Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 19:12
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: createston & ephe
BeitragVerfasst: Mo Feb 16, 2004 15:49 

Registriert: Mi Mai 22, 2002 0:01
Beiträge: 197
Wohnort: Germany, 60311 Frankfurt
hi,
w√ľrd' gerne kurzfristig noch so 'n bi√üchen rippen (fahr im april in urlaub 8) ). dachte mir, da√ü ich zus√§tzlich zum cardio mit ephe nachhelfe. meine frage jetzt: macht es sinn creatin und ephedrin zeitgleich zu nehmen? achja, ephe soll ja katabol wirken, d.h. man m√ľsste wahrscheinlich zus√§tzlich aminos supplementieren. zeitgleich mit dem ephe? oder einnahme egal?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 16, 2004 17:22 

Registriert: Do Feb 13, 2003 22:50
Beiträge: 364
Hi Jens,

also ich "rippe" zur Zeit auch (jedenfalls versuch ich es), aber ein bisschen anders als du:

1. ich mache kein Cardio und nehme kein Ephedrin
2. 150 g Createston (50g nach dem Aufstehen, 100g nach dem Training)
3. irgendwann während des Tages 3 Esslöffel MegaProtein mit 250 ml
(Fruchtsaft 100% BLUTORANGE)
4. vor dem Zubettgehen noch einmal 3 Esslöffel MegaProtein
Ansonsten viel Gem√ľse mit Schweinefleisch (ThaiFood), Thunfisch mit Gem√ľse und wenig Obst (nur ein Apfel).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 16, 2004 18:37 

Registriert: Mi Mai 22, 2002 0:01
Beiträge: 197
Wohnort: Germany, 60311 Frankfurt
hi sebastian,
ja klar, da√ü die ern√§hrung rundrunm stimmen muss. nehme ja auch createston, deshalb ja die frage. habe bisher noch kein ephe genommen. und w√ľrde einfach mal gerne wissen ob es da irgendwelche synergien gibt, oder ob sich creatin und ephe nicht so toll "m√∂gen". bzw. ob und wieviel ich zus√§tzlich mit aminos oder bcaa's supplen m√ľsste um den katabolen prozess zu stoppen. gru√ü. jens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Feb 17, 2004 7:46 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
Cteston und Ephe (es senkt sogar die Insulinresistenz) mögen sich, das ist kein Problem.
Solange du ausreichend Aufbausubstrat zuf√ľhrst ist Ephe nicht katabol, nur machen viele den Fehler und essen zu wenig (Ephe senkt ja auch das Hungergef√ľhl und das nutzen viele um so gut wie nichts zu essen).

Die BCAA¬īs sind ideal und sollten kurz vorm Training oder kurz nach Trainingsbeginn genommen werden.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: