Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 0:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 7   [ 91 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 09, 2004 9:31 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
Beiträge: 967
Wohnort: Stuttgart
Also falls der Vorschlag von mcalex umgesetzt wird, habt Ihr mich als Createston2-Kunden los. Das wär mich echt zu komplíziert. 20 Minuten vor Trainingsende denke ich ans Training und nicht an irgendwelche Shakes. Außerdem wären mir 25 g NA 6 und noch das ganze andere Zeug viel zu teuer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 09, 2004 9:44 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beiträge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
@karbon
da m√ľssen wir uns wohl auch keine sorgen machen, dass sowas kommt, denn das hat mit einem all-in-one-produkt nichts mehr zu tun! mir w√§re es etwas zu aufwendig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 09, 2004 11:08 

Registriert: Di Dez 16, 2003 14:57
Beiträge: 68
ich w√ľrde auch f√ľr "mehr kh's raus" stimmen. wie bereits gesagt wurde m√ľssen hardgainer ohnehin einen weight gainer zus√§tlich nehmen.

nostru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 10, 2004 17:33 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
halllo,
aber bitte bitte regelt das dann so, dass man die KH oder den Massgainer mir dem CT pulver in einen mixer kippen kann und es noch trinkbar ist, also zb dann einen geschmacksneutralen Massgainer bringer der extra zum untermischen ins CT gedacht ist

Gr√ľ√üe
Don
ps: der vorteil beim CT nur einen einzigen shake machen zu m√ľssen MUSS erhalten bleiben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 10, 2004 20:38 

Registriert: Sa Sep 29, 2001 0:01
Beiträge: 78
Hallo Leute
Also ich finde es ziemlich unsinnig die KH im CT noch mehr zu reduzieren. 45g sind doch eh nicht viel. Als Sportler braucht man doch eh 400-500g am Tag. Aber okay, ich sehe ein, die Ansichten √ľber KH haben sich ge√§ndert und √ľber die Zahl m√∂chte ich nicht streiten; also sogar ,wenn man sich "KH-bewu√üter" ern√§hrt, nimmt man 150-200g zu sich, von denen die meisten doch in zeilicher N√§he zum Training sein sollten. Also sogar in diesem Fall w√ľrde man nach dem Training noch 100g essen.
Damit Ihr mich nicht falsch versteht, ich war nie ein Verfechter der KH und hab mit ketogenen Diäten schon gute Erfolge gehabt, aber wenn man mal kurz rechnet: im Training verbraucht man 500-600 kcal (jeweils 100 haben doch schon Warmup und Cooldown) und nur ein Drittel der kcal aus KH stammen, dann sind das ca 200 kcal entspricht 48g KH, das CT ist somit eh an der Untergrenze.

Ein Argument die KH noch zu reduzieren, ist immer damit die Softgainer kein Fett aufbauen, sondern Fett abbauen. Ich finde das Argument zieht nicht, da es doch wohl so ist, dass direkt nach Training eh kein Fett aufgebaut werden kann. Zweitens gehe davon aus, dass auch ein einigermassen trainierender Softgainer mehr an Muskelaufbau denkt, da er, wenn er ernsthaft trainiert, ja auch kein Fett hat, auch wenns ihm schwerer f√§llt (CT ist doch f√ľr ambitionierte Sportler und Profis gedacht und nicht f√ľr den normalen Breitensportler).

Ein weiteres Argument, das ich noch anbringen möchte, ist dann die unmögliche Mischerei, die auf uns zukommt (in einigen Beiträgen vorher wurde das schon erwähnt). Ich kann mich noch an die Zeit vor CT erinnern ,da war das Optimum ein Aminosäuredrink mit Creatin und 20 Minuten später Endurance. Man mußte sich 2 Shakes und die Kapsel vor dem Training herrichten. Also ich war ziemlich froh als es dann CT als All-in-One gab.

Tut mir leid, das war etwas lang, aber da ich CT auch jedem Tag nehme und ich es wirklich f√ľr das beste Produkt momentan halte, liegt mir das Thema auch am Herzen.

Herzliche Gr√ľ√üe
Elric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 12, 2004 10:51 

Registriert: Di Mär 18, 2003 11:15
Beiträge: 44
Wohnort: Schweiz
kann man denn nicht 2 Produkte f√ľhren. so √§nlich wie "professionell" und "normal". Z.B. Createston Hardgain / Createston Softgain.

Dann kann sich jeder selber aussuchen was er will. ich bin selber auch hardgainer und möchte auf keine KH verzichten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 12, 2004 11:18 

Registriert: Fr Nov 07, 2003 10:56
Beiträge: 311
Also dann will ich auch mal meine Meinung dazu kundtun :) :

wo w√§re denn f√ľr einen Hardgainer das Problem, Createston durch einen MassGainer zu "erg√§nzen" (was der eine oder andere im √ľbrigen ja wahrscheinlich sowieso jetzt schon tun muss) ? Ist es tats√§chlich sooo schlimm, noch eine zweite Dose in die Hand nehmen zu m√ľssen?

Ich f√§nd's jedenfalls ok, da ein Hardgainer keinen wirklichen Nachteil h√§tte, wenn das Produkt daf√ľr g√ľnstiger werden bzw. bei gleichem Preis eine h√∂here N√§hrstoffkonzentration und -menge (also von den KH nat√ľrlich mal abgesehen) bekommen w√ľrde.

Und man muss das ja vielleicht auch mal so sehen: ein Hardgainer, dem der Kohlenhydratanteil nicht hoch genug ist, kann diesen problemlos erg√§nzen, aber welche Chance hat sonst ein Softgainer, der dieses Produkt auch gerne verwenden w√ľrde???

Gruss

Stefan

PS: Ich z√§hle mich √ľbrigens nicht zu den ausgesprochenen Softgainern, ist also kein Eigennutz von mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 12, 2004 18:07 

Registriert: So Jul 04, 2004 19:59
Beiträge: 8
hallo,

ich pl√§diere daf√ľr, dass die KHs im CT auf die n√∂tige Mindestmenge reduziert werden. So wird es ein Produkt, das wirklich jeder an seinen pers√∂nlichen N√§hrstoffbedarf anpassen kann. Da ich mich (wegen einer chronischen Darmerkrankung) Low-Carb ern√§hre, nehme ich an trainingsfreien Tagen nur 50g CT, das ich dann noch mit 3 HighTech Creatin XS erg√§nze, um auf 3g Creatin zu kommen.

Aber 25g KHs in einer "All-In-One"-Formula k√∂nnte nahezu jeder auch an trainingsfreien Tagen - zus√§tzlich zur normalen Ern√§hrung - verkraften. Das w√ľrde meist sogar noch zu einer ketogenen Ern√§hrung passen.


dean67


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 13, 2004 5:54 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
erstmal danke f√ľr den regen Meinungsaustausch.

Gehen wir mal davon aus, dass es den meisten Athleten doch weh tut relativ viel Geld f√ľr Supps auszugeben. Folglich will man f√ľr sein Geld eine m√∂glichst maximale Wirkung erzielen.

In diesem Sinne hätten 2 Drinks, nämlich CT direkt nach dem Training, vobei die Einnahme schon kurz vor Trainingsende beginnen kann und ein Mass Gain Drink etwa 30 Minuten später, das beste Wirkergebniss.

Nebenbei will ich erwähnen, dass wir das Protein im CT, das momentan aus Whey besteht, im CT 2 zu einer Whey-Soja-Mischung umformulieren.
Whey-Soja zeigt in der Praxis immer mehr Vorteile gegen√ľber reinem Whey, da die BV mindestens gleich hoch (wahrscheinlich h√∂her) wie Whey ist, aber vor allem das Soja eine deutliche Funktionalit√§t auf das Schilddr√ľsenhormon T3/T4, welches fettverbrennend und anabol wirkt, hat.
Dieses Whey-Soja-Protein wird mit Beta-Ecdysteron teilfermentiert (so dass es noch nicht bitter wird) werden um eine verstärkte Nitrogenassimilation zu erreichen.

Ich denke wirklich wir sollten die Kohlenhydrate im CT 2 auf 25 g runterfahren und das CT 2 in einem preisg√ľnstigen Pack mit Mass Gain (der auch auf Whey-Soja-Basis kommen wird) anbieten.

Das CT 2 w√ľrde alle Basis-Aufbausubstrate in vollendeter Form enthalten.
Wer das Optimale aus seinem Geldeinsatz herausholen will nimmt wie oben erwähnt 2 Drinks um 30 Minuten zeitversetzt, wobei er die Mass Gain Menge individuell festlegen kann (Softgainer gar kein Mass Gain, extremer Hardgainer vielleicht 100 g Mass Gain, Rest irgendwo dazwischen.

Wem die zwei Drinks zu umständlich sind, der kann die individuelle Mass Gain Menge gleich zum CT 2 beimischen, verliert aber dann etwa 2-3% an Wirkung.

Da mit CT 2 und der von 0g bis 100 g individuellen Mass Gain Menge die Nachtrainingsphase optimal abgedeckt wird, wäre eigentlich nur noch Amino Anabol vorm Training hochinteressant.
Um den Preis dieses Produktes runterzubringen, arbeiten wir derzeit an einem speziellen Granulat, das den Bittergeschmack abmildert und √ľber eine gezielte Oberfl√§chengr√∂√üe ein gewissen Time Releasing bewirkt, so dass bei etwa 15 g Granulat vorm Training eingenommen, die BCAA Versorgung f√ľr 45 - 60 Minuten sichergestellt wird.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 13, 2004 6:08 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Teilhidrolisirte aminos klingen immer gut in meinen ohren.Die KH in CT2 werden doch Highmol sein ( dann kann mann noch immer ein bischen dextrose dazugeben wenn mann will ) oder ?
Und die andere dine ( Taurin,4-HI usw. ) werden auch bleiben?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 13, 2004 8:32 

Registriert: Fr Nov 07, 2003 10:56
Beiträge: 311
Hallo Armin,

erst einmal Danke f√ľr Deine ausf√ľhrliche Info, ich finde es sehr gut, da√ü die Verbraucher von euch/Dir in gewisser Weise in die Produktweiterentwicklung einbezogen werden!

Noch eine Frage zu CT II: ist schon ein ungef√§hrer Zeitpunkt abzusehen, wann dieses √ľberarbeitete Produkt in den Handel kommen wird?

Du hattest auch mal f√ľr die Stacks eine Weiterentwicklung erw√§hnt, die voraussichtlich ab Herbst in den Vertrieb gehen sollte, gibt's denn auch hier schon konkreteres?

Danke im voraus f√ľr Deine Info!

Gruss

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 13, 2004 9:40 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
Hallo Armin,

du hattest mal gepostet, das Die KH¬īs im CT, die den Insulinaussto√ü bewirken so schnell wieder weg sind das der Insulinsspiegel gleich wieder abf√§llt, obwohl er noch etwas l√§nger oben bleiben sollte.

K√∂nnte man auch dann 50g CT direkt nach dem Training nehmen und dann nochmal 50g ¬īne halbe Stunde sp√§ter??

Ich weiß, gehört vielleicht nicht zum Thema, wollte aber nicht noch extra einen Thread aufmachen.

Gruß Pat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Aug 14, 2004 4:22 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

die Kunden entscheiden letztendlich √ľber den Erfolg eines Produktes, daher will ich sie unbedingt in die Entwicklung einbeziehen.
Zudem habe ich schon einige hervorragende Ideen von Kunden erhalten auf die ich selbst (wohl weil ich zu tief in der Materie stecke und oft naheliegendes nicht sehe) nicht gekommen wäre.

Wir sind mit den aktivierten Saponinen fertig, dh. wir können in den nächsten 2-3 Monaten aktiviertes Tribulus, Fenuplast usw. auf den Markt bringen. Wahrscheinlich werden wir sogar so schonend trocknen, dass die probiotischen Bakterien aktiv bleiben (war anfänglich nicht geplant, wir wollten nur die reine Aktivierung der Saponine).

Auch im CT und anderen Produkten werden wir diese aktivierten Saponine einsetzten um den Hormonspiegel besser zu modulieren.

CT wird nat√ľrlich keine der Wirksubstanzen verlieren, es kommen sogar noch einige dazu, nur die Kohlenhydratmenge steht in Diskussion.

CT auf 2 mal zu nehmen bringt nichts, besser ist es, die volle CT Portion direkt nach dem Training zu nehmen (damit Creatine und die Aminos gleich den Blutpool voll beladen) und 30 Minuten später nochmal mit KH oder Mass Gain nachzustoßen. Die Aminos und das CT sind länger im Blut als die Kohlenhydrate, daher ist ein zeitversetzter Nachschub mit Kohlenhydraten (plus etwas Whey-Soja) sinnvoller.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 20, 2004 12:53 

Registriert: Fr Jun 25, 2004 13:17
Beiträge: 12
auf jeden fall lassen.
aber was ist mit der idee, den bei manchen auftauchenden MAGGI geruch zu beseitigen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 20, 2004 15:53 

Registriert: Do Feb 26, 2004 15:34
Beiträge: 37
Auf alle Fälle lassen. Es ist super so. All in one sag ich nur!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 7   [ 91 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: