Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 22:05
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 6   [ 78 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:00 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
mcalex hat geschrieben:
Ich doch kein Problem eine Kapsel Ecdysone FX dazuzugeben oder ...


Kamil.A hat geschrieben:
https://www.peak.ag/forum/viewtopic.php?f=1&t=11020

Hier wurde schon ausf√ľhrlich √ľber CT'11 diskutiert und auch gesagt, dass es 2 Updates geben wird. Im neuen Ratgeber der schon vor Wochen rauskam stand auch die Zusammensetzung drin, von daher bin ich √ľberrascht wie √ľberrascht manch einer ist...


ich war die letzten wochen aus verschiedenen gr√ľnden nicht so aktiv wie sonst, deswegen ist einiges an mir vorbei gerauscht.
allerdings haben wir das thema createston update damals schon besprochen und waren uns auch einig das eine erhöhung von BE sehr sinnvoll ist! jedenfalls gab es auf diesen vorschlag die meiste positive response und wie jeder weiss ist die wirkung von BE extrem dosierungsabhängig!
nat√ľrlich kann man BE dazu stacken, aber createtson ist ja DAS all in one produkt √ľberhaupt, da sollte man so wenig wie m√∂glich stacken m√ľssen und vor allem ist eine zus√§tzliche supplementierung von ecdysone nicht gerade kosteng√ľnstig. viele werden es sich nicht extra zus√§tzlich leisten!

aber was solls, armin hat ja gesagt was sache ist!

ich gehe jetzt mal beleidigt nen burger essen, UND DAS AN MEINEM LOW CARB TAG! jetzt seht ihr mal was ihr aus mir gemacht habt! :aggro:

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:12 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Ich erinnere mich an die Diskussion, turbo. Aber was hier abgeht und was Peak intern/extern testet etc, wissen wir (vllt du und einige Auserwählte) nicht. Das Forum und diese Response zähle ich jetzt mal mit nicht mal 10% zum geringsten Kundenfeedback (die Zahl muss und kann nicht stimmen, aber ich denke Peak hat mehr Kunden als nur die paar wenigen Aktiven hier im Forum). Ich persönlich (und auch mcalex) bevorzuge zB mehr Adaptogene (wurden ja scon ein wenig erhöht) und ich denke, wenn man spezifisch noch 1 Kapsel von Ecdysone, Adaptogene oder sonst was dazu stackt, reisst dir das kein Loch in den Geldbeutel.

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:13 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Mal was anderes: Wäre es möglich/sinnvoll, auch EPA/DHA/GLA und CLA in CT einzubauen?

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:14 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
N√∂, w√ľrde ja das Ct langsam machen.

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:19 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo

also ich will mich jetzt nicht festlegen , aber ich meine einige seriöses gelesen zu haben, wo eine gewisse Menge Fett, sogar die Resoroption von KH um ein paar Minuten beschleunigt (ich glaube es war bei MCT und Maltodextrin)
Bin mir aber jetzt nicht mehr ganz sicher.

Ich denke mal, dass diese paar ml √Ėl in der Praxis wohl kaum was and der Resorption √§ndern w√ľrden, aber man muss halt doch sehen, dass wir ja nicht alles M√∂gliche in das Produkt machen k√∂nnen und dem Preis immer halten k√∂nnen und dass es sicher Leute gibt, die mit dem momentanen Preis schon Probleme haben.

Hier √ľbrignes mal ein paar korrekte Zahlen √ľber die Magenverweildauer von Lebensmitteln (da wird n√§mlich auch viel Unsinn im Internet herum geschrieben)

https://books.google.lu/books?id=IwMHQDgnb3kC&pg=PA146&lpg=PA146&dq=magenverweildauer+lebensmittel&source=bl&ots=uuTBPFv2u3&sig=wrRCCd5CNw4GhcbU9uIvQCSIPN8&hl=de&ei=iTUwTc38GM6SOu3LnawK&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=7&ved=0CEIQ6AEwBjgK#v=onepage&q=magenverweildauer%20lebensmittel&f=false

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:29 

Registriert: So Dez 14, 2008 23:56
Beiträge: 448
Es w√§re super, wenn man die Ver√§nderungen hier auch noch kurz mengenm√§√üig niederschreiben k√∂nnte. Das w√ľrde einigen Usern einen m√ľhseligen Vergleich ersparen :). Die Peak-Mitarbeiter haben die Daten sicherlich schnell zur Hand.


Zuletzt geändert von Govinda86 am Fr Jan 14, 2011 12:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:30 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Meinst du Matthias, das 1000mg Fisch√∂l und 1000mg CLA das merkbar und deutlich messbar langsamer machen w√ľrden?

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:31 

Registriert: Mi Nov 07, 2007 13:43
Beiträge: 314
nimm es doch einfach Abends ;-)

_________________
Klasse statt Masse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:33 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Kamil.A hat geschrieben:
Meinst du Matthias, das 1000mg Fisch√∂l und 1000mg CLA das merkbar und deutlich messbar langsamer machen w√ľrden?

ja

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:45 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
mcalex hat geschrieben:
Ich doch kein Problem eine Kapsel Ecdysone FX dazuzugeben oder ...

Ja und nein.

Grundsätzlich stimme ich dir zu, doch vertrete ich den Standpunkt, dass bei der Professionalvariante an nichts gespart werden sollte. Es sollte hier in diesem SPEZIELLEN FALL immer mit dem Optimum gearbeitet werden.

Sicher - wenn sich herausstellte, dass der Versuch sinnlos ist, sollte man es nat√ľrlich sein lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:46 

Registriert: Mi Nov 07, 2007 13:43
Beiträge: 314
Wenn das upgrade von 50 auf 100mg allerdings sinnlos ist...dann stellt sich eher die Frage warum man dann 100mg Ecdysteron nehmen sollte/muss ..

_________________
Klasse statt Masse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:50 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
stroky hat geschrieben:
Wenn das upgrade von 50 auf 100mg allerdings sinnlos ist...dann stellt sich eher die Frage warum man dann 100mg Ecdysteron nehmen sollte/muss ..


Diesen Gedanken hatte ich auch:
shut up and train hat geschrieben:
Sicher - wenn sich herausstellte, dass der Versuch sinnlos ist, sollte man es nat√ľrlich sein lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:50 

Registriert: Do Apr 26, 2007 11:11
Beiträge: 340
Auf meine Frage vom 03.08.10:
chiller hat geschrieben:
Macht es Sinn Resveratrol im CT mit "einzubauen". Ich meine Dauerhaft im n√§chsten Update beispielsweise oder w√ľrde die Wirkung im CT Synergismus unter gehen und das Produkt unn√∂tig teuerer machen???

Kam die Antwort:
turbo-d hat geschrieben:
das wird nicht funktionieren, diese antioxidanten sollten am besten isoliert eingenommen werden und schon gar nicht zusammen mit Whey Protein
das sich opc z.b. an das protein heftet und die wirkung verloren geht.


Wenn es angeblich nicht funktioniert, weshalb ist es jetzt doch drin...?

_________________
"Kraft kommt von Kraftstoff."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:56 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Es gibt ja keine Beweise dass es funktioniert oder dass es nicht funktioniert.
Die Wirkung könnte minimiert sein, muss aber nicht und wir gehen davon aus,dass man eine Wirkung hat.

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 12:59 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
endlich hab ich die quelle von damals gefunden, es geht um das opc, ob es auf das resveratrol √ľbertragbar ist kann ich nicht sagen.
"Traubenkernmehl sollte jedoch nicht zusammen mit Molkereiprodukten genommen werden, da das in diesen Produkten enthaltene Eiweiß die antioxidative Wirkung des OPC schmälert. "

https://www.traubenkernmehl.com/

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 6   [ 78 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: