Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 7:37
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: createston professionell dauerhafte einahme?
BeitragVerfasst: Mo Sep 25, 2006 17:30 

Registriert: Mo Sep 25, 2006 16:54
Beiträge: 31
Hallo,habe im Themea Createston eine echte steroidalternative f√ľr den Leistungssportler √ľber die dauerhafte Einnahme √ľber ein Jahr und l√§nger gelesen.Nun w√ľrde mich interessieren, ob sich die Einnahme auch auf die professionell Version bezieht?
In der Analyse bezogen auf 100Gramm
35mg Vanadylsulfate
600mg Tribulus
Und hie zu meinen Fragen
In verschiedenen Foren habe ich gelesen.
1. das die dauerhafte Einnahme von Vanadylsulfate die Insulin Rezeptoren blockieren w√ľrde und so √ľber einen l√§ngeren Zeitraum auch zu Diabetes f√ľhren k√∂nnte.
2.Tribulus die Leberenzymwerte erhöht und eine langfristige Einname die Leber sogar schädigen kann.
3.Die verschiedenen faktoren f√ľr die Testosteronsynthese, die in Createston enthalten sind Akne und Haarausfall beg√ľnstigen.
Danke euch schon jetzt f√ľr Antworten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 25, 2006 17:57 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
sorry, aber auf die dummen Kommentare in anderen Foren kann ich nur drei Antworten geben
a,
An karoffeln kann man sich totfreesen, spätestens dann, wenn man so viel frisst, bis man platzt.
b,
Gefährliche Lebensmittel bzw. Lebensmittel mit gefährlichen Nebenwirkunge sind nicht nur in der EU sondern sogar weltweit verboten.
c,
Dass CT und einige andere unserer Supplements in Deutschland umstritten sind, hat nichts damit zu tun, dass sie gef√§hrlich sind, sondern h√§ngt damit zusammen, dass in Deutschland - anders als in anderen L√§ndern - so ziemlich alles was einigermassen wirkt, gern als Arzneimittel eingestuft wird. Im √ľbrigen heisst umstritten nicht verboten, was man ja daran sieht, dass das fr√ľher umstrittene Glucosamin und Chondroitin jetzt auch in Superm√§rkten verkauft wird (Abtei und einige andere Hersteller haben sich nur gute √Ąnw√§lte genommen und dann wird so ein Produkt auch in Deutschland verkehrsf√§hig und wenn so manche Beh√∂rde noch so dagegen ist)


Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 25, 2006 22:42 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
aus welchem grund wurde Glucosamin und Chondroitin
eigentlich als gefährlich eingestuft ?

weil mittlerweile liegen sogar beim orthop√§den √ľberall,
empfehlungen vor und so.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 26, 2006 5:53 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
hallo,
der eigentliche Grund d√ľrfte sein, dass die Doktoren und Professoren in den Amtern. welche f√ľr die Einstufung Lebensmittel oder Arzneimittel zusammen mit den Doktoren und Professoren, die in der Pharmawirtschaft t√§tig sind, studiert haben.
Diese Leute haben sich darauf geeinigt, dass Lebensmittel den Menschen nur f√ľttern also im wesentlichen mit Kalorien versorgen sollen und alles was irgendwie die K√∂rperfunktionen beeinflusst, Arzneimittel sein soll.

im Laufe der Zeit ist diese √úbereinkunft zwar aufgeweicht, aber in den Kopfen der alten Gelehrten steckt immer noch das alten Wirkung nur f√ľr Arzneimittel Prinzip.

Glucosamin und Co. verbessern aber die Gelenkfunktion, dh. sie werden von diesen Leuten als Arzneimittel eingestuft , was den Vorteil (f√ľr Arzneimittelhersteller und Apotheken hat, dass sie teuer verkauft werden k√∂nnen).

Erst die EU Richtlinien haben Abhilfe geschaffen, laut denen ist alles was was verzehrt wird und nicht dazu dient Krankheiten zu heilen als Lebensmittel zu sehen.

Vor Gericht wurde nun ausgestritten, dass Glucosamin die Gelenke eher ern√§hren und damit gesund erhalten bzw. √ľber eine N√§hrstoffversorgung die Gelenke aufbauen als ein kaputtes Gelenk in √§hnlicher Form wie etwa eine Operation ect. heilen.

Armin

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 26, 2006 10:53 

Registriert: Fr Aug 11, 2006 18:18
Beiträge: 37
hossa

hätte dann auch gleich ne frage dazu

wodrin unterscheiden sich die 3 Createston sorten die ihr habt ??

ich mein mit der analyse kann ich nicht so viel anfangen

fängt man erst mit dem ersten an und arbeitet sich dann zum pro hoch

oder sagt mann sofort das pro ??

kann jemand licht ins dunkle bringen :)

BIG THX IM VORRAUS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Sep 26, 2006 12:09 

Registriert: Di Apr 04, 2006 21:22
Beiträge: 20
Wohnort: Ruhrpott/Datteln
Also das CT Massiv hat mehr Kohlydrate ist mehr f√ľr Hardgainer .

Das CT Normal hat weniger Ky. daf√ľr aber Testosteron Booster, im √ľbrigen f√ľr die meisten das beste Preis Leistungs verh√§ltniss.

CT Prof. nochmal mehr zusätze.

das war es kurz und knapp.Ohne anspruch auf Vollständigkeit.

Im √ľbrigen hilft es auch die SUFU zu nutzen.

Gruß Ingo :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: