Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 4:51
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CreaTeston
BeitragVerfasst: Do M√§r 11, 2004 10:17 

Registriert: Do Mär 11, 2004 10:13
Beiträge: 1
Hallo zusammen!

Habe mir CreaTeston gekauft. Nun meine frage welche nebenwirkungen hat es? zb. ausschlag....

bitte um info da ich keine Ahnung habe.

danke im voraus f√ľr eure info.

gr√ľsse aus der schweiz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do M√§r 11, 2004 10:55 

Registriert: Sa Sep 29, 2001 0:01
Beiträge: 78
Nebenwirkungen?

Ich w√ľrd sagen Muskelaufbau.

Jetzt mal im Ernst. Manche kriegen durch das Creatin Kopfschmerzen, aber das legt sich nach 2-3 Tagen. Ansonsten habe ich nichts bemerkt, obwohl ich normalerweise ziemlich empfindlich auf alles reagiere.

Gr√ľ√üe
Elric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do M√§r 11, 2004 19:56 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo Andy,

Nat√ľrlich sollte jeder etwa 60 Minuten nach dem Training was essen.
Was man konkret ist, ist typabhängig (proteinbetont bei Softgainer, Protein und Carbo Mix bei Hardgainern).

Ceateston ist (mittels der insulogenen Zusätze) so formuliert, dass die ALLE Substrate während den "2 goldenen Stunden" und zwar verstärkt in der ersten Stunde nach dem Training und/oder morgens beim Aufstehen in die Muskelzellen eindringen.
Gerade dadurch wird ja der stark anabole Effekt erzielt.

Wenn du dann nat√ľrlich rechtzeitig nichts anderes isst, befinden sich keine N√§hrstoffe - vor allem keine Glucose - mehr im Blut und die Unterzuckerung kommt zwangsl√§ufig

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: