Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 2:01
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createston nach dem Laufen - Fettverbrennung?
BeitragVerfasst: Fr Nov 23, 2007 15:51 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
BeitrÀge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
Ich möchte mal an alle Experten die sich mit den AblÀufen im Körper gut auskennen folgende Frage stellen:

Nachdem ich im Sommer lauftechnisch leider nicht so trainieren konnte wie ich wollte (chronischer Schnupfen), möchte ich jetzt wo das wieder gut ist durch mein Lauftraining die leider angesetzten 3-4 cm zuviel an Bauchumfang wieder loswerden.

Ich trainiere im Studio derzeit einen 3er-Splitt im 10-tages-Rythmus (Mo - Do - Mo) und laufe freitags und sonntags 8 - 10 km.

Ich nehme tÀglich CT.

An Trainingstagen selbstverstĂ€ndlich nach dem Training, an Lauftagen nach dem Laufen und ansonsten morgens nach dem Aufstehen. Außerdem nehme ich vor dem Laufen 10 BCAA-Kapseln.

Ich habe derzeit die BefĂŒrchtung, dass das CT nach dem Laufen der Fettverbrennung unzutrĂ€glich ist... :?:

Ein Sportarzt sagte mir mal nach eine Leistungsdiagnostik, dass der Körper nach lÀngeren LÀufen noch (ich glaube) 1- 2 Stunden auf Hochtouren lÀuft und Fett verbrennt.

Wenn ich dem Körper aber mit dem CT genau das gebe, was er braucht, dann sagt mir die Logik, dass das der Fettverbrennung möglicherweise unzutrÀglich ist, weil er dann nicht an die Fettreserven geht... :idea:

Liege ich da richtig... :?:

Falls ja dann wohl einfach nach dem Laufen AP Sup. mit TST-Aminos und evt. 2-3 CreAKG... :?:

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 26, 2007 21:32 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
BeitrÀge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
:evil: :evil: :evil:

Vielen Dank lieber Mod fĂŒr das Verschieben des Beitrags in diesen stark frequentierten Bereich des Forums ........ ist zwar grundsĂ€tzlich regelkonform, aber mir war von Anfang an klar, dass hier keiner Antwortet.

Ich werde Dich dafĂŒr in mein Nachtgebet mit einschließen, ehrlich.....

:evil: :evil: :evil:

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 28, 2007 14:44 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
BeitrÀge: 2497
ich wĂŒrde sagen: nein! das CT schont deine muskulatur und unterstĂŒzt durch die ergogenics die fettverbrennung noch zusĂ€tzlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 28, 2007 16:26 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
BeitrÀge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
SilverHawk hat geschrieben:
ich wĂŒrde sagen: nein! das CT schont deine muskulatur und unterstĂŒzt durch die ergogenics die fettverbrennung noch zusĂ€tzlich.



Danke Dir fĂŒr die Meinung :!:

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 13, 2007 22:20 

Registriert: Fr Feb 18, 2005 22:38
BeitrÀge: 344
Wohnort: ThĂŒringen ,
Interresantes Thema ..
@Armin ,@ Carsten..

_________________
Eisen und Schweiß so soll es sein !!
Peak-ThĂŒringen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 13, 2007 22:38 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
BeitrÀge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
M.K. Styling hat geschrieben:
Interresantes Thema ..
@Armin ,@ Carsten..


Hi Matthias!

Das ist wirklich ein interessantes Thema :idea:

Allerdings schauen die Experten wohl nie hierher und der ĂŒbereifrige Mod hatte meinen Thread schneller verschoben, als ich es im Bodybuilding Bereich ins "ErnĂ€hrung - Supp" Forum schreiben konnte!

Schade.... :!:

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 13, 2007 22:43 
Moderator

Registriert: Sa Jul 27, 2002 0:01
BeitrÀge: 124Bilder: 0
Zitat:
Vielen Dank lieber Mod fĂŒr das Verschieben des Beitrags in diesen stark frequentierten Bereich des Forums


Dein Tread wurde nicht verschoben!

Gruß

admin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 13, 2007 22:59 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
BeitrÀge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
Sorry, wenn ich Dich zu Unrecht beschuldige, aber ich habe ihn definitiv oben rein geschrieben :!:

Irgendjemand muss ihn verschoben haben :!:

Mir war gleich klar, dass hier kaum jemand antwortet, deshalb habe ich ihn oben reingeschrieben!

Vielleicht kannst Du so nett sein und ihn ins BB-Forum unter ErnÀhrung Supps reinstellten, dann ist alles gut... :D

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 14, 2007 13:26 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
BeitrÀge: 1001
die fettbrennung wird durch das laufen u.a. angekurbelt weil du durch das laufen deine glykogenspeicher entleerst. wenn du CT einnimmst dann fĂŒhrst du schnell verfĂŒgbare kohlenhydrate zu daher wird auch die fettverbrennung abflachen.

das ist aber insofern nicht weiter tragisch da dich auch genau dies vor zu großen muskelmasseverlust schĂŒtzt.

Wenn du deinen körperfettanteil senken willst ist eine hohe fettverbrennungsrate im kurzfristigen Zeitrahmen (1-2 Stunden insofern du kein HIIT machst) eher zu vernachlÀssigen. Viel bedeutender ist die tÀgliche Gesamtkcalbilanz. Und eben genau die wird durch dein Laufen erhöht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 14, 2007 14:14 
Hi,

da jeder Stoffwechsel individuell ist, kann ich Dir nicht mit Bestimmtheit sagen, dass Du Createston lieber 2 h nach dem Training nehmen sollst oder das es besser ist, das Createston am besten schon im Zieleinlauf zu trinken. Ich persönlich denke, dass Deine Fettverbrennung auch auf hohem Niveau bleibt, selbst wenn Du das Createston gleich nach dem Training nimmst ( ist aber nur einen Annahme ), aber ich wĂŒrde an Deiner Stelle einen Monat lang 2 h warten und einen Monat lang gleich nach dem Training supplementieren. Dann erst weisst Du es genau...

viele GrĂŒĂŸe
Karsten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 14, 2007 14:16 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
BeitrÀge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
Hi,

danke fĂŒr die guten Infos und RatschlĂ€ge... :D

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston nach dem Laufen - Fettverbrennung?
BeitragVerfasst: Fr Dez 14, 2007 17:22 
Moderator

Registriert: Sa Jul 27, 2002 0:01
BeitrÀge: 124Bilder: 0
Zitat:
Irgendjemand muss ihn verschoben haben


nee, garantiert nicht.

Gruß

Admin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston nach dem Laufen - Fettverbrennung?
BeitragVerfasst: Mo Dez 17, 2007 8:29 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
BeitrÀge: 2130
Wohnort: Reutlingen
admin hat geschrieben:
Zitat:
Irgendjemand muss ihn verschoben haben


nee, garantiert nicht.

Gruß

Admin


Ja schlagt euch :mrgreen:



CT war bei mir immer direkt nach dem Laufen im Programm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston nach dem Laufen - Fettverbrennung?
BeitragVerfasst: Do Mai 15, 2008 19:13 

Registriert: Do MĂ€r 18, 2004 17:29
BeitrÀge: 6
Hi leute,

also ich habe die erfahrung mit CT gemacht, das bei lÀngere anwendung z.b. 6 wochen, ich eine schlankere Taille bzw. rechts und links vom bauch Fettmasse verloren hab oder es kam mir nur so vor weil die Lat's dicker geworden sind ;-)

Kann tÀuschen, aber im allgemeinen habe ich eine Festere masse wenn ich CT nehme und sieht dadurch etwas hÀrter aus, wenn man nicht aufpasst kann CT auch aufschwammend wirken.
Auf KH zufuhr muss man achten, je nach dem was man erreichen will.

Mein persönlicher kleiner tipp und erfahungswert: Jeden abend oder wenn man zwischendruch hunger hat, 250 g Magerquark mit einem kleine Jogurt (light) oder banane o.À. mischen.
Habe das lĂ€ngere zeit ausprobiert, muss dazu auch noch sagen immer schön versuchen pĂŒnktlich schlafen zu gehen (bei mir 22 uhr) damit der körper gut regenieren kann und ganz gut bei der fettverbrennung hilft, ist die muskulatur dadurch hĂ€rter geworden und trockener also streifenbildung der Fasern z.b. im Schulter bereich.
Und das tolle dabei war das ich kein kraftdefizit erlitten habe.

Das sind meine persönlichen erfahrungen, jeder Körper ist anders und reagiert anders.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron