Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 1:55
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 23 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: createston
BeitragVerfasst: Do Feb 12, 2009 11:43 

Registriert: Mo Mai 07, 2007 21:30
Beiträge: 220
Wenn du es mit 500ml Wasser zu dir nimmst, sollte alles i.O. sein ;)
Über den Tag allerdings öfters mal zur Wasserflasche greifen oder zum Wasserkasten :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: createston
BeitragVerfasst: Sa Feb 14, 2009 12:10 

Registriert: Di Jan 20, 2009 12:00
Beiträge: 3
Hallo zusammen,

kann ich mir das CT schon vor dem Training mixen und es mitnehmen, oder zerfällt in der Zeit irgendwas?

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: createston
BeitragVerfasst: Sa Feb 14, 2009 14:14 

Registriert: Fr Dez 05, 2008 20:04
Beiträge: 42
was ich da noch f√ľr eine frage h√§tte: nehmt ihr das normale createston oder das createston massiv als workout sub? bin auch gerade dabei mein workout-sub umzustellen...
preworkout nehme ich √ľbrigens x-pump und es ist der hammer....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: createston
BeitragVerfasst: Sa Feb 14, 2009 20:38 

Registriert: Do Jul 31, 2008 15:28
Beiträge: 139
Wohnort: Karlsruhe
Also ich richte mir das CT immer kutz vor dem Training an denke da passiert nicht.

_________________
Schweiß ist wenn Muskeln weinen!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: createston
BeitragVerfasst: Sa Feb 14, 2009 20:48 

Registriert: Do Aug 09, 2007 18:44
Beiträge: 16
Das im CT und CTM enthaltene creatine-monohydrat wird in Wasser gelöst sehr schnell instabil


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: createston
BeitragVerfasst: Sa Feb 14, 2009 21:47 

Registriert: So Aug 14, 2005 23:28
Beiträge: 131
Nee, soweit ich mich erinnere, hat Armin mal erwähnt, dass das Creatin im CT irgendwie mikroverkapselt (oder so) ist und sich deswegen ein bisschen länger hält also normal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: createston
BeitragVerfasst: So Feb 15, 2009 12:06 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Dann f√ľll halt erst im Studio Wasser rein. Dannbist du auf der sicheren Seite.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: createston
BeitragVerfasst: So Feb 15, 2009 16:23 

Registriert: Do Dez 09, 2004 21:01
Beiträge: 154
Hallo,

kannst das CT auch eine Zeit stehen lassen.
Siehe:

Zitat:
Hallo,

na hoffentlich musst du die 500 kg Tonnen nicht selbst heben 8)

keines unserer momentanen Produkte kann nicht länger stehen wenn es angemixt ist.
Selbst bei Createston ist das kein Problem MEHR da das Creatinemonohydrat darin gecoated ist und erst im K√∂rper bei 35-36 Grad C K√∂rpertemperatur in Fl√ľssigkeit gel√∂st wird.

ES wird allerdings bald so sein, dass wir Whey Protein, Anabolic Protein und WPI als zusätzliche (die normalversion bleibt auch bestehen) NA6 Version bringen, die neben zusätzlichem L-Leucine und Beta Edysteron auch Bromelain und Pepsin enthalten wird.
Diese Varianten kann man dann zwar auch stehen lassen wenn sie angemixt sind, aber dann hydrolysieren die Enzyme das Protein noch weiter (dh. es wird noch bioverf√ľgbarer) aber der Geschmack wird von Stunde zu Stunde mit dem Forschreiten der Hydrolyse brutaler und brutaler.

Das bischen Creatinine, das entsteht wenn dur 3 Gramm Creatine nimmst, egal welche Form, kannst du vollkommen vernachlässigen, es ist nur ein Bruchteil dessen was dein Organismus durch den normalen Stoffwechsel eh produziert.
Dar√ľber konnte man fr√ľher mal nachdenken, als viele Athleten meinten sie m√ľssten 20 - 30 Gramm Creatine pro Tag futtern, aber mit den heute √ľblichen 3 Gramm braucht man nicht mal dar√ľber zu reden.

Wenn du auf das Creatinine wegen dem Kre Alkalyne Unsinn gekommen bist, vergiss das ganze Dummgelabere, das ist mit den Geschichten von Baron M√ľnchhausen vergleichbar.
Die Amis versuchen ja √∂fters Gott und die Welt zu verarschen, aber die Kre-Alkalyne-Fritzen sind diesbez√ľglich Superstars, sie sitzen in USA und halten sich nicht an die EU Gesetze, die diesen Schindluder nicht zu lassen w√ľrden (hier m√ľssten Sie n√§mlich aufs Etikett schreiben, dass ganz simples Creatinemonohydrate und ein paar billigste basische Mineralien in ihrem angeblichen Superprodukt sind und das Zeug nicht mal die H√§lfte von Creatinemonohydrate wert ist).

Armin


oder
Zitat:
Hallo,

siehe Jahr 2004!!!!

Damals war das Creatinpulver im CT noch nicht gecoated, dh. es war wesentlich angreifbarer f√ľr Wasser und eventuell noch eher f√ľr die L√∂sung, die aus Wasser und den anderen CT Zutaten besteht (im CT ist ja doch einiges drinn, was auch wasserl√∂slich ist und den Creatine-Zerfall katalysieren (beschleunigen) k√∂nnte.

Harris et al. zeigt bereits 1999, das selbst ganz einfaches (ungecoatedes) Creatinemonohydrate binnen 5 Stunden im PH 2 (dh. Magensäurebereich) fast linear pro Stunde NUR ZU ETWA 1% zu Creatinine umgewandelt wird.

ICH WIEDERHOLE: IM PH 2 BEREICH; WAS DEM MAGENMILIEU ENTSPRICHT NUR PRO STUNDE ZU ETWA 1% !!!!!

Es braucht aber auch etwa 5 Stunden bis 5 Gramm Creatine vom Magen-Darm Bereich in das Blutplasma gekommen sind (Persky et al 2003).

Betrachtet man diese offiziellen anerkannten Studien, die zig fach veröffentlichtg und bereits 1999 in einem grossen "Creatine-Meeting" in Mailand vorgestellt wurden, dann sind die Kre-Alkalyne Aussagen eine echte FRECHHEIT.

Dennoch ist es sinnvoll bei CT auf Nummer Sicher zu gehen, dh. wir mussten davon ausgehen, dass durch einige Zutaten im CT die Umwandlung von Creatine zu Creatinin beschleunigt werden kann, daher die 20 Minuten Aussage von damals.

Mittlerweile setzen wir das gecoatete Creatine im CT ein und haben nach einer Stunde angemixtes CT immer noch 99,9% (wahrscheinlich sogar 100%, die 99,9 % gibt man bei Analyse immer als Sicherheit f√ľr ungenauigkeiten in der Messung an) des Creatines enthalten.

Bitte jetzt nicht mit akademischen Fragen kommen was nach 90; 180 .... Minuten da ist, ich m√∂chte kein Geld und keine Zeit f√ľr Analysen zum Fenster hinauswerfen f√ľr theoretische Spielchen, wie was alles sein k√∂nnte, wenn zB. w√§hrend des 4 Weltkrieges CT einige Monate angemixt stehen bleibt, mit dem Creatine passieren k√∂nnte.

Jeder vern√ľnftige Athlet wird wohl sein CT binnen einer Stunde trinken k√∂nnen und dann ist nichts "degratiert".

Armin

PS:
Nach 11 Stunden d√ľrfte BEI PH 2 etwa 10 % des Creatines umgewandelt sein (jedenfalls wenn man die Kurve des Graphs von Harris et all 1999 verl√§ngert.
Im CT d√ľrfte sich das allenfalls bei 1-2 % bewegen, aber wie gesagt ich werde das sicher nicht analytisch √ľberpr√ľfen.
Bei fl√ľssigem Creatine in Ampullen, Flaschen usw. sieht das etwas anders aus, da die meisten wegen der Haltbarkeit erhitzt werden m√ľssen, da wird durch die Hitze (=Katalysator f√ľr die chemische Umwandlung) in den ersten Tagen bei PH 4 (fruchtige L√∂sung) doch um die 50% des Creatines verloren (Harris et all 1999).


Gruß Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 23 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: