 07, 2005 15:18 

Registriert: Mo Nov 07, 2005 1:20
Beiträge: 2
Wohnort: Bad Waldsee
Danke f√ľr die schnelle Antwort. Eine Frage noch:
In der Produktbeschreibung von Createston heißt es
"Wenn Sie vorher noch kein Creatine genommen oder eine l√§ngere Creatine-Verzehrspause eingelegt haben und Ihre Creatinespeicher noch leer sind, werden Sie in 4 ‚Äď 8 Wochen 4 bis 6 kg reine Muskelmasse aufbauen, etwa 30 ‚Äď 40 % an Kraftleistung zulegen und 1 ‚Äď 2 kg K√∂rperfett verlieren."

Was versteht man unter einer längeren Creatine-Verzehrspause? Kann man grundsätzlich sagen, nach wievielen Monaten die Speicher leer sind?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 07, 2005 17:42 

Registriert: Di Mai 03, 2005 22:46
Beiträge: 135
Wohnort: Hessen
Hallo,
in wie weit Deine "Creatin Speicher" leer sind, h√§ngt auch von Deiner normalen Ern√§hrung ab. Im allgemeinen ist das Creatin welches zus√§tzlich zugef√ľhrt wird nach ca. 4 Wochen abgebaut. Dann herrscht wieder das normale Creatin Level im K√∂rper. Das hei√üt allerdings nicht, da√ü man immer wiederkehrend nach einer 4 W√∂chigen Pause den gleichen Zubau erreicht, da man ja auch je nach Training und Ern√§hrungsweise nicht die gesamte Masse nach Absetzen eines Creatin Supplements wieder verliert. Bei einer l√§ngeren Pause bei der man auch nicht trainiert und folglich die gesamte Masse wieder verliert kann auch der "volle" Creatin Efekt wieder einsetzen.

Mit sportlichem Gru√ü¬ī
Coldlight


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Creapump Extrem + Createston Proffessionel
BeitragVerfasst: Mi M√§r 22, 2006 14:36 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
Beiträge: 405
Wohnort: Raum 6
Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit Creapump Extrem + Createston Proffessionel :?:

Pro Portion sind im CPE ca. 5 gr Creatin drin und im CT 3 gr. Wenn man CPE vor dem Training und CT danach trinkt, sind das zusammen 8 gr in kurzer Zeit :!:

Ist das nicht zu viel? Bietet sich dass als Kur an oder sind die verschiedenen Creatinformen keine Belastung f√ľr die Nieren in diesen Mengen?

Wie steht es mit Pump und Muskelaufbau. Das m√ľ√üte doch in beiden Gebieten richtig was bringen?

_________________
Wer nicht einsteigt, fährt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do M√§r 23, 2006 10:26 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
Beiträge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Hab ich was √ľbersehen ??

Zitat:
Die Flasche Anabolic Juice (ist ja jetzt sehr preisg√ľnstig geworden, daher am besten gleich 2 davon holen)


Die ist doch schon l√§nger bei den 14,90‚ā¨ im VK oder irre ich mich da ??

Ansonsten w√ľrde ich CT ggf. einfach mit 2-3gr. (1 Teel√∂ffel) Creatin-monohydrat erg√§nzen. Mu√ü man aber austesten, ob man es braucht. Verweise da einfach mal auf Coldlight :wink:
Zitat:
in wie weit Deine "Creatin Speicher" leer sind, hängt auch von Deiner normalen Ernährung ab.


Ansonten bringt Ecdysteron und Anabolic Protein schon ne ganze Menge. Dazu ist in der SuFu jede Menge. Einfach Ecdy (BE) und 3gr. Protein pro Tag pro Kg/K√∂rpergewicht zuf√ľhren (das mal so als zusammenfassung).

Das Juice bringt dir als Hardgainer sicherlich was, aber nicht √ľbertreiben und drauf achten das du ncht einfach nur Masse, sondern "gute" Masse aufbaust. Schau auch mal unter https://www.hardgainer.de

PS: Ansonsten w√ľrde ich Ct oder ggf. Ct-Massiv dem Creapump vorziehen.

Gruß
Marv

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: