Aktuelle Zeit: Mi Okt 24, 2018 5:14
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @Createston II
BeitragVerfasst: Di Jan 04, 2005 22:19 

Registriert: Do Feb 13, 2003 22:50
Beiträge: 364
Hallo Armin,

nochmal eine Frage zum neuen CT II. Auf dem Etikett steht:
pro Portion 6 mg Zink, neben dran bei den Testosteronmodulatoren:
Zink (Citrat) 15 mg. Wieviel "elementares" Zink ist da nun wirklich drin?
Ich frage, weil ich sonst mit einem zus√§tzlichen Zink Supplement erg√§nzen werde, falls das Createston nur 6mg enhalten sollte. Ich w√ľrde sagen, ZMA ist f√ľr diese Zwecke besser geeignet als wenn man Fenuplast (wegen den 10mg Zink) und Magesiumcitrat als Monosupplements zuf√ľhrt.

2.) Was sagen eigentlich deine "Probanden" zu der neuen Soja/Whey Kombination im Createston und Anabolic Protein? Berichten sie schonvon einer besseren Definition und Muskelhärte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 05, 2005 5:52 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
gut dass du das so angesprochen hast, jetzt sehe ich dass im Etikett die Angaben missverst√§ndlich sind und eindeutiger sein m√ľssen.

Es ist in CT 15 mg Zink und zwar als Zinkcitrate (als 45 mg Zinkzitrate) enthalten (Zinkcitrate enhält fast genau 30% Zink).

im CT professional sind 22,5 g Zink und zwar als Zinkcitrate und als Zink-L-Monomethionine drin.

Die Whey-Soja Kombi kommt auch in der breiten Praxis sehr gut,
genau wie ich es erwartet und erhofft habe.
Beim CT merkt man das nicht ganz so schnell wie beim Anabolic Protein, weil irgendwie der Vergleich zwischen dem alten CT und dem neuen CT schlechter erkennbar ist als der Vergleich beim Umstieg von Whey zu Anabolic Protein.

Beim Anabolic Protein kann man schon nach 3-6 Tagen den Unterschied sp√ľren.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: