Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 6:48
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: createston @armin
BeitragVerfasst: Mo Jul 07, 2003 10:56 

Registriert: Mi Mai 22, 2002 0:01
Beiträge: 197
Wohnort: Germany, 60311 Frankfurt
hi armin,

nochmal ein paar fragen zu Createston:

-4wochen 100 gramm täglich (und danach 2gramm creatin zum erhalten???)
-kann ich das powerpack dann weglassen, wenn ich createston nehme (scheint ja alles drin zu sein, was auch beim pp nach dem training sinnvoll ist - oder?)
-wenn ich das powerpack trotzdem weiterhin nehme, WAS MACHE ICH MIT DEN CREATINKAPSELN?
-das Turbopack wurde mal damit angepriesen, daß das creatin nach 20 min optimal in die muskeln gepresst wird. das fällt beim createston ja weg (weil alles zusammen). oder hat es damit gar keinen nachteil?

danke f√ľrs antworten. jens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 14, 2003 13:34 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi,
die Fragen sind gut!
Das PP werden wir zuk√ľnftig wahrscheinlich ohne die Creatinkapseln machen und als reine Post-Nahrstoffmatrix, die etwa 1 Stunde nach Createston verzehrt werden kann, anbieten. C-Teston ist eindeutig das bessere Produkt zur Einnahme direkt nach dem Training, aber das PP hat halt eine Unzahl von N√§hrsubstraten und sollte daher im Programm bleiben.
Das Turbo Pack f√§llt weg und wird durchs Createston ersetzt. Da im C-Teston Carbo-unabh√§ngige Insulinmodulatoren (4-Hydroxy-Isoleucine, D-Pinitol aber auch die Whey-Aminos ect) enthalten sind, wird die Insulinaussch√ľttung nicht nur maximal sondern auch verl√§ngert, daher ist die zeitliche Trennung von Creatin mit dem Rest nicht mehr notwendig.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jul 14, 2003 13:46 

Registriert: Mi Mai 22, 2002 0:01
Beiträge: 197
Wohnort: Germany, 60311 Frankfurt
hi armin, danke f√ľrs antworten.
auch auf die gefahr, daß ich nerve. aber wie ist das denn mit der einnahmeempfehlung?
so wie es auf dem etikett steht (mit aufladephase) oder lieber ohne schnelle aufladung?
so wie es mal beim turbosystem (und im katalog) die empfehlung war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jul 16, 2003 18:53 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi,
hier die inoffizielle optimale Empfehlung:
jeden Tag ein Drink, am Trainingstag direkt nach Training sonst direkt nach Aufstehen.
Pause ist bei Leistungssportlern nicht n√∂tig, das deren t√§glicher Creatinumsatz √ľber 3 g (das ist Normalverbraucherwert) liegt.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: