Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 2:32
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CREATESTON MASSIV verzehrempfelung in meinem fall
BeitragVerfasst: Mo Apr 03, 2006 3:43 

Registriert: Mo Apr 03, 2006 2:51
Beiträge: 38
Wohnort: NĂĽrnberg
Erstmal kurz ĂĽber mich, da ich neu hier bin...

ich hab mein training mit 16 jahren begonnen, erstmal zum anfang 3 monate mit leichten gewichten und mehr ausdauer gemacht, danach mehr mit krafttrainig und muskelaufbau begonnen....

hatte nach ĂĽber 1nem jahr von anfangs 63 kilo auf 70 geschaft (ohne sups)
hatte immer meine 5 warmen mahlzeiten am tag (nicht immer das passende allerdings) dazwischen schokolade, chips, eis und und und..... bin aber nicht dick sondern sehr defeniert geblieben aber trotzdem SEHR muskolös (also gute musskelmasse bei geringem fettanteil)

im 2ten jahr hab ich mich dann noch auf 75kilo - 76kilo hochgearbeitet was mir körperlich aber nicht sehr schwer fiel (mit nebenbei normalem 3 kompenenten und ähnlichem mass builder protein) hatte aber jetzt eine 10 monatige pause wegen (führerschein,wohnung,geselenprüfung usw.) hatte nebenbei aber auch noch andere sorgen.

bin jetzt vor 3 wochen langsam wieder eingestiegen (steigere mich aber mit zufriedenheit)

ich kenne mich mit sups EIGENTLICH ganz gut aus soweit, fehlt es aber leider etwas am geld.... deshalb habe ich mir CREATESTON MASSIV geholt , obwohl ich ja kein hard gainer bin (hat aber glaub ich deshalb nichts zu tun, es bleibt ja trotzdem ein gutes supplement nach beschreibung)

also mal zur eigentlichen frage:

da es finanziel etwas schwer momentan ist hätte ich jetzt statt 100g nur 50g CT Massiv genommen aber täglich (an trainingsfreien tagen früh _ und an trainingstagen direkt danach)

hätte aber noch dadurch das ich nur 50g nehme also auch bloß statt 3,5 g creatin nur ca.1,5 - 2g noch 1 - 2g genommen (also hinzugefügt) obwohl ich denk dadurch dass ich ne lange pause hatte, nicht unbedingt maximale creatin menge zu mir nehmen muss (also ca. 3g)

wĂĽrde mich auf euere antworten freuen, diesbezĂĽglich der 50g CT Massiv statt 100g

P.S. habe in meiner trainingspause ca. 4 kilo abgenommen :-(

_________________
LET´S GET IT ON


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 05, 2006 15:28 

Registriert: Mi Dez 07, 2005 15:02
Beiträge: 109
Wohnort: ThĂĽringen
Herzlich willkommen im Forum!

Ähm, du scheinst ja ziemlich schnell Masse aufzubauen, und da du in Geldnöten zu sein scheinst, stellt sich mir die Frage warum du dann unbedingt Supps willst?

Egal, als produktive Antwort: Sicher, es wirkt. Aber ich schätze mal, ca. 3-5mal schlechter als 100g(wenn du 50g nimmst) - da es bei CT nicht unbedingt nach menge geht, sondern eher nach der Kombination der richtigen Mengen und ihre Wechselwirkung, bzw. das die Stoffe sich gegenseitig hochpushen.

Die Creatinmenge ist mit 3g schon so in ordnung, wenn du nur 1,5g nimmst kannst du halt nicht viel erwarten. Und ob Pause oder nicht - heiĂźt nur, ob deine Creatinspeicher voll sind oder nicht. Man soll zwar nicht mehr *aufladen*, aber ob weniger immer mehr ist wage ich zu bezweifeln..

Ein gut gemeinter Rat: warte, bist du genug Geld hast um 100g CT zu nehmen. Wenn, dann richtig ;)


Sujihm

_________________
Schmiedet eure Muskeln wie eure Waffen,
schärft euren Verstand wie euer Schwert,
poliert euer Auftreten wie eure RĂĽstung,

liebt euren Körper wie euer Leben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 05, 2006 16:47 

Registriert: Mo Apr 03, 2006 2:51
Beiträge: 38
Wohnort: NĂĽrnberg
Hi Sujihm, erstmal danke fĂĽr die gute Antwort!!!

Stimmt, klingt irgendwie logisch.... hmm....
vieleicht puz ich dann lieber (da ich es jetzt schon daheim hab aber noch nicht angefangen) 100g pro portion runter und nächstes monat muss ich halt mal schauen wie ich´s hinbekomme....

Okay ich werd es dann lieber so machen, weil sonst hatten ja die 70 euro ja auch nichts genutzt wenn die wirkung dann total unterdrĂĽckt wird!!!

Danke!

P.S. oder wäre eine kostengünstigere formel besser, da ich es ja nicht SO SCHWER hab muskelmasse aufzubauen, aberwiederum eine die ein bisschen hält (von der menge) ;-) ???

_________________
LET´S GET IT ON


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 05, 2006 18:38 

Registriert: So Nov 06, 2005 21:21
Beiträge: 218
wenn dir das CT zu teuer ist (kann ich gut verstehen) leiste es mir auch erst seit kurzem, dann kannst du auch einfach Crea Mono, Anabolic Protein, und die Ultra A-Z nehmen. Dann hast du zwar nicht DIE synergistischen Effekte auf denen das CT aufbaut, aber vom Preis her einfach unschlagbar.

Nimmst dann vielleicht noch AJ dazu, und dann dĂĽrft das passen.


meiner Meinung nach dann lieber so, als das CT in 2 "Mahlzeiten" aufzuteilen. Dann gibts du dem Produkt nämlich nicht die Chance richtig zu wirken. Da hast du recht, das sehe ich auch so, das wär rausgeschmissenes Geld!

gruĂź
Jion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 05, 2006 19:13 

Registriert: Mo Apr 03, 2006 2:51
Beiträge: 38
Wohnort: NĂĽrnberg
STIMMT!!!

Hört sich sehr gut an die combination, AP mit AJ, ist bistimmt sehr wirksam, vorallem mit CreaMono.... vieleicht probiere ich dann lieber dass mal aus....

DANKE FĂśR DIE ANTWORT!!!

_________________
LET´S GET IT ON


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: