Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 2:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 21 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 13, 2007 20:50 

Registriert: Di Mai 15, 2007 19:21
Beiträge: 180
Also ich lass mein Blutwerte schon seit bestimmt 4 Jahren regelm√§√üig kontrollieren , fr√ľher wegen Akne-pr√§peraten , heute aus Gewohnheit.

Also bei mir sind die Werte immer allesamt Top und dass seit Jahren .
Gehe auch immer n√ľchtern zum Blutnehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 13, 2007 21:27 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
was mich wundert, immer wenn ich zum blut abnehmen war,
hat der artzt gesagt das alles in ordnung ist.
aber nie habe ich die werte bekommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jun 14, 2007 15:57 

Registriert: Mo Mai 07, 2007 18:07
Beiträge: 16
@ Andy,

in vielen Punkten gebe ich Dir recht.

Da ich mich in der Vergangenheit nicht mit Blutwerten beschäftigt habe, hat mich mein Erstes nach langer Zeit halt beunruhigt.
Das lag wohl mitunter auch an der schlechten Informierung durch meinen Arzt.

Mittlerweile habe ich mich gut informieren können.

Und zwar durch befreundete √Ąrzte, die leider nicht immer leicht zu kontaktieren sind.

Auch gehört der Leiter des Labors des Kassler Klinikums zu meinem Freundeskreis.

Da der mich schon recht lange kennt (aus dem Kraftsport), hat er mir auch dazu geraten die Werte nicht zu dogmatisieren. Konkrete Normalbereiche seien schwierig zu beurteilen.

Da bei mir keine Beschwerden vorliegen, sollte ich mir keine Gedanken machen.

Zum n√ľchtern Blutabgeben meinte er, dies sei nicht zwingend erforderlich, denn es k√§me auf die Werte an, die der Arzt zur Diagnose ben√∂tigt. In meinem Fall w√§re es aber sinnvoller gewesen.

Über meine Ernährung zu urteilen behalte ich mir vor.
Der Begriff Hardgainer ist nicht aus der Luft gegriffen...

Auch ich musste um eine Kopie des Blutbildes bitten...

Um auf den Punkt zu kommen:

1. N√ľchtern zum Blutabgeben
2. Relative Werte nicht √ľberbewerten
und zu guter Letzt:

Createston scheint keinen negativen Einfluss auf die Blutwerte zu haben...!!!

Und ich denke auch das ist wichtig...als Ursprungsfrage.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 15, 2007 15:48 

Registriert: Mo Mai 07, 2007 18:07
Beiträge: 16
@ andy

Leider besitze ich keinen speziellen Ernährungsplan, da ich kein Profisportler bin, der danach leben kann.
Denoch bin ich mir sicher, da√ü mein Speiseplan f√ľr Dich nichts w√§re.
Kalorien en masse. Nicht jeden Tag, aber meistens.

Dass ich ein Hardgainer bin sieht man auch an der Tatsache, daß ich kein Fett ansetze; weder mit, noch ohne Training.

Eine Di√§t f√ľr einen Wettkampf w√§re f√ľr mich ein kleineres Problem.
In Beziehung auf das Fett.

Leider muss ich aber auch mehr um meine Muskeln kämpfen als andere.
F√ľnf-Tage Traning - unm√∂glich! Ich traniere recht intensiv, aber nicht l√§nger als eine Stunde. Meine Pausen zwischen den S√§tzen dauern nicht l√§nger als eine Minute. Gegen Quatschattacken sch√ľtze ich mich mit einem Mp3-Player. Dreimal die Woche, mehr w√ľrde mich auffressen.

Aber daf√ľr stimmt die Qualit√§t.

Und an Kohldampf mangelt es mir nicht.

Warum gibt es nach deiner Meinung keine Hardgainer? Oder Softgainer?
Oder Mesomorph oder Ektomorph...

Meinst Du das sei eine Erfindung irgendeiner Lobby? :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 21 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron