Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 2:32
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createston und abnehmen
BeitragVerfasst: Di Jan 25, 2011 20:30 

Registriert: Di Jan 25, 2011 20:21
Beiträge: 8
hallo!
bin neu hier im board, aber jahrelanger nutzer von nahrungsergänzungen. betreibe kampfsport ziemlich intensiv und wettkampfmässig.
createston habe ich erst eine monatspackung genommen, allerdings in einer aufbauphase, und da war mir die gewichtszunahme ja nur recht.
das zeug haut echt rein und ich ben√ľtzte es vor allem wegen der sehr guten regeneration nach den harten trainingseinheiten.
nur kommt aber die neue wettkampfsaison und ich muss an die 7 kilo abspecken um in meiner gewichtsklasse zu bleiben.
die frage an die erfahrenen nutzer hier sowie an das peak team; kann ich trotz createston einnahme (wegen der erwähnten guten regeneration) trotzdem abnehmen (bei entsprechender kalorienreduktion)in einem aussmass von ca 7 kilo in 3 monaten oder ist das eher unwahrscheinlich?
gbt es hierzu tipps?
oder ist createston einfach zu massiv und mann kann da kaum abnehmen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston und abnehmen
BeitragVerfasst: Di Jan 25, 2011 20:50 

Registriert: Do Jul 01, 2010 21:55
Beiträge: 21
Hallo, auf jeden Fall. Ich nehme selbst in Di√§tphasen CTP und kann nur sagen, da√ü dadurch der Hormonhaushalt optimiert wird und Du selbst bei einer signifikanten Kalorienreduktion ausreichend Kraft f√ľr intensive Workout hast.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston und abnehmen
BeitragVerfasst: Di Jan 25, 2011 20:54 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Hallo!
Du kanns CT definitiv in einer Diätphase verwenden.Das tut bei einer gut durchgezogenen Diät keinen Abbruch.
Ich selbst wechsle in einer Diät extra auf die Prof. Variante, da diese die Regeneration noch mehr voran treibt.Ausserdem ist die Prof . Variante potenter was den Muskelmasse Erhalt angeht.Durch die Ergogenics werden sogar noch weniger KH benötigt als in den anderen Versionen.

Nat√ľrlich kannst du auch die normale Variante dazu verwenden.Haupts√§chlich kommt es sowieso auf die Di√§t an.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston und abnehmen
BeitragVerfasst: Di Jan 25, 2011 20:56 

Registriert: Do Mai 29, 2008 20:14
Beiträge: 444
createston eignet sich auch hervorragend zum abnehmen bei gleichzeitigen erhalt der muskulatur.
nutze die normal oder professional variante: dabei kannst du trotz äußerst geringer KH zufuhr das anabole fenster nach dem training optimal nutzen!

ich nutze CTP auch in einer reduktionsdiät nach dem training und an trainingsfreien tagen morgens.
fr√ľher habe ich auch immer gedacht m√∂glichst alle carbs aus der ern√§hrung verbannen zu m√ľssen um in form zu kommen, was sich als trugschlu√ü erwiesen hat. gerade die carbs ums training setzen nicht an, wenn man¬īs nicht √ľbertreibt. ich w√ľrde es so machen:

an trainingstagen:
morgens komplexe carbs mit protein
30g einfache carbs vor dem training (mit AF, BCAAs oder was auch immer deine favoriten snd)
CT/CTP nach dem training
40 min später noch ein paar komlexe carbs mit protein.

an trainingsfreien tagen morgens CT/CTP
40 min danach komplexe carbs und protein

bei allen √ľbrigen mahlzeiten w√ľrde ich mit carbs sparen und sehen wie schnell ich abnehme, evtl. ist es m√∂gich auch mittags noch ein paar carbs einzubauen.
ansonsten 2-3g eiweiss pro kg Körpergewicht und 60-80g fett/tag, dann sollte das passen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston und abnehmen
BeitragVerfasst: Mi Jan 26, 2011 9:52 

Registriert: Di Jan 25, 2011 20:21
Beiträge: 8
vielen dank f√ľr eure antworten!
ich dachte mir dies schon so ähnlich, und es macht auch sinn!
weiss jemand wieviel kalorien ich täglich zusätzlich reduzieren muss durch die ctp einnahme? also wieviel kalorien eine portion ctp ausmacht? (hab grad keine dose zuhause)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston und abnehmen
BeitragVerfasst: Mi Jan 26, 2011 9:59 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Ctp: 266
Ctp 2011: 271

W√ľrde dir ein kcal-defizit von 15 % der t√§glichen soll-energie-aufnahme raten.

;-)

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston und abnehmen
BeitragVerfasst: Mi Jan 26, 2011 10:27 

Registriert: Di Jan 25, 2011 20:21
Beiträge: 8
alles klar, danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: