Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 7:26
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 17 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createston Tipp und Hinweis
BeitragVerfasst: Fr Dez 10, 2004 19:13 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
fĂĽr alle denen ein etwas bitterer Geschmack zugunsten der Wirkung nichts ausmacht ein Hinweis und Tipp.

Bei der Sendung CT die heute ins Auslieferungslager Deutschland gekommen ist, sind in einer Charge die funktionellen Aromen verdoppelt.

Aus versehen wurden einige Paletten CT professional die fĂĽr Russland bestimmt waren und bei denen die funktionellen Aromen im Pulver und nicht in den teureren Kapseln sind, auf den LKW nach Deutschland geladen.

Wir wollen aber diese Paletten nicht mehr in die Produktion schicken, da die Russen mittlerweile schon beliefert wurden.

Wem also der etwas bitterere Geschmack nichts ausmacht, kann jetzt in der Weihnachtsaktion ein "Dreifach-Schnäppchen" beim CT machen.

Bitte direkt am Montag im Nutrition Outlet ANRUFEN und nach dem bittereren CT das letzten Freitag gekommen ist fragen. Die Sendung die nächste Woche kommt wird "richtig" sein, dh. das oben besprochene CT wird es nur wenige Tage geben.

Weiterer Tipp: ganz kaltes Wasser zum anmischen verwenden (Gefäss mit Wasser evtl in Kühlschrank stellen), dann schmeckt auch dieses CT ganz gut.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 10, 2004 19:23 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
hört sich gut an!

Aber eines verstehe ich nicht;
Das CT professional ist doch gar nicht frei verkäuflich in Deutschland...
und im CT professional sind doch nicht einfach nur die funktionellen Aromen verdoppelt sondern ganz andere, "in deutschland umstrittene" Substanzen enthalten.....oder wie ist das jetzt bei der russischen CT prof. Version?
Zu welcher Reihe gehört das CT prof für Russland., zu CT1 oder CT2?

Wieviel Gramm sind in einer TĂĽte/Dose?
Wieviel KH pro Portion sind es; so wie bei CT1 oder wie bei CT2?
Sind D-Pinitol und die steroidal Saponines auch schon im CT Prof. fĂĽr Russland enthalten?

Don :roll:


Zuletzt geändert von Don Stefano am So Dez 12, 2004 14:23, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 10, 2004 21:12 

Registriert: Mo Sep 27, 2004 11:02
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg
na da haben sich aber 2 gefunden...
aber was meinst du mit "dreifachschnäppchen"? meinst du, weil dieses ct sonst nicht in deutschland erhältlich ist/wäre?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 12, 2004 14:16 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
...an und für sich wollte ich am Montag für rund 300€ CT bestellen, bin jetzt aber unsicher was es mit den verschiedenen Versionen auf sich hat ( CT Upgrade 3000g mit KH;; CT2 2400g KH reduziert;; CT prof. für Russland)

Armin, bitte beantworte mir doch die Fragen, die ich im meinem vorherigen Post formuliert habe.

Besten Dank
Don


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 12, 2004 14:24 

Registriert: So Nov 16, 2003 12:49
Beiträge: 219
Wohnort: Freiburg i.Br.
Hi Don,

ich denke, Armin hat absichtlich nicht darauf geantwortet. Nach Deinem eigenen Posting weiĂźt Du wohl auch warum. Lass es doch dabei bewenden, dass doppeltes Aroma drin ist.


Viele GrĂĽĂźe,

Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2004 1:37 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
Mir geht es im Moment weniger um die Aromen, sondern vielmehr darum wieviel Gramm in einer Dose/Beutel des CT prof. fĂĽr Russland sind, wieviel das kosten soll, wieviel KH enthalten sind und vorallem ob D-Pinitol und die steroidal saponines drinnen sind.

Wiegesagt, ich möchte Montag früh bestellen, und nicht die Katze im Sack kaufen...

Besten Dank
Don


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2004 8:07 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
das CT kostet 79,90 per 2,4 kg und ist kohlenhydratreduziert, dh. etwa 25 g KH pro Portion.
Pinitol und Saponine sind drin. Das funktionelle Aroma ist doppelt so hoch wie ĂĽblich, dennoch stimmt das deutsche Etikett, da man die Aromamenge nicht angeben muĂź und das funktionelle Aroma nur ein Teil des Gesamtaromas ist.
Im Ăśbrigen stimmt die Aussage im Katalog Seite 4 unten " In Createston II sind nicht enthalten" nicht ganz (das hat der Grafiker falsch verstanden und in eigener Regie so geschrieben), denn einige der dort aufgefĂĽhrten Sachen kann man ins Aroma packen (nicht jedoch alle).
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2004 14:02 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
Hallo.
Wieso sind im CT prof. fĂĽr Russland nur 2400g, und nicht 2550g drin?
Ist der Geschmack Kirsch zu bekommen?
Ist die Einnahmeempfehlung auf dem Etikett in russisch geschrieben?

bitte um schnelle antwort, wollte schon heute morgen bestellen kam aber noch nicht dazu

Armin hat geschrieben:
Aus versehen wurden einige Paletten CT professional die fĂĽr Russland bestimmt waren und bei denen die funktionellen Aromen im Pulver und nicht in den teureren Kapseln sind, auf den LKW nach Deutschland geladen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2004 14:06 

Registriert: Sa Okt 16, 2004 13:17
Beiträge: 66
Wohnort: Stuttgart
Die Frage mit der Menge hab' ich mir auch schon gestellt! Wird man sehen.

Habe gerade bestellt und da wurde ich jedenfalls nach dem Geschmack gefragt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2004 14:10 

Registriert: So Nov 16, 2003 12:49
Beiträge: 219
Wohnort: Freiburg i.Br.
Ich habe es auch heut frĂĽh bestellt. Die gute Frau Scali wusste am Telefon auch erst gar nicht , was ich mit "bitterem CT" meinte, und musste erstmal nachfragen.

Dass nur 2400g in der Dose ist, liegt sicher daran, dass das Zeug erst in Deutschland in die Dosen gefĂĽllt wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2004 14:23 

Registriert: Sa Okt 16, 2004 13:17
Beiträge: 66
Wohnort: Stuttgart
Hm, also nachdem ich mir Armin's posts nochmal durchgelesen habe könnte man das auch so erkären, dass die Gesamtaromamenge gleich ist und nur der Anteil der funkt. Aromen höher und somit die Gesamtmenge gleich.

Na ja, zumindest hoffe ich das, sonst wären es ja weniger Portionen por Dose ;-)!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Dez 14, 2004 7:30 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
ich habe insgesamt 6 CT-Versionen entwickelt und zwar je nach Land (Rechtslage, Preisen die von den Leuten bezahlt werden können).

Die Russen sind irgendwie "hart", sie wollen möglichst hohe Wirkung zum billigst möglichsten Preis und hauen sich dafür CT runter egal wie bitter es schmeckt. Daher sind einige Bitteraromen sehr hoch bzw höher als beim westeuropäischen CT im Pulver, während einige sehr teure Substrate fehlen (dieses CT wird dort Professioal genannt).

Beim westeuropäischen CT Professional sind die sehr teuren Substrate, sowei ein teil der zusätzlichen Bitteraromen in Kapseln (Kapseln sind immer teurer als einfaches beimischen ins Pulver).

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Dez 14, 2004 8:23 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Das heist das ab nachte woche die CT version ein bischen weniger gut wirken wird ? Ich wollte schon gestern bestellen aber da es noch keine moglichkeit gibt mit kredit karte zu bezahlen und die bankuberweisung einige tage dauert werde ich leider leer ausgehen.Oder konntest du weillecht es so einrichten dass ein beutel von diesen bitteren CT fur mich reserviert wird.Wurde mich sehr freuen wenn es moglich ware.
Aber da eure produkte sowieso sehr gut wirken warte ich noch ein bischen auf das neue Fenuplast und bestelle eben dann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Dez 14, 2004 10:26 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
Armin hat geschrieben:
Hallo,
Daher sind einige Bitteraromen sehr hoch bzw höher als beim westeuropäischen CT im Pulver, während einige sehr teure Substrate fehlen (dieses CT wird dort Professioal genannt).

Armin


Willst du damit sagen, dass im CT Prof. fĂĽr die Russen einige teure Subrate fehlen die bei uns schon im normalen CT2 drinnen sind?!

mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Dez 14, 2004 12:04 

Registriert: Mo Sep 27, 2004 11:02
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg
Zitat:
möglichst hohe Wirkung zum billigst möglichsten Preis


wollen wir das nich alle? :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 17 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron