Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 0:26
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: createston und appetit
BeitragVerfasst: Mo Jun 14, 2004 11:26 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
Hallo,
bin mit der Wirkung und der Verträglichkeit von Createston echt zufrieden, nur sättigt mich das Zeug so stark, daß ich echt Probleme habe, auf meine Protein- bzw. Kohlenhydratmenge am Tag zu kommen.
Nach zwei Stunden kann ich mir das erste mal was runterw√ľrgen...
Habt ihr die selbe Erfahrung gemacht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 14, 2004 13:20 

Registriert: Fr Nov 07, 2003 10:56
Beiträge: 311
Also ich hab's jetzt zwar 'ne ganze Zeit nicht genommen, weil ich auch nicht trainieren konnte, aber davor war's eigentlich eher umgekehrt, d.h. so ca. eine Stunde nach Einnahme hab' ich ziemlichen Hunger bekommen!

Ist wohl tatsächlich auch hier individuell sehr unterschiedlich...

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 16, 2004 9:10 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
das ist in der Tat sehr vom Individum abhängig.

Wer eine extrem gute Verdauung hat, der m√ľ√üte eigentlich knapp eine Stunde nach dem CT-Verzehr ziemlich hungrig werden.

Bei schlechterer Verdauungsleistung setzen die CT-Reaktionen etwas langsamer ein (zusatzlich kann ein V√∂llegef√ľhl entstehen).

Aber das ist in beiden Fällen in Ordnung, der Körper sagt schon wann es ihm gut tut etwas zu essen.

Leute, ihr d√ľrft auch nicht √ľbersehen, dass alle Lebensmittel bzw. die damit erzielten Ergebnisse individuell sehr schwanken.
Der gl√ľckliche mit hervorragender Verdauung wird immer mehr aus allem was er verzehrt herausholen als jemand mit normaler oder gar schlechter Verdauung.

W√§re das nicht so, dann g√§be es wohl keine Dicken und D√ľnnen und wohl auch keinen athletischen oder schlanken Typen.

Auf der anderen Seite sind Supplements gerade f√ľr Leute mit nicht so hervorragender Verdauung sogar am interessantesten, weil sie anders als der "Allesfresser" ja nicht unbedingt alle normalen Lebensmittel optimal verwerten und daher besonders auf "geschickte" Produkte angewiesen sind.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: