Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 17:56
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createston ohne Wirkung! Was l√§uft falsch?
BeitragVerfasst: Sa Aug 04, 2007 13:01 

Registriert: Mo Mai 21, 2007 17:29
Beiträge: 7
Ich habe mit dem CT doch gewartet, da es während der Diät nicht gut wirken soll, und nehme es jetzt seit 3 Wochen. Leider habe ich bis jetzt keine Wirkung feststellen können.
Ich nehme mehr kcal zu mir als gewöhnlich, sprich habe eine leicht positive Bilanz. Neben normaler Ernährung gibts abends einenCasein-Shake, nach dem Training CT und morgens je nach dem normales Whey oder CT.
Das Training ist ein bewährter Plan, den ich etwas erweitert habe.
Umfänge, Waage und Kaliper zeigen mir, dass sich nicht viel tut und das, was sich tut, verteilt sich normal auf Fett und Muskeln. Die Kraftwerte sind auch nicht gestiegen.

Wie kann das sein?

Ich habe mir zwar nicht das Werbeversprechen erhofft, aber auf eine gewisse Wirkung ahbe ich schon gezählt.

Muss ich mit CT etwas kombinieren, damit es wirkt?

Normalerweise nehme ich z.B. meinen Shake während des Trainings, das mache ich nun nicht, da ja im Anschluß das CT kommt. Jetzt gibts währenddessen nur Wasser und als PWN CT. Ich nehme es direkt nach dem Training und verzehre alles innert 5 Minuten, damit die Synergie auch zum Tragen kommen kann.

Danke schonmal f√ľr Eure Tipps. Hoffentlich wirkt CT dann bei mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Aug 04, 2007 15:08 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
Wie sieht denn dein EP aus? Der Begriff "normale Ernährung" ist ein weit dehnbarer Begriff :wink:

Und dann w√ľrde ich, wenn du schon CT nimmst, noch zus√§tzlich vor dem Training 10 Kaps Amino Anabol / BCAA's empfehlen, wahrscheinlich stellt sich die Wirkung des CT mit Hilfe von AA besser ein. Das BCAA Pulver kannste auch in geringeren Mengen morgens und abends zum Whey nehmen (aber nicht kurz vorm Training mit Whey), das kurbelt die Muskelproteinsynthese nochmals zus√§tzlich an.

Falls das alles auch nix bringen sollte, musste wohl oder √ľbel mal dein EP und/oder dein Training hinterfragen.

mfg

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Aug 04, 2007 16:54 
die wirkung die ich beim CT feststellen konnte ist vor allem das ich etwas schneller regeneriert habe. wenn du schon nicht auf das creatin anspringst (und damit ein non responder sein d√ľrftest) dann versuche doch mal die trainingsfrequenz zu erh√∂hen. das bewirkt dann indirekt einen gr√∂√üeren zuwachs.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Aug 04, 2007 16:56 

Registriert: Mi Apr 04, 2007 23:08
Beiträge: 414
Wohnort: Powerrack / HomeGym ;p
das mit dem Non Responding (bez√ľglich Creatin Monohydrat im CT) hab ich glatt vergessen. :?

Dann versuch auf jeden Fall mal -> CreAKG

_________________
Sei froh die Matrix sehen zu k√∂nnen, doch halt den Mund und spiel nicht Neo. Der Widerstand der Leute gegen√ľber entlarvenden Wahrheiten kann betr√§chtlich sein. Das solltest Du Dir nicht antun

Legally doped by Peak ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Aug 04, 2007 19:28 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
laß dir insgesammt 8 Wochen zeit und sei nicht zu ungeduldig und dann berichte mal.
ich w√ľrde an deiner stelle nicht gleich nach 4 Wochen aufh√∂ren, wenn sich nichts zu deine Zufriedenheit getan hat.

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 05, 2007 13:08 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
wenn sich NACH EINER DI√ĄT hinsichtlich Umf√§ngen, Waage und Kaliper nicht viel tut und auch die Kraftwerte nicht gestiegen sind, dann ....

a, war die Diät Sche.... und/oder
b, ist die Ernährung Sch.i.. und/oder
c, ist das Training Sch..s.. und / oder
d, stimmen die gemachten Aussagen nicht

UND ZWAR EGAL OB CREATESTON GENOMMEN WIRD ODER NICHT.

Folglich kann Createston auch nicht wirken, denn in so einem Fall kann gar nichts wirken.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 06, 2007 19:36 

Registriert: Mo Mai 21, 2007 17:29
Beiträge: 7
Halte mich mal an Armins Struktur.

a) Mag sein. Ich denke aber dass die Diät gut geklappt hat. 2kg Fett in 4 Wochen und kaum Muskeln ist doch ganz o.k. Kraft hat nicht gelitten.
b) die Ern√§hnung: Unter normaler Ern√§hrung verstehe ich eine Ern√§hrung wie ich sie schon l√§nger mache und dadurch auch aufbauen konnte. Nix ungew√∂hnliches. Viel Obst und Gem√ľse und Fleich bzw. Fisch. Au√üerdem Milchprodukte und N√ľsse, √Ėl etc. f√ľrs Fett. Morgens eher mehr KH und abends keine KH. Proteine inkl Shakes etwa 200g.
c) Mein Plan ist wie gesagt bewährt. Habe so schon oft erfolgreich trainiert.
d) brauche ich wohl nciht kommentieren

Auf Creatin spreche ich √ľbrigens kaum an. Dort k√∂nnte ich dann mal CreAKG probieren. Hilft mir jetzt f√ľrs CT aber net :cry:
Jetzt werde ich mal wie gewöhnlich schon vor dem Training anfangen schnelle Proteine zu nehmen.
Eine schnellere Regeneration könnte auch durchaus sein. Nach dem Training bin ich wohl etwas schneller fit und morgens ist der Shake auch ganz wohltuend. Also erhöhe ich mal die Frequenz auch 5 mal die Woche.

Hofffentlich tut sich dann was. Wollte jetzt net meinen ganze Vorat aufbrauchen und dann hören, dass ich xy flasch gemacht hab.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 07, 2007 5:37 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
sowas zu beurteilen ist √§usserst schwierig, wenn wir deine gewohnheiten nicht kennen. wir wissen nichts √ľber deine ern√§hrung und nichts √ľber dein training und deine lebensumst√§nde. das ist ungef√§hr so, als wenn du den autoh√§ndler nach einem bestimmten wagen fragst und der sagt:" hat 4 r√§der nen motor und ein lenkrad."
wenn, dann brauchen wir schon hintergrundinfos. so kann dir keiner was genaues sagen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 07, 2007 10:05 

Registriert: Mo Mai 21, 2007 17:29
Beiträge: 7
Also Ernährung hab ich ja schon geschrieben. Wie oft 4-6 mal.
B√ľroarbeit etwa 8-10 Stunden 5 oder 6 Tage/Woche. Also nehme ich mir meist 2 Shake oder andere EW Quellen (Quark, Thunfisch usf.) und Obst in die Arbeit mit. In der Kantine esse ich sehr selten. Ich nehme mir ein essen mit z.B. heute Pute mit Paprika und N√ľssen.
Training ist ein GK Cluster 3mal die Woche alternierend:

a)
Front-KB
LH Rudern
Dips
LH Schulterdr√ľcken
Crunches

b)
BD
KZ
aufrecht Rudern
KH
Scott-Curls


Je 30 Wh mit Montags 3er (to the max, mehr wenn möglich), Mi 6er und Fr 5er. Die Tage verschieben sich manchmal wg. Beruf.
Gewicht bei 3ern wird immer gesteigert, wenn bei den 3ern mehr ging. 5er und 6er ziehen nach sind aber nicht maximal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 07, 2007 11:18 

Registriert: Do Jun 28, 2007 13:37
Beiträge: 191
was zum teufel soll KZ f√ľr eine √ľbung sein ??? und die 30 wdh pro satz finde ich schwachsinnig ...

8-12 wdh f√ľr hypertrophie

15-20 wdh f√ľr kraft/ausdauer

ich pers√∂nlich w√ľrde auch createson nur in ner massephase benutzen , dann man sich dann sicher sein kann dass die inhaltsstoffe effektiv zum muskelaufbau und nicht f√ľr die stoffwechselvorg√§nge genutzt werden oder liege ich da falsch??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 07, 2007 12:56 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
EK - simple losung fur dien problem.
Du hast vorher einen shake wahrend des train. getrunken der sicher mehr kcal hatte als eine portion CT.Daher hasst du weniger kcal eingennomen.Und mit weniger kcal baut NIEMAND auf.
Losung : nimm CT ZUSTATLICH zu dem was du bisher genommen hast.Dann gibt es die erwunschte wirkung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 07, 2007 13:29 

Registriert: So Jan 21, 2007 18:45
Beiträge: 205
was bedeutet Cluster ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 07, 2007 22:48 

Registriert: Mo Mai 21, 2007 17:29
Beiträge: 7
KZ sind Klimmz√ľge und allen die Cluster nicht kennen: Cluster sind wie Mini-S√§tze. Aber man macht viel k√ľrzer Pause zwischen den einzelnen Clustern. Also nix mit 30Wh am St√ľck.

Den Shake w√§hrend dem Training nehme ich dann wieder zus√§tzlich zum CT. Ich hatte bef√ľrchtet, dass er den Effekt von CT abschw√§cht. Tut er nicht, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 08, 2007 4:29 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Nein , tut er nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 08, 2007 18:40 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Nach 3 Wochen hatte ich auch erst Zweifel. Aber irgendwann hab ich bemerkt das sich der allg Körperbau sich Positiv entwickelt hat. Kraftzuwachs von Woche 1 zu 6 war auch da.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: