Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 7:43
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beitr├Ąge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createston und ich
BeitragVerfasst: So Aug 08, 2004 0:18 

Registriert: So Aug 08, 2004 0:09
Beitr├Ąge: 5
Hallo,

seit heute habe ich sechs Kilogramm Createston vorliegen und wei├č nicht sicher, wie ich es an meinem K├Ârper anwenden soll.

Ich bin 18 Jahre alt, 1,94m gro├č, wiege 72Kg und trainiere seit zwei Jahren durchschnittlich dreimal pro Woche immer abwechselnd Brust&Bizeps/Schulter&Trizeps, Bauch bei jedem Training, Lat und andere Muskelgruppen immer wieder mal.

Ist es sinnvoll, 100g CT -- wie auf der Verpackung vorgeschrieben -- zu verzehren, oder sollte ich aufgrund meines geringen Gewichtes oder sonst eines Faktors weniger zu mir nehmen, um mehr von den sechs Kilogramm zu haben? Soll ich es auf jeden Fall auch an trainingsfreien Tagen einnehmen?

Gibt es Speisen, auf die ich verzichten sollte? Wie schaut┬┤s mit Tee aus? Ich habe schon h├Ąufiger gelesen, dass dieser die Wirkung von Creatin mindert...

Vielen Dank f├╝r Eure Bem├╝hungen.

Cheers


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 08, 2004 1:04 

Registriert: Mo M├Ąr 22, 2004 21:46
Beitr├Ąge: 52
Hi,

bin zwar auch eher Laie aber meine erfahrung mit mir selber sagt einfach:

Bei 194cm und 72kg nimm die 100g jeden Tag und trinke keinen Tee und auch sonst kein Coffein, Guarana, etc. Du willst ja mehr Masse haben.

Also hier meine Erfahrungen:

1. Also wenn ich Kilos weghaben will (nat├╝rlich gehen auch ein paar Muskeln dabei weg) dann trinke ich am Tag 4 Kannen Kaffee, nehme nen gutem Thermostacker und gehe aufs Standfahrrad. Und ca. 6 Liter Wasser, dann noch Guarana zwischendurch und halt Cardio wos nur geht wie Treppen rauf und Runter, Pakete hin- und herschleppen, etc. L-Carnitin und einiges weitere an Supps. (Guggul, Yohimbe, etc.) Einmal am Tag ne feste Mahlzeit entweder Champignons (davor HCA) oder ein Puten-/H├Ąnchenbrustfilet (davor Chitosan nur zur Sicherheit)

2. Wenn ich Masse (viel Muskeln, wenig Fett) zulegen will dann esse ich 2-3 Steaks (Rind) am Tag, lasse alles Koffein weg, daf├╝r Kreatin + Proteinshakes + Ananas aus Dosen + 5 oder 6 Proteinriegel am Tag (haben ja auch KHs). Sehr starke Gewichte mit Langhanteln. Wenig Wiederholungen mit max. Gewicht, jede Muskelgruppe nur einmal pro Woche. Kein Cardio. Zwischendurch bei Hunger einfach mal nen Apfel und Gef├╝gelsnacks (diese abgepackten mit Inhaltsangabe haben ziemlich viel Protein da achte ich nur auf die Salze, also welche mit wenig Salz) dann hat man viele gute KHs und viel Protein und wenns am Bauch doch mal Fett ansetzt machts nix weil die Arme sehr schnell auf fast 50cm sind, da f├Ąllt der Bauch nicht so ins Auge.

3. Wenn ich definierte Muskeln haben will, dann nur 8 Proteinshakes am Tag und so sachen wie TestoMaxx oder was Peak halt anbietet in der Richtung und wenig KHs halt fast nur Protein dazu nen Training was im Rahmen ist, eher viele verschiedene ├ťbungen mit je 2 S├Ątzen grade Bizeps und Trizeps halt sehr viel abwechslung und viele Crunches etc. halt keine Riesengewichte sondern eher ein gemischtes Training. Dazu ruhig Koffein aber halt nur 1-2 Kannen Kaffee am Tag aber damit Muskeln zu sehen sind nur 1-2 mal die Woche Cardio maximal. Ruhig jede Muskelgruppe 2-3 mal pro woche, soll ja nicht so wachsen, sondern eher "gezeichnet" aussehen.

4. Wenn ich nur Fett werden will (naja nicht wollen, passiert aber) Dann viel Beam-Cola, Vodka-RedBull und Fast Food. Keine erstrebenswerte Phase aber ist mir schon 2 mal im Leben passiert. Ist dann halt wieder ├ťberwindung eine der 3 oben genannten durchzuziehen.

Jede der oben beschriebenen Sachen habe ich schon je min. 2 mal im Leben gemacht. Derzeit bin ich in einer 3er Phase (189cm bei 84,5kg)

Weiterer Erfahrungswert: Muskeln die man einmal hatte kommen schneller wieder zur├╝ck als man ganz neue aufbaut.

Ich denke aus Erfahrung solltest du die 2er Phase mal machen, aber wie gesagt ich bin eigentlich auch nur Laie, aber halt ein fanatischer Laie, der immer wenn er mal aus versehen in Phase 4 gerutscht ist sich ein Ziel setzt und dieses dann verfolgt und die Wege oben also 1,2 und 3 haben bei mir zumindest zu den jeweiligen Erfolgen gef├╝hrt.

Wenn du von ca. 190cm mit 72kg auf 190cm mit 100kg kommen willst dann Phase 2.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 08, 2004 7:30 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beitr├Ąge: 8487
Hallo,
am Trainingstag unbedingt die 100 g nehmen.

Wenn du kein Fettansatz am Bauch hast dann auf jeden Fall auch 100 g am trainingsfreien Tag.

Wenn leichter Fettansatz da ist, reduzier am freien Tag die CT Menge auf 50 g.


Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston und ich
BeitragVerfasst: So Aug 08, 2004 14:06 

Registriert: Do Jul 01, 2004 13:22
Beitr├Ąge: 99
Wohnort: Stuttgart
Vincent hat geschrieben:
Hallo,

und trainiere seit zwei Jahren durchschnittlich dreimal pro Woche immer abwechselnd Brust&Bizeps/Schulter&Trizeps, Bauch bei jedem Training, Lat und andere Muskelgruppen immer wieder mal.


Cheers


training ist falsch......wenn du masse aufbauen willst mist du dich auf kniebeugen, kreuzheben, latziehen, bankdr├╝chen und nackendr├╝cken konzetrieren. und nicht lat "immer wieder" und beine gar nicht.....

3 mal die woche 2 er split ist definitiv zu viel f├╝r so einen hardgainer wie dich. versuch mal 3-er split und jede muskelgrippe nur einmal die woche, aber richtig hart.

z.B. so : montag Brust/Bizeps/Bauch mittwoch Lat/Schulte/Trizeps Freitag Quadrizeps/Beinbizeps/Waden

oder 2-er split auch jede muskelgruppe einmal die woche

_________________
Life is short. Play hard.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 08, 2004 17:27 

Registriert: So Aug 08, 2004 0:09
Beitr├Ąge: 5
Viking, Danke f├╝r die Tipps.
Armin hat geschrieben:
Wenn du kein Fettansatz am Bauch hast dann auf jeden Fall auch 100 g am trainingsfreien Tag.

Wenn leichter Fettansatz da ist, reduzier am freien Tag die CT Menge auf 50 g.

Ich habe einen sehr flachen und definierten Bauch. Kann ich den auch in der CT-Phase halten, oder muss ich zwangsweise damit rechnen, auch am Bauch zuzunehmen? Sollte ich das Bauchtraining in der CT-Phase intensivieren?
EasyRider hat geschrieben:
training ist falsch......wenn du masse aufbauen willst mist du dich auf kniebeugen, kreuzheben, latziehen, bankdr├╝chen und nackendr├╝cken konzetrieren. und nicht lat "immer wieder" und beine gar nicht.....

Kennst Du eine Website, auf der die f├╝nf gro├čen ├ťbungen anschaulich vorgef├╝hrt werden? Es geht mir nicht um den Effekt, den habe ich in ┬╗Beyond Brawn┬ź schon ausf├╝hrlichst kennengelernt -- blo├č noch nicht umgesetzt.
EasyRider hat geschrieben:
3 mal die woche 2 er split ist definitiv zu viel f├╝r so einen hardgainer wie dich. versuch mal 3-er split und jede muskelgrippe nur einmal die woche, aber richtig hart.

z.B. so : montag Brust/Bizeps/Bauch mittwoch Lat/Schulte/Trizeps Freitag Quadrizeps/Beinbizeps/Waden

oder 2-er split auch jede muskelgruppe einmal die woche

Ich wei├č, viel zu viele Bodybuilder ├╝bertrainieren, aber meinst Du nicht, dass bspw. die Brust mehr als einmal pro Woche trainiert werden sollte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 08, 2004 17:59 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beitr├Ąge: 331
Wohnort: Weinheim
Das mit der Trainingsh├Ąufigkeit/ Satzzahl haben wir ja im Trainingsforum schon er├Ârtert. (Gell EasyRider!) Bin aber grunds├Ątzlich auch der Meinung, dass 1 mal die Woche zu wenig ist.
Finde ein Zyklus von 4-5Tagen, 6 Tage bei 3er Split ideal

Gru├č


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Aug 08, 2004 18:03 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beitr├Ąge: 331
Wohnort: Weinheim
Apropo, stellt sich die Frage ob 3er Split ├╝berhaupt ideal ist?
Halte sehr viel von 2er Split.
Gut ist aber auch (mach ich auch), alle paar Monate zwischen 2er und 3er zu wechseln so dass dem K├Ârper nicht langweilig wird.

Gru├č


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 09, 2004 13:02 

Registriert: Mo Aug 09, 2004 12:39
Beitr├Ąge: 1
Hallo,

ich befinde mich in einer ├Ąhnlichen Situation wie Vincent und habe noch einige weitere Fragen.

Da auf der Verpackung von CT angegeben wird, dass Kinder das Produkt nicht nutzen sollen, frage ich mich, ob ich CT mit meinen beinahe 17 Jahren ohne Bedenken zu mir f├╝hren kann. Des Weiteren m├Âchte ich gerne wissen, wie mein Trainigsplan aussehen sollte. Ich bin 1,82 m gro├č, wiege 70 kg und z├Ąhle mich demnach eher zu den athletischen Typen mit weniger Muskelmasse, aber daf├╝r mehr Definition bzw. kaum Fett. Mein Ziel ist es, Masse zuzulegen ohne jedoch Definition einzub├╝├čen (dies gilt insbesondere f├╝r meinen Bauch).

Ist dies in der CT-Phase ├╝berhaupt m├Âglich oder muss ich das ├╝bersch├╝ssige Fett in der Zeit danach durch Ausdauersport verbrennen?
Soll ich w├Ąhrend der CT-Phase gl├Ąnzich auf Cardio-Training verzichten?

Ich w├Ąre ├╝ber eure Ratschl├Ąge sehr dankbar.


Mit freundlichen Gr├╝├čen
Martin Penter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 09, 2004 14:14 

Registriert: So Jul 18, 2004 20:35
Beitr├Ąge: 14
also ich bin 1.87 gro├č und wog vor 5 monaten bevor ich angefangen habe zu trainieren 74kg jetzt 82kg!habe angefangen nen monat eiwei├č danach hab ich fast 5 kg mega mass zu mir genommen sind kohlenhydrate dadurch kriegste gut masse!
seit 2 wochen und 3 tagen mach ich ne CT kur mit aminos anabol prof. also zum C muss sagen ich sp├╝r echt das ich mehr power habe f├╝hle mich gar net so schlapp!mein trainigsplan sieht so aus ich trainiere 5 mal die woche

einen tag brust 4 ├╝bungen a 3 s├Ątze und 4 ├╝bungen bizeps a 3 s├Ątze ich gucke so das ich immer 8 wiederholungen schafe maximal 10 wen du auch nur so die 6-8 wiederholungen machst ist okay mein ziel sind immer die 8 damit trainierst du auf masse!!
den anderen tag r├╝cken/schulter und trizeps auch bei allem jeweil 4 ├╝bungen a 3 s├Ątze au├čer beim trizeps da mach ich nur 3 ├╝bungen a 3 s├Ątze!

muste halt gucken also am bauch hab ich kein fett zugenommen ur an den stelen wo ich es wollte!
wegen definition also wo kaum was ist kanste schlecht definieren trainierne zeit auf masse das du erst mal was dran hast dan kanste definieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 09, 2004 14:15 

Registriert: Mo Jan 28, 2002 1:01
Beitr├Ąge: 261
Wohnort: CH-8422 Pfungen
bei red bull machst du dir wahrscheinlich auch keine gedanken ob du es nehmen mit deinen jugentlichen 17jahren nehmen kannst (hatte am weekend 7 dosen mit einer flasche vodkal an der streetparade gedrunken / ist mein einziger ausnahmezustand im jahr). f├╝r kinder ist dies ja auch ungeeignet. ist ein etwas komischer vergleich, aber die risiken sind etwa gleich (also sehr kein).

ct macht nicht fett. du wirst ev. etwas schwerer, weil du zus├Ątzlich etwas wasser in den muskeln einlagerst.

koffein kann das creatin negativ beeinflussen. ich habe allerdings bei normalen 3-4 tassen am tag noch nie einen unterschied gemerkt, ob ich kaffee trinke oder nicht (hatte mal extra aufgeh├Ârt kaffe zu trinken).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 10, 2004 14:35 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beitr├Ąge: 331
Wohnort: Weinheim
An Matti: Du scheinst mit Deinem training Erfolg zu haben( wenn das ├╝berwiegend Muskeln sind die du zugenommen hast ). War bei mir am Anfang auch so (6Kg in 5 Monaten).
Trotzdem meine ich, das du zuviel trainierst, Gefahr von ├ťbertrainig. Wenn du soviele S├Ątze machst solltest du nur einmal Pro Woche trainieren.
Oder aber h├Ąufigkeit beibehalten, dann solltestdu die Satzzahlen oder ├ťbungen um die H├Ąlfte reduzieren.

Meine Meinung und ich trainiere relativ viel!!!
Schau mal was Z.B.Easy rider macht

Gru├č


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 12, 2004 12:14 

Registriert: So Aug 08, 2004 0:09
Beitr├Ąge: 5
Dieser Thread ist leider ein wenig untergegangen. Ich m├Âchte meine Fragen erneut hervorgeben und teilweise selber beantworten, soweit es sich in den vergangenen Tagen ergeben hat:

1. Ich habe einen sehr flachen und definierten Bauch. Kann ich den auch in der CT-Phase halten, oder muss ich zwangsweise damit rechnen, auch am Bauch zuzunehmen? Sollte ich das Bauchtraining in der CT-Phase intensivieren?

Dazu kann Armin vermutlich am ehesten Stellung nehmen.


2. Kennst Du eine Website, auf der die f├╝nf gro├čen ├ťbungen anschaulich vorgef├╝hrt werden? Es geht mir nicht um den Effekt, den habe ich in ┬╗Beyond Brawn┬ź schon ausf├╝hrlichst kennengelernt -- blo├č noch nicht umgesetzt.

Eigene Antwort: Auf der offiziellen Website von AST Sport Science oder EXRX sind alle bedeutenden ├ťbungen ausf├╝hrlich beschrieben.


3. Ich wei├č, viel zu viele Bodybuilder ├╝bertrainieren, aber meinst Du nicht, dass bspw. die Brust mehr als einmal pro Woche trainiert werden sollte?

Eigene Antwort: Nein. Ab n├Ąchster Woche fange ich mit dem Max-OT-Trainingsprogramm, welches sehr seri├Âs ist, an und in diesem wird jede gro├če Muskelgruppe nicht mehr als einmal pro Woche trainiert. Viele andere Programme v├Âllig anderer Personen / Institutionen best├Ątigen, dass das einmalige Stimulieren einer Muskelgruppe pro Woche f├╝r ein ausreichendes Wachsen genug ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 12 Beitr├Ąge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Gehe zu: