Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 12:28
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createston-Break
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 11:08 

Registriert: Fr Jan 09, 2004 11:04
Beiträge: 14
hallo armin,

ich habe folgende frage an dich: bei der createstoneinnahme soll man von zeit zu zeit eine pause machen. diese steht bei mir nun an. wie komme ich √ľber diese phase, ohne allzu grosse leistungseinbr√ľche zu verzeichnen?

und zweitens: was kann ich mir von der einnahme von fenuplast versprechen? gewichtszunahme? höherer muskeltonus?

herzlichen dank im voraus.

gruss,
roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 12:22 

Registriert: Do Feb 13, 2003 22:50
Beiträge: 364
Hallo Roman,

wer hat beim CREATESTON was von einer Pause erwähnt?
Wir nehmen es das ganze Jahr √ľber (10Essl√∂ffel mit 500ml am Trainingstag und die gleiche Menge auf dem n√ľchternen Magen am trainingsfreien Tag). So kommt es auch nicht zu irgendwelchen Leistungseinbussen. Verzichte das n√§chste mal auf diese Aufladephase und
nimm ab sofort 100g/täglich. Ich und 13 Leute aus meinem Studio nehmen das Zeug schon seit Monaten so ein, ohne irgendwelche Nebenwirkungen. Ergebnis: zwischen 8-10 kg Muskelzuwachs!

Sebastian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 13:31 

Registriert: Fr Jan 09, 2004 11:04
Beiträge: 14
hallo sebastian,

eine nebenwirklung ist, das die k√∂rpereigene kreatinproduktion zur√ľckgeht, wenn man dieses √ľber einen l√§ngeren zeitraum k√ľnstlich zuf√ľhrt. das kann mit regelm√§ssigen pausen verhindert werden.

oder besteht dieses risiko bei createston nicht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 13:38 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi Roman,

Kreatin nimmst Du normalerweise mit der Nahrung auf, was es eigentlich zu einem essentiellen Supplement macht. Der t√§gliche Verbrauch des Kreatins liegt je nach k√∂rperlicher T√§tigkeit bei etwa 2 - 6 g und somit liegen wir mit der optimalen Zusammensetzung vom Createston in dem Bereich, der sogar vom Bundesgesundheitsminister bef√ľrwortet wird und sogar bei Dauergebrauch keine Verringerung der Kreatin-Speicherkapazit√§t Deiner Muskulatur bef√ľrchten l√§sst. Wir haben Createston speziell f√ľr den Dauergebrauch konzipiert und k√∂nnen als einziger Hersteller bei solch organschonender Dosierung (aufgrund der perfekten, stark anabolen N√§hrstoffsynergie) so phantastische Ergebnisse nachweisen, wie sie auch Sebastian beschreibt.

viele Gr√ľ√üe
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 13:42 

Registriert: Fr Jan 09, 2004 11:04
Beiträge: 14
super, danke. dann werd gleich ne neue bestellung aufgeben :-) die resultate sind nämlich echt beeindruckend.

eine frage noch: was ist der zusatznutzen von fenuplast?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 13:47 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi Roman,

der Zusatznutzen von Fenuplast liegt darin, dass der N√§hrstoff-Druck in die Muskelzellen hinein erh√∂ht wird, indem eine leichte Insulinerh√∂hung bewirkt wird. Ausserdem erh√∂ht Fenuplast den Testosteronspiegel (sogar effektiver, als Tribulus laut vieler Athleten) und senkt gleichzeitig den Cortisollevel und blockiert die √Ėstrogenproduktion beim Mann.

Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 13:50 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hi,
der Zusatznutzen ist eine körpereigene Testosteronerhöhung, dh. Muskelaufbau, Fettabbau, Vitalität, Sex-Drive.
Ich werde versuchen n√§chste Woche noch zwei Artikel √ľber Insulinmodulation und Testosteronmodulation fertigzumachen. Darin kannst du dann die biochemischen Hintergr√ľnde finden.
Beobachte bitte die Rubrik "Aktuelles" auf der Peak Homepage.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 13:52 

Registriert: Fr Jan 09, 2004 11:04
Beiträge: 14
wow, das geht ja zackig hier mit den antworten. danke. k√∂nnt ihr mir auch noch sagen, wann das zeugs wieder verf√ľgbar sein wird? dann wart ich noch ab mit der bestellung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 14:03 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Montag :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 14:07 

Registriert: Fr Jan 09, 2004 11:04
Beiträge: 14
cool. erachtet ihr eine ergänzung von createston mit fenuplast als sinnvoll?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 14:17 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
Beiträge: 329
Hi,

ich denke, es kann sinnvoll sein, wenn es Deine Absicht ist, noch mehr aus dem Createston herauszuholen und dabei Deinen Testolevel zu erhöhen. Die Wirkung anderer Supplements wird von dem Fenuplast eben doch recht ordentlich potenziert.

Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2004 14:24 

Registriert: Fr Jan 09, 2004 11:04
Beiträge: 14
mal schauen. jedenfalls danke im voraus...

roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: