Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 4:05
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createson ist SUBOPTIMALE Supplementierung.
BeitragVerfasst: Mo Feb 16, 2004 12:05 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,

Neben den Anfragen im Forum wird tagtÀglich immer wieder nach einer optimalen Supplementierung gefragt, daher hier kurzer Text:

Es gibt keine generelle optimale Supplementierung da dies individuell verschieden ist und von jedem selbst ertestet werden muß.

Es gibt nur Faustregeln und hier die wichtigsten nochmals zusammengefasst:

1.
Createston alleine ist ein fast, dh. suboptimale Supplementierung, denn es enhĂ€lt alles was mindestens 80% des Erfolges ausmacht. Der Preis (selbst der RegulĂ€rpreis von etwa 80 Euro) ist unschlagbar, wenn man berechnet, was man fĂŒr die Einzelkompontenten (Protein, Hi Mol Kohlenhydrathydrolysat, Ribose, Saponine, HCA, 4 Hydroxyisoleucine...)
bezahlen mĂŒsste.
Ich kann also jedem nur raten sein Geld möglichst dafĂŒr auszugeben.

2.
Amino Anabol bzw. noch besser Amino Anabol professional ist die nÀchste Stufe. Es hilft katabole Trainingsverluste zu minimieren und sollte, wenn der monatliche Etat es zulÀsst, in den Supplementschrank.

3a
Protein sehe ich - gute ErnÀhrung vorausgesetzt - als nicht unbedingt notwendig, da es in Createston schon enthalten ist und die Nahrung durchaus den Rest liefern kann.
Nur wer auf sein Körperfett bzw seine Kalorienzufuhr achten muß sollte dringend zu Proteinkonzentraten (ideal: Hi Tec Protein professional) greifen und diese evtl. sogar direkt vor den Mahlzeiten trinken (hebt Thermogenese).

3b
Hardgainer sollten anstelle von Protein zu Super Mass oder Mass Gain greifen, da ansonsten Createston evtl. als Energielieferant zweckentfremdet wird und nicht voll in den Aufbau geht.

4
Alle anderen Supplements helfen zwar generell mit die letzten paar Prozente herauszukitzeln, sind nur bei SpezialfÀllen wirklich notwendig.
Glutaminpeptid zB. bei Immunproblemen
Fenuplast bei Testosteronproblemen
HMB, Perfect Amino, Ultra Amino bei katabolen Erscheinungen
usw.

ES WÄRE VERHEEREND WENN MAN SEIN GELD FÜR DIE SPEZIALITÄTEN AUSGIBT UND AN DEN BASISPRODUKTEN IN DEN PUNKTEN 1-3 SPART.
Immer erst die Basis schaffen und dann kann man, wenn man will und genug Geld zur VerfĂŒgung hat, darauf aufbauen und den Feinschliff geben.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 1 Beitrag ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron