Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 22:28
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 6   [ 78 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 13:02 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
da hab ich noch was entdeckt:
"OPC nicht nur getrennt von Milch, sondern von Eiweiß überhaupt nehmen. OPC heftet sich an Kollagen, deshalb hilft es ja gegen Falten, weil es die durch freie Radikale gestörten Kollagenfasern wieder in Ordnung bringt."
könnte eventuell eine erklärung sein

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 13:03 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Das mit dem OPC war mir bekannt aber ich sehe da keinerlei RĂĽckschlĂĽsse,wieso es beim Resveratrol dann so sein soll...

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 13:07 

Registriert: Mi Nov 07, 2007 13:43
Beiträge: 314
Naja, die Chance das Resveratrol die ähnlichen Komplexe mit Eiweißen bildet ist sehr hoch..

_________________
Klasse statt Masse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 13:08 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
chiller hat geschrieben:
Auf meine Frage vom 03.08.10:
chiller hat geschrieben:
Macht es Sinn Resveratrol im CT mit "einzubauen". Ich meine Dauerhaft im nächsten Update beispielsweise oder würde die Wirkung im CT Synergismus unter gehen und das Produkt unnötig teuerer machen???

Kam die Antwort:
turbo-d hat geschrieben:
das wird nicht funktionieren, diese antioxidanten sollten am besten isoliert eingenommen werden und schon gar nicht zusammen mit Whey Protein
das sich opc z.b. an das protein heftet und die wirkung verloren geht.


Wenn es angeblich nicht funktioniert, weshalb ist es jetzt doch drin...?



So wie ich das noch in Erinnerung habe, ging es damals um den Resveratrol Stack.
Im Upgrade wurde doch lediglich das Resveratrol only hinzugefĂĽgt,oder?

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 13:26 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
ich bin immer dafĂĽr, Behauptungen zu belegen oder klar zu stellen, ob das nur Vermutung ist (und warum man das vermutet).

Tannine gehen beim Anmixen mit Protein unlösliche Verbindungen ein, dafür gibt es seriöse Studien.

Sorry Turbo-d, so sehr ich dich auch schätze, aber so ein Geschreibsel, das irgend einer im Internet verzapft hat, ist völlig irrelevant.

Obwohl ich gesucht habe, ist mir keine solche Studie mit Resveratrol oder OPCs in die Finger gekommen.
Es wird zwar in der Literatur von "protein-binding properties of OPC" geschrieben, aber damit wird etwas ganz anderes als etwa das Entstehen unlöslicher Verbindungen mit Whey oder Sojaprotein in einem Mixgetränk beschrieben.

Diese "protein-binding properties of OPC" bezieht sich darauf, dass OPCs bzw. deren im Organismus entstehenden Derivate über aufwendige Zellstoffwechselprozesse des lebenden Organismus in irgendeiner Form an Körperproteine "angebunden " werden und das Gewebe "elastischer" machen ect.

Falls es seriöse Literatur darüber gibt, können wir gern überlegen und vielleicht auch herumtesten, ob man was ändern soll. Aber wie gesagt ich hab nichts gefunden.

Herr Fischer wird zwischen 20 und 30 Januar 2011 mal ein Versuch machen und sehen, ob er in einer hochkonzentrierten OPC Lösung in die Whey eingerührt wird, eine Ausfällung mit unlöslichen Partikeln bekommt... so lässt sich die Frage in der Praxis ganz leicht lösen und auf kritische Konzentrationen rechnen.

Bei CT sind auch bei der 2011 er Version bis jetzt keine Ausfällungen zu erkennen, aber ein Versuch mit extrem hoher OPC Lösung bringt Gewissheit (obwohl ich ziemlich sicher bin, dass OPC Hersteller solche Sachen schon gemacht haben und bei Problemen darauf hingewiesen hätten).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 13:27 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
trainkilla hat geschrieben:
chiller hat geschrieben:
Auf meine Frage vom 03.08.10:
chiller hat geschrieben:
Macht es Sinn Resveratrol im CT mit "einzubauen". Ich meine Dauerhaft im nächsten Update beispielsweise oder würde die Wirkung im CT Synergismus unter gehen und das Produkt unnötig teuerer machen???

Kam die Antwort:
turbo-d hat geschrieben:
das wird nicht funktionieren, diese antioxidanten sollten am besten isoliert eingenommen werden und schon gar nicht zusammen mit Whey Protein
das sich opc z.b. an das protein heftet und die wirkung verloren geht.


Wenn es angeblich nicht funktioniert, weshalb ist es jetzt doch drin...?



So wie ich das noch in Erinnerung habe, ging es damals um den Resveratrol Stack.
Im Upgrade wurde doch lediglich das Resveratrol only hinzugefĂĽgt,oder?


Matthias@Peak hat geschrieben:
Das mit dem OPC war mir bekannt aber ich sehe da keinerlei RĂĽckschlĂĽsse,wieso es beim Resveratrol dann so sein soll...


es ging nur um opc! wie gesagt ich weiss nicht ob das auch auf resveratrol oder die anderen stoffe im resveratrol stack ĂĽbetragbar ist und ratespielchen mag ich nicht. ich bin mir ziemlich sicher das peak sowas theoretisch und/oder praktisch prĂĽfen kann.
sollte es probleme mit der whey/antioxidantien kombi geben dann wird armin bestimmt wieder einen kleinen trick aus dem ärmel schütteln genau wie bei den nitrat bcaas :devil:

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 13:45 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
Armin hat geschrieben:
Hallo,
ich bin immer dafĂĽr, Behauptungen zu belegen oder klar zu stellen, ob das nur Vermutung ist (und warum man das vermutet).

Tannine gehen beim Anmixen mit Protein unlösliche Verbindungen ein, dafür gibt es seriöse Studien.

Sorry Turbo-d, so sehr ich dich auch schätze, aber so ein Geschreibsel, das irgend einer im Internet verzapft hat, ist völlig irrelevant.

Obwohl ich gesucht habe, ist mir keine solche Studie mit Resveratrol oder OPCs in die Finger gekommen.
Es wird zwar in der Literatur von "protein-binding properties of OPC" geschrieben, aber damit wird etwas ganz anderes als etwa das Entstehen unlöslicher Verbindungen mit Whey oder Sojaprotein in einem Mixgetränk beschrieben.

Diese "protein-binding properties of OPC" bezieht sich darauf, dass OPCs bzw. deren im Organismus entstehenden Derivate über aufwendige Zellstoffwechselprozesse des lebenden Organismus in irgendeiner Form an Körperproteine "angebunden " werden und das Gewebe "elastischer" machen ect.

Falls es seriöse Literatur darüber gibt, können wir gern überlegen und vielleicht auch herumtesten, ob man was ändern soll. Aber wie gesagt ich hab nichts gefunden.

Herr Fischer wird zwischen 20 und 30 Januar 2011 mal ein Versuch machen und sehen, ob er in einer hochkonzentrierten OPC Lösung in die Whey eingerührt wird, eine Ausfällung mit unlöslichen Partikeln bekommt... so lässt sich die Frage in der Praxis ganz leicht lösen und auf kritische Konzentrationen rechnen.

Bei CT sind auch bei der 2011 er Version bis jetzt keine Ausfällungen zu erkennen, aber ein Versuch mit extrem hoher OPC Lösung bringt Gewissheit (obwohl ich ziemlich sicher bin, dass OPC Hersteller solche Sachen schon gemacht haben und bei Problemen darauf hingewiesen hätten).

Armin

das war gedankenĂĽbertragung! :-)

als ich mich vor ein paar jahren mit opc beschäftigte musste ich erstmal wochenlang alle verfügbaren infos dazu im netz lesen bevor ich mich entschlossen habe es mal zu testen. da ich öfters über den satz "nicht mit protein zusammen nehmen" gestolpert bin, auch auf herstellerseiten die opc produkte vertreiben, habe ich mich logischerweise dann auch VORSICHTSHALBER daran gehalten, warum denn auch nicht? wieso sollte ich denn das risiko eingehen das das teure opc einen teil seiner wirkung einbüssen KÖNNTE!? somal es für mich kein problem ist es einfach nicht mit proteinen zusammen zu nehmen.

armin du kannst nicht immer davon ausgehen das wir hier als leihen immer sofort gut von böse unterscheiden können. ich habe es auch niemals als eine tatsache dargestellt sondern lediglich den hinweis gegeben das es möglich ist da des öfteren darauf hingewiesen wird.
genau deswegen habe ich es hier ja auch zu diskussion gestellt damit du bzw peak es mal genauer unter die lupe nehmen könnt. was bringt es denn wenn die teuren antioxidantien eventuell einen teil ihrer wirkung verlieren und niemand weiss davon. solchen hinweisen sollte man schon mal nachgehen und das einnahmeschema einfach vorsichtshalber so lange im 100% sicheren bereich lassen bis eventuell dann das gegenteil bewiesen ist.

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 16:09 

Registriert: Mo Jul 30, 2007 11:43
Beiträge: 917
Wenn ich das Upgrade 11 benutze, wird dann resveratrol und adaptogen ĂĽberflĂĽssig?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 17:09 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo turbo-d,

ich verstehe und habe das schon immer voll verstanden, das gute an dir (und einigen anderen :D ) ist ja, dass ihr lernfähig seit.

Ich stellt z.B. mit rieeesiger Genugtuung fest, dass im Forum jetzt langsam angefangen wird, nach Belegen fĂĽr dahin geschriebenen Behauptungen zu fragen.... da sind glaube ich andere Foren noch Lichtjahre entfernt.

Dass man sich nach dem richtet, was man vom Verkäufer oder in den Medien hört, ist ja auch normal und deine Gedanken mit dem Risiko sind logisch.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 18:29 

Registriert: Do Mai 29, 2008 20:14
Beiträge: 444
@Armin: V.a. läßt sich auf diese Weise auch mit Vorurteilen und falschen Behauptungen aufräumen, die uns Kunden verunsichern.
(war bei mir z.B. so mit Bedenken bei tgl. Vitamindosen, die ĂĽber den empfohlenen RDAs liegen)!

Daher denke ich nach wie vor:

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten (und noch die faulen Säcke, die niemals die SUFU bemühen :-> )!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 20:53 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
@armin
ich sehe wir verstehen uns! den meisten leuten fällt schon fast garnichtmehr auf wie hoch der standard in diesem forum ist! das merkt man erst wenn man mal wieder ein paar expeditionen in andere foren macht!
kritische fragen und konstruktive kritik sollten genauso teil der forendiskussionen sein wie das hinterfragen von irgendwelchen aussagen und thesen mit denen man als nicht-supplement-profi im netz überschwemmt wird. es gibt kaum einen anderen markt der für einen leihen so unglaublich undurchsichtig ist wie der supplemente markt. darum ist die kompetenz der betreiber dieses forums hier wirklich goldwert! wenn sich jemand wirklich intensiv mit nahrungsergänzungsmitteln beschäftigt und ein fundiertes wissen erlangen möchte wird er früher oder später hier landen :-)

das soll keine lobeshymne auf peak sein, ich beschreibe hier lediglich meine sicht der dinge! genau so ist es mir nämlich ergangen und jetzt bin ich hier und ihr werdet mich auch so schnell nichtmehr los :devil:

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 21:37 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Da stimme ich voll und ganz zu!
Wenn ich mich so in anderen Foren umsehe,stößt man sehr schnell auf wenig Gegenliebe was Nahrungsergänzungsmittel angeht.
Es kennt zwar jeder die Basics, aber wenn es etwas tiefer in die Materie geht wird auf stur geschalten!
Deshalb ist dieses Forum auch die erste Adresse wenn ich ins Netz gehe und auch die letzte bevor ich den Computer herunterfahre!
Dabei geht es mir nicht nur darum weil es das Forum des in meinen Augen qualitativ hochwertigsten Herstellers ist,sondern auch um die User welche tagtäglich mit ihren Beiträgen das Gesamtwissen jedes einzelnen anderen auf ein neues Niveau bringen.
Dies ist genauso ein Bestandteil für unseren Sport wie die Ernährung oder die Richtige Technik beim Training.Es geht darum seinen Horizont zu erweitern und sich gegenseitig zu unterstützen.
Wenn andere auf diesen Vorteil verzichten wollen, dann soll es von mir aus so sein.
Aber damit stehen sie sich nur selbst im Weg.

Es geht ja auch darum nicht am Fleck stehen zu bleiben sondern sich immer weiter zu entwickeln.Genau das ist es wofĂĽr auch die Marke Peak steht!
Manche Menschen wollen aber so etwas nicht.
Da wo einige viele Farben sehen,gibt es fĂĽr andere nur Schwarz/Weis.
Einige wollen sich weiter entwickeln und voran kommen,andere sind mit dem zufrieden was sie haben.
Jedem das seine!
So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!

Trainkilla!

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 21:51 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
trainkilla hat geschrieben:
So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!

Trainkilla!


geil! darf ich mir das als signatur machen? :D

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 21:52 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Klar! :D

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston Professional 2011
BeitragVerfasst: Fr Jan 14, 2011 21:55 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
voila :-)

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 6   [ 78 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: