Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 0:09
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 26 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 8:44 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
hallo, ich habe hier mal eine einfache frage an die ausdauer experten.
ich möchte mal wieder anfangen sonntags morgens so ca. 45 minuten
joggen zu gehen zwecks fettverbrennung. ich habe mich schon länger nicht mehr mit dem diesem thema beschäftigt und wollte mal nach dem aktuellen
stand der dinge fragen.
vor dem lauf nehme ich speed serum + beta alanin + 10gr bcaas.
ist es sinnvoll nach dem lauf direkt createston zu nehmen oder "dämpfe" ich damit die gesteigerte fettverbrennung durch den lauf?
ich habe schon widerspr√ľchliche meinungen dies bez√ľglich gelesen was die supplementierung schneller khs nach einem ausdauertraining im bezug auf die fettverbrennung an geht.
ich meine auch das armin mal geschrieben hat das in diesem fal ein einfacher whey shake reicht.
wie handhabt ihr das in euren diäten?

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 10:35 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Hallo Turbo!
Also ich bin in diesem Moment vom cardio gekommen.40 Minuten am Crosstrainer.Laufen kommt f√ľr mich leider im Moment wegen meiner Knie nicht in Frage.
Also meine Typische Supplementierung f√ľr Sonntag Morgen:
Gleich nach dem Aufstehen 1 Port. Amino Fusion (ca.1- 1,5 Stunden vor Cardio)
Pre Shake:1 Port. BCAAs TsT und 1 Port. Speed Serum
Intra:1 Port. BCAAs TsT
Post:1 Port. CTP und Leusteron.

Ich habe bewußt das CTP nach dem Cardio eingebaut und kann Bestätigen daß das dem Fettabbau keinen Abbruch tut.
Ich habe bis heute immer Konstant 0,5 kg pro woche an Gewicht verloren.Darum war ich heute etwas Konfu√ü als ich etwas √ľber 4 Kg weniger als letzte Woche drauf hatte. 8O Das kann nicht alles Fett sein obwohl ich diese Woche wirklich sehr gut drauf war. :|

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 10:45 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
hallo,
na dann habe ich wohl alles richtig gemacht, komme gerade vom laufen :-)
wass mich doch etwas wundert das ich nach 2 jahren pause kein bisschen meiner kondition eingeb√ľ√üt habe.
hat das vielleicht da resveratrol schon seine finger im spiel? ;-)
ich bin eben 10km in knapp unter 50 minuten gelaufen.die ersten und die letzten 2km der strecke bestehen aus einer ziemlich √ľbelen steigung.
ich bin wirklich etwas erstaunt. ich war auch nicht sonderlich ausssr puste, wollte es aber beim ersten mal nicht gleich √ľbertreiben da ich jetzt schon direkt 2 blasen bekommen habe.
ich habe zum schluss nochmal einen 100 meter sprint hin gelegt.
ich muss sagen das es mir doch widererwartend spass gemacht hat.
ich musste heute morgen mal los da ich doch die letzten 2 wochen etwas zu viel
genascht habe :-)

wa sich vielleicht auch noch erwähnen sollte ist das ich vor 2 jahren knappe 8-10kg leichter war als heute, deswegen bin ich davon ausgegangen das ich nach den ersten 5km tot im graben landen werde..

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 10:56 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Also ich bin vor etwa 1,5 Monaten mal wieder meine Strecke die Donau entlang gelaufen nach etwa 8 Monaten.Damals ist es mir beim ersten Lauf auch gut gegangen und war erstaunt √ľber meine Kondi.Leider meldeten sich dann meine Knie zu Wort.Auch in der Vergangenheit war ich nach einer l√§ngeren Pause beim ersten Lauf gut in Schu√ü.Aber die n√§chsten Tage sp√ľrt man dann schon die ungewohnte Belastung und konnte manchmal erst nach 5 Tagen wieder ordentlich gehen geschweige denn Laufen.
Warte mal was dir die nächsten Tage bringen. :wink:

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 11:07 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
na danke bis eben hatte ich noch gute laune :-)
ich habe während dem laufen schon gemerkt an welchen stellen es die
nächsten tage weh tun wird. aber ich habe mich nicht völlig verausgabt, von daher sehe ich dir ganze sache bis jetzt noch nicht soo kritisch.
ich kann mich noch daran erinnern das die arme und schultern nach den ersten läufen ordentlich geschmerzt haben! aber mal sehen was kommt.
apropo du bist doch sicherlich auch schon auf den hellburner gespannt, oder?
wie wirst du diesen in deine cardio supplementierung integrieren? statt speed serum? mit speed serum?

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 11:13 

Registriert: Di Mai 15, 2007 19:21
Beiträge: 180
Bin auch grad runter vom Crosstrainer, seit 1,5 Wochen wieder bissi Cardio , und muss sagen das ,dass Gef√ľhl danach wirklich s√ľchtig macht.

Die Form hat sich auch schon dramatisch verbessert nach 4 Einheiten a 35 min.


Supps vorm cardio. 2*Speed+ 3*Tyrosin +3*L-carnitin + 13gr. Bcaa`s + doppelten Espresso :D

Danach: Ctp + 30 min. später 40gr Apf.

_________________
Schmerz geht , Kraft entsteht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 11:15 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
das gef√ľhl nach dem cardio ist wirklich klasse. ich habe damit mal eine zeit lang meinen liebeskummer bek√§mpft. leider h√§lt es nicht sonderlich lange an :-)

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 11:44 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
turbo-d hat geschrieben:
propo du bist doch sicherlich auch schon auf den hellburner gespannt, oder?
wie wirst du diesen in deine cardio supplementierung integrieren? statt speed serum? mit speed serum?


Ich habe noch vergessen zu erwähnen das ich die letzten Tage aufgrund des Aktualisierten Trades von Armin bzgl. Fettabbau mal die Kombi
300 mg Koffein,4 Kapsel Thyrosin,Gr√ľnteeextrakt,ausprobiert habe.Also die f√§hrt schon ganz ordentlich.
Vor dem Cardio w√ľrde ich diese Kombi mal f√ľrs erste weglassen und mit 2 Kaps. Hellburner beginnen.Speed Serum werde ich mal weglassen und nur die BCAAs dazu trinken.Wenn der Hellburner wirklich so Potent ist macht es f√ľr mich keinen Sinn Speed Serum aufgrund der Fettverbrennenden Stoffe dazu zu nehmen.Langsam mit den Kapseln rantasten und falls n√∂tig bei langen Cardioeinheiten Speed Serum w√§hrenddessen trinken.
Ist aber schwer zu beurteilen da man wirklich erst mal die Wirkung vom HB einschätzen sollte.Ich hoffe daß das mit dem Versand nach AUT funktioniert.Habe keine Lust zu warten bis ich den Burner bei meinem Verkäufer bekomme da sich meine Diät auch irgendwann zu Ende neigt. :mrgreen:

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 11:47 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
trainkilla hat geschrieben:
turbo-d hat geschrieben:
propo du bist doch sicherlich auch schon auf den hellburner gespannt, oder?
wie wirst du diesen in deine cardio supplementierung integrieren? statt speed serum? mit speed serum?


Ich habe noch vergessen zu erwähnen das ich die letzten Tage aufgrund des Aktualisierten Trades von Armin bzgl. Fettabbau mal die Kombi
300 mg Koffein,4 Kapsel Thyrosin,Gr√ľnteeextrakt,ausprobiert habe.Also die f√§hrt schon ganz ordentlich.
Vor dem Cardio w√ľrde ich diese Kombi mal f√ľrs erste weglassen und mit 2 Kaps. Hellburner beginnen.Speed Serum werde ich mal weglassen und nur die BCAAs dazu trinken.Wenn der Hellburner wirklich so Potent ist macht es f√ľr mich keinen Sinn Speed Serum aufgrund der Fettverbrennenden Stoffe dazu zu nehmen.Langsam mit den Kapseln rantasten und falls n√∂tig bei langen Cardioeinheiten Speed Serum w√§hrenddessen trinken.
Ist aber schwer zu beurteilen da man wirklich erst mal die Wirkung vom HB einschätzen sollte.Ich hoffe daß das mit dem Versand nach AUT funktioniert.Habe keine Lust zu warten bis ich den Burner bei meinem Verkäufer bekomme da sich meine Diät auch irgendwann zu Ende neigt. :mrgreen:



ok das klingt logich. machst du cardio nur während diäten?
ich dachte mir das so eine einheit a 45 pro woche auch während dem aufbau nicht schaden kann!?

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 11:54 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Ich mu√ü gestehen das ich bisher auf Cardio gro√üteils verzichtet habe.In Zukunft werde ich aber mindestens die Cardioeinheit am Sonntag beibehalten.Somit m√∂chte ich mir meine Kondi erhalten und der Einstieg in eine darauf folgende Di√§t erleichtern.Sonst w√ľrde ich wieder so wie bisher am Anfang einer Di√§t mich mit dem Cardio qu√§len bis ich wieder drinn bin.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 12:26 

Registriert: So Apr 04, 2010 15:22
Beiträge: 272
Ich kann an der Stelle nur nochmal mein geliebtes Sprinttraining anbringen :)

Ich denke das gerade in der Aufbauphase das nicht die schlechteste Alternative bietet.
Man bekommt damit definitv seinen Kreislauf in Schwung inklusive aller positiven Nebeneffekte.
Hat auch nen echt satten Nachbrenneffekt und kann das auch gleich als halbes Beintraining verbuchen ^^

Und passt auch von der Mentalität gut in die Phase:
Kurz ordentlich ranklotzen und Spitzenleistung bringen und dann den restlichen Tag das Gef√ľhl genie√üen sich sein Createston verdient zu haben :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 13:29 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
ich mache nach dem lauf, also die letzten 100 bis 200 meter nochmal einen ordentlichen sprint oder wie sollte man das sonst gestalten?

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 15:17 

Registriert: So Apr 04, 2010 15:22
Beiträge: 272
Ich bin da jetzt auch noch nicht so lang dabei aber bei mir sieht das in etwa so aus.

kurz Warmmachen mit Dingen wie
etwas joggen
eine Bahn mit Knie hoch
eine Bahn mit in Hintern treten
zwei Bahnen Kreuzschritt-oberkörpergegendreh
(hat bestimmt alles nen tollen Namen ^^')

Dann gehts ans Sprinten
grad sind wir bei 2x3 Bahnen jeweils gem√ľtlich schnell, schnell, und alles was geht mit noch sauberer Form.
Also durchatmen und darauf konzentrieren im Gleichgewicht zu bleiben und die Knie hochzubringen.

Je nach Lust und Laune die 2. dann doppelt machen (die Aschebahn auf der wir trainieren ist doch ziemlich kurz) oder auch schonmal an nen Berg verlegt haben.

Das wars dann eigentlich auch schon. Reicht mir aber f√ľr nen Muskelkater und nen guten Nachtschlaf ^^
Und hilft auch bei meinen R√ľckenprobleme

Achja, ganz wichtig (zumindest f√ľr mich) ist ein Trainingspartner zum Anspornen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 15:40 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
tektalon hat geschrieben:
Achja, ganz wichtig (zumindest f√ľr mich) ist ein Trainingspartner zum Anspornen.


Ja, schon klar!Sonst w√ľrde DAS nicht mehr funktioniere!
tektalon hat geschrieben:
eine Bahn mit in Hintern treten


Tut mir leid, das mußte jetzt sein! :twisted:

Finde ich aber gut was du machst.Wie w√ľrdest du deine Fortschritte bis jetzt beschreiben?

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston sinnvoll nach Cardio?
BeitragVerfasst: So Mai 30, 2010 16:37 

Registriert: So Apr 04, 2010 15:22
Beiträge: 272
Ich bin zufrieden.

Da Kondition eigentlich nie meine St√§rke war bin ich sogar positiv √ľberrascht, einmal das ich √ľberraschend schnell bin und zum anderen das sich schon nach kurzer Zeit eine sp√ľrbare Verbesserung meiner Kondition einstellt.

Davon abgesehen k√∂nnt ich mir einbilden das ich an den Beinen schon etwas Fett verliere, was auch mit einem Gewichtsr√ľckgang von 110 auf gerade 105 kg einhergeht.
Aber den Punkt m√∂cht ich nicht √ľberbewerten da es auch viele andere Faktoren geben kann da ich in keiner kontrollierten Di√§t bin und grad auch sonst es genug Nebenfaktoren gibt.

Definitiv kann ich mein gesteigertes allgemeines Wohlbefinden und einen positiven Effekt f√ľr meinen R√ľcken dran festmachen. Abgesehen davon das ich was Ausdauerm√§√üiges gefunden hat das mich motiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 26 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron