Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 7:56
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Forum gesperrtAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createston Massiv, verunreinigung?
BeitragVerfasst: Mo Apr 26, 2010 17:20 

Registriert: Do Mär 11, 2010 17:30
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

bin nun bei der 4. Dose Createston Massiv angelangt. Meine ersten 2 waren noch die alte Varinate und die 3. und 4. sind die neue.
Seit ich meine 4. Dose habe und damit Shakes zubereite, und sch√ľttele wie ein Ochs (also wirklich richtig) bemerke ich immer wieder wie so art feine sandk√∂rnchen und auf dem boden schwimmen, so kleine schwarze punkte. Mir wird auch immer ein wenig schlecht seit der 4.Dose, wei√ü aber jetzt auch nicht ob das davon kommen kann, vll. auch Kopf Sache. AUfjedenfall finde ich das sehr komisch, hatte das in den letzten 3.Dosen √ľberhaupt kein einziges mal.
Hat das jemand von euch auch?

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Massiv, verunreinigung?
BeitragVerfasst: Mo Apr 26, 2010 17:33 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
ja das das neue massiv da werden steroide zugegeben,davon kann einem leicht √ľbel werden. steht auch auf der packung.


also sach mal, was n thread :D
in ct massiv sind 50 stoffe enthalten, da ist es wohl kaum ungew√∂hnlich wenn da schwarze minist√ľckchen drin sind.
könnte en der pfefferxtrakt sein oder irgend en anderen von den dutzenden.
das ist sicherlich kopfsache.

gerade bei so sachen geht das wunderbar, geh mal in ein restaurant
bei dem du denkst es seih unseriös, dann ist dir danach sicher schlecht.

also ich denke da ist nichts dran, ansonsten bei sowas direkt ans b√ľro.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Massiv, verunreinigung?
BeitragVerfasst: Mo Apr 26, 2010 17:33 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Ich denke das ist Piperin ( Pfeffer-Extrakt )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Massiv, verunreinigung?
BeitragVerfasst: Mo Apr 26, 2010 17:57 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
mcalex hat geschrieben:
Ich denke das ist Piperin ( Pfeffer-Extrakt )


Jop, kann gut sein, ist bei mir beim Detonator auch so.

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Massiv, verunreinigung?
BeitragVerfasst: Mo Apr 26, 2010 18:52 

Registriert: So Mär 25, 2007 12:10
Beiträge: 243
Wohnort: Lauterbach
ALSO ICH SAMMLE IMMER DIE SCHWARZEN K√ĖRNCHEN IM CREATESTON UND TROCKNE SIE : NACH DEM TROCKNEN MISCHE ICH SIE MIT TABAK UND BAUE MIR EIN RIESEN ROHR: DA MACHT DAS TRAINING NOCH MAL SO VIEL SPASS :lol:

_________________
Lerne Leiden ohne zu Jammern!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Massiv, verunreinigung?
BeitragVerfasst: Mo Apr 26, 2010 19:21 

Registriert: Do Jan 28, 2010 12:21
Beiträge: 489
Welch ein Witz und gar Niveau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Massiv, verunreinigung?
BeitragVerfasst: Mo Apr 26, 2010 19:29 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo MoE08,

wie du ja offenbar merkst, machen sich einige Leute √ľber dein Posting lustig.

Nun, ich will dich (obwohl ich meine Zweifel habe, dass es angebracht ist) ernst zu nehmen und rate dir (nicht nur bei uns , sondern generell auch bei anderen Firmen) dich mit Reklamationen direkt an den Hersteller zu wenden, DA MAN DIR DORT JA SICHER AM EHESTEN HELFEN KANN.

Was sollen denn die Leute, die du hier fragst helfen k√∂nnen? Sie k√∂nne allenfalls (vielleicht von dir gew√ľnscht :idea: ) wilde Spekulationen dar√ľber anstellen, was es sein kann und einige Leute hier denken offenbar , dass du dir das Ganze aus irgendwelchen Gr√ľnden ausdenkst.

Es ist ja nicht nicht das erste mal, dass sich gewisse Leute ungerechtfertigte Sachen ausdenken und damit, statt wie es ein normaler Mensch bei einer gerechtfertigten Reklamation tut, zu Hersteller zu gehen, lieber mit "Verunreinigungs-Geschrei" in Foren hausieren geht.

Wenn dich was beunruhigt, dann schicke die restliche Dose zu uns, gibt an, wo du es gekauft hast und wir werden dein Produkt mit dem R√ľckstellmuster vergleichen und sehen ob wir was auff√§lliges finden.
Du solltest dabei vielleicht wissen, dass wir nach GMP und HACCP f√ľr jede Charge jeden Produktes 4 Jahre lang ein Muster aufbewahren um es mit eventuellen Reklamationen vergleichen zu k√∂nnen.

Armin

PS @ Maars:
Ich glaube du hast oben nur auf den ersten Blick recht, auf den zweiten Blick sehe ich zumindest, dass der Sarkasmus, den ich bei solchen Postings schon wieder √ľberwunden habe, auf andere Leute im Forum √ľberschwappt (was, nach dem was schon alles von einschl√§gigen Leuten "alles gedreht wurde" durchaus zu verstehe ist UND DABEI KENNT IHR DIE RICHTIGE SCH√ĄBIGEN DINGE NOCH GAR NICHT MAL :!:

Nur mal ein Beispiel aus dem Nähkästchen:
Wir √ľberlegen, ob wie die PM Funktion im Forum unterbinden, weil zumindest ein Wiederverk√§ufer die Leute im Forum hinter unserem R√ľcken √ľber die PM anschreibt, um Ihnen Ware unter Preis zu verkaufen... gut nicht... und diese Leute sind die Schlimmsten, wenn es um die Ehrlichkeit ANDERER Leute und Firmen geht
√úbrigens, bei nicht allzu wenigen Lesern war er erfolgreich, dh. von uns Ehrlichkeit, hohe Qualit√§t ect. verlangen und sich √ľber die Matrizen bei denen die Inhaltsstoffe nicht mehr mengenm√§ssig aufgef√ľhrt sind wegen Intransparenz beschweren, aber uns bei der ersten Gelegenheit in den R√ľcken fallen :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Massiv, verunreinigung?
BeitragVerfasst: Mo Apr 26, 2010 20:18 

Registriert: Do Mär 11, 2010 17:30
Beiträge: 7
Nat√ľrlich ist diese Frage ernst gemeint.

1. Hinter dem Topic steht ein "?", ich behaupte nicht das es verunreinigt ist.
2. Hab ich schon 3 Dosen leer gemacht und da war das nicht, dann ist mir das halt aufgefallen.
3. Hab ich nicht gesagt das mir davon schlecht wird, sondern das dies vll. einbildung ist.
4. Beziehe ich schon seit √ľber 2 Jahre Produkte von Peak und habe nie an der Qualit√§t gezweifelt.
5. Warum darf man so eine Frage nicht stellen, wenn einem so etwas auffällt und man sich nicht sicher ist?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Massiv, verunreinigung?
BeitragVerfasst: Mo Apr 26, 2010 20:39 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

du darfst solche Fragen stellen, du hast sie nur etwas ungl√ľcklich und vor allem zu einem ungl√ľcklichen Zeitpunkt gestellt.
Ich kann es einigen aufmerksamen Lesern im Forum wirklich nicht ver√ľbeln, wenn Sie dir ein M√§rchen unterstellen, es gab in letzter Zeit wirklich einige d√ľmmlichen Verunglimpfungen und du musst jetzt ein wenig darunter leiden.

Aber es ist wirklich so, dass man nat√ľrlich zuerst mal zu Hersteller geht, ehe man die Welt in Aufruhr versetzt, die eh nicht sinnvolles dazu sagen kann.
Wenn ich einen neuen Mercedes kaufe und ein Reifen platt ist, nachdem ich vom Autohaus bei mir zu Hause angekommen bin, renn ich ja auch nicht durch die Foren a la "Mercedes, Unsicher?" und wenn doch, dann darf ich mich nicht √§rgern, wenn einige Leute sich √ľber mich lustig machen.

Also schick morgen eine Mail an unser Office und die geben dir die Adresse wo unser Technologe das Produkt in Empfang nehmen und pr√ľfen kann.

Armin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Massiv, verunreinigung?
BeitragVerfasst: Mo Apr 26, 2010 20:59 

Registriert: Do Mär 11, 2010 17:30
Beiträge: 7
Ok, vieleicht war das Wort "Verunreinigung" nicht passend.
Ich wollte auch erst den Online-Support ansprechen, doch dieser war nicht online und dachte dann ich poste hier im Forum da es ja eine Peak Gemeinschaft ist und wo evtl. schon mehrere Sportler das CT Massiv genommen haben und mir evtl. sagen können ob es bei ihnen auch so ist. Leider habe ich keinen Bekannten im Umkreis der CT Massiv zu sich nimmt, sonst hätten ich den gefragt.

Ich wollte in keiner Weise Peak schlecht machen, ich war nur verunsichert!

@Armin bitte close das Thema!

Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Massiv, verunreinigung?
BeitragVerfasst: Di Apr 27, 2010 16:31 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
also ich f√ľr meinen teil habe dich zwar verspottet dir aber dennoch ehrlich erkl√§rt was sache ist und sogar hinzugef√ľgt wieso der vllt etwas √ľbel wurde.

wenn man sich ausversehen falsch ausdr√ľckt bekommt man halt mal n spruch ;-)
das darf man hier nicht pers√∂nlich nehmen, hier fliesst zuviel testosteron durch die gegen :D aber rein nat√ľrliches :-)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrtAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: