Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 23:04
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createston und AJ und weitere Supps (Frage an Drratio)
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2005 17:25 

Registriert: Mi Mai 11, 2005 17:08
Beiträge: 13
Hallo bin neu hier im Forum,
trainiere schon seit 5 Jahren bin 1.85 und 90KG bei 14% Körperfett und habe bisher nur Eiweiß und Aminosäuren genommen.
Beim suchen kahm ich auf diese Seite wobei ich vorher schon mal bei ner Firma NUTRISEARCH bestellt hatte. Weiß jemand ob Nutri und Peak was miteinander zu tun haben?
Aber darum gehts ja eigentlich nicht. Ich habe mir mal das CT Proffessional und den Anabolic Juice bestellt und wollte mal wissen wie und wann man das am besten nehmen sollte. Zur Zeit nehme ich es nach dem Training mit Wasser und 1 Esslöffel AJ und ca. 30min später einen Eiweißshake.
Ich wollte wissen ob ich das CT auch in Milch 0,3% fett nehmen kann oder ist das nicht so gut? Desweiteren, ist es Sinnvoll noch Aminosäuren zu nehmen, ich nehme Night Regeneration von Multipower oder ist das nicht mehr notwendig?
Zu meiner Ern√§hrung ich Esse viel Michprodukte wie Joghurt und Trinke auch t√§glich min. 1 Liter Milch sowie viel Obst und M√ľsli. Versuche auch viel Nudeln, H√ľhnchen und Kartoffeln zu Essen.
Wäre sehr nett wenn mir jemand helfen könnte vielen Dank euer
Matz :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston und AJ und weitere Supps (Frage an Drratio)
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2005 18:04 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Matz24 hat geschrieben:
Hallo bin neu hier im Forum,
trainiere schon seit 5 Jahren bin 1.85 und 90KG bei 14% Körperfett und habe bisher nur Eiweiß und Aminosäuren genommen.
Beim suchen kahm ich auf diese Seite wobei ich vorher schon mal bei ner Firma NUTRISEARCH bestellt hatte. Weiß jemand ob Nutri und Peak was miteinander zu tun haben?
Ja, Peak ist aus Nutrisearch hervorgegangen, bzw. hingen die mal enger zusammen, ist aber vorbei.
Aber darum gehts ja eigentlich nicht. Ich habe mir mal das CT Proffessional und den Anabolic Juice bestellt und wollte mal wissen wie und wann man das am besten nehmen sollte. Zur Zeit nehme ich es nach dem Training mit Wasser und 1 Esslöffel AJ und ca. 30min später einen Eiweißshake.
Sehr gut, bei dem Eiweißshake sollte es sich allerdings um schnelles protein (Whey bzw. AP) handeln, nach weiteren 45 min dann eine normale mahlzeit mit komplexen KH und Protein.
Ich wollte wissen ob ich das CT auch in Milch 0,3% fett nehmen kann oder ist das nicht so gut?
Zum CT Wasser, 0,3 % Milch ist nicht so schlecht aber Wasser ist besser.
Desweiteren, ist es Sinnvoll noch Aminosäuren zu nehmen, ich nehme Night Regeneration von Multipower oder ist das nicht mehr notwendig?
Aminos√§uren sind im Grunde nicht viel mehr als verfl√ľssigtes Hydrolisat (mit Konservierungsstoffen), bringt Dir sehr wenig, weglassen bzw. alle machen und dann weglassen. Kauf Dir lieber Amino anabol als Supplement vor/w√§hrend des Trainings.
Zu meiner Ern√§hrung ich Esse viel Michprodukte wie Joghurt und Trinke auch t√§glich min. 1 Liter Milch sowie viel Obst und M√ľsli. Versuche auch viel Nudeln, H√ľhnchen und Kartoffeln zu Essen.
Ganz OK, wobei man nat√ľrlich Details br√§uchte, mit Kartoffeln nicht √ľbertreiben.
Wäre sehr nett wenn mir jemand helfen könnte vielen Dank euer
Matz :mrgreen:

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2005 22:15 

Registriert: Mi Mai 11, 2005 17:08
Beiträge: 13
Hallo Uwe,

wollte mich mal f√ľr die schnelle Antwort bedanken. :D
Habe vorher schon mal Amino Anabol genommen, nur ich hatte Probleme damit immer soviele Kapseln zu schlucken, deshalb bin ich zu Multipower da es dort die Aminos in fl√ľssiger Form gibt. Fand die eigentlich auch nicht schlecht, vielleicht sollte Peak auch mal dar√ľber nachdenken solche Supps auch in Fl√ľssiger Form anzubieten. Zumal ja auch Fl√ľssigkeiten schneller resobiert werden als Pulver oder?
Werde mein CT dann wohl weiter mit Wasser trinken, wobei es mit Milch besser schmeckt finde ich.
Zu meiner Ern√§hrung wenn du da wirklich mehr dr√ľber wissen m√∂chtest schreibe ich dir das gerne will dich ja hier aber mit sowas auch nicht nerven. :?
Also Danke nochmal f√ľr die rasche Antwort
euer
Matz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 12, 2005 4:54 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo
Peak hat dar√ľber nachgedacht und macht deswegen keine fl√ľssigen Aminos
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 12, 2005 10:29 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Kurz zu fluessigen Aminos:

Das "Ausgangsmaterial" von fluessigen Amonisäuren ist ja auch das Pulver. Das Pulver als solches einzunehmen, ist effektiver. Dazu musst du wissen, dass das Aminosaerenpulver im Produktionsprozess i.d.R. in Wasser aufgeloest wird, was ich auch selbst mit Pulver machen kann.

Es muss bei fluessigen Aminos viel staerker mit Sterilisation oder Konservierungsstoffen als im Ausgangs-Trockenprodukt gearbeitet werden (sonst vergammeln sie), was die Bioverfuegbarkeit einschraenkt. Die liquid Aminos werden aus Gelatinehydrolysat hergestellt, wodurch kaum freie Aminos (die wichtigsten Aminosaeuren) verfuegbar sind.
Hinzu kommt, dass das Glutamin nicht lange in Fl√ľssigkeit stabil bleibt, gerade Glutamin hat auch eine wichtige "Shuttle-Funktion".

Alles in allem ist mir Pulver also deutlich lieber. Amino-Kapseln machen da schon mehr Sinn, gerade bei den freien bzw, bei BCAAs. Fluessige Aminos sind eigentlich nur Abzocke - in der Herstellung teurer und in der Wirkung viiieeel geringer ...

Wenn es um reine Schnelligkeit und Wertigkeit geht, schwoere ich auf Whey Protein Isolat nach NA6 Formel (WPI NA6), das ist bioverfuegbar in 15 Min im Blutpool. Daraus kannst du dir "dein eigenes Amino Liquid" mixen, was aus besagten Gruenden qualitativ viel hochwertiger ist, als die Fertig-Ampullen. Und da du es nicht tage stehen laesst, musst du auch keine kontraproduktiven Konservierungsstoffe reinpacken oder mit 150 Grad durchkochen ...


Zu Milch/Wasser Createston: Es ist wirklich mit Wasser deutlich besser, vor allem weil das Creatin sich optimal speziell in Wasser löst, hier gilt die Formel -> je gramm Creatin mindestens 100 ml Wasser.


Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 12, 2005 17:20 

Registriert: Mi Mai 11, 2005 17:08
Beiträge: 13
Toll das man hier so schnell Antwort bekommt und auch noch sehr gute Ratschläge find ich Klasse danke an alle.*Freu*

Was w√ľrdet ihr denn Vorschlagen an Supps einzunehmen?

Vor dem Training:
Amino Anabol?
(kann man das Pulver auch in Wasser auflösen?)

"Wenn es um reine Schnelligkeit und Wertigkeit geht, schwoere ich auf Whey Protein Isolat nach NA6 Formel (WPI NA6), das ist bioverfuegbar in 15 Min im Blutpool. Daraus kannst du dir "dein eigenes Amino Liquid" mixen, was aus besagten Gruenden qualitativ viel hochwertiger ist, als die Fertig-Ampullen."

Nach dem Training:
CT in Wasser + 1. Essl. AJ ca. 30 min Später Eiweißshake + AJ

oder wie könnte man das verbessern und mit welchen Supps von Peak bitte Produktnamen da ich mich sonst nicht so gut auskenne. :wink:

Danke f√ľr euere Infos sind wirklich gut

euer
Matz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 12, 2005 19:19 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Matz24 hat geschrieben:
Toll das man hier so schnell Antwort bekommt und auch noch sehr gute Ratschläge find ich Klasse danke an alle.*Freu*

Was w√ľrdet ihr denn Vorschlagen an Supps einzunehmen?

Vor dem Training:
Amino Anabol?
(kann man das Pulver auch in Wasser auflösen?)
Warum auflösen, nimm 5 Kapseln vor dem Training (2 Stunden nichts gegessen) und nach 20 Minuten weitere 5, wenn Du nicht nach Cluster HST trainierst.

"Wenn es um reine Schnelligkeit und Wertigkeit geht, schwoere ich auf Whey Protein Isolat nach NA6 Formel (WPI NA6), das ist bioverfuegbar in 15 Min im Blutpool. Daraus kannst du dir "dein eigenes Amino Liquid" mixen, was aus besagten Gruenden qualitativ viel hochwertiger ist, als die Fertig-Ampullen."
Ja, vom Whey Protein Isolat kannst du 10 g ins CT mischen und der Eiweißshake 30 min nach CT sollte etwa 25 g Anabolic Protein + 15 g Whey Isolat sein.

Nach dem Training:
CT in Wasser + 1. Essl. AJ ca. 30 min Später Eiweißshake + AJ
Sehr gut, der Eiweißschake eben schnelles Protein wie AP oder Whey.

oder wie könnte man das verbessern und mit welchen Supps von Peak bitte Produktnamen da ich mich sonst nicht so gut auskenne. :wink:
Zus√§tzlich fr√ľh an Trainingstagen eine Portion schnelles Protein (Whey Isolat, AP) nach dem aufstehen mit AJ.

Danke f√ľr euere Infos sind wirklich gut

euer
Matz

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Zuletzt geändert von dare100em am Do Mai 12, 2005 20:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 12, 2005 20:18 

Registriert: Mi Mai 11, 2005 17:08
Beiträge: 13
Hallo Uwe,

danke f√ľr deine Tips werde versuchen sie durch zu setzten. Nur was meintest du mit 82 Stunden nichts gegessen? Ich kann doch nicht fast 4 Tage nichts essen. :cry: Denke mal du hast dich vertippt.
Werde mir wohl in den nächsten Tagen die Supps mal bestellen.
Vielen Dank nochmal an alle

Gruß euer
Matz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 12, 2005 20:27 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Matz24 hat geschrieben:
Hallo Uwe,

danke f√ľr deine Tips werde versuchen sie durch zu setzten. Nur was meintest du mit 82 Stunden nichts gegessen? Ich kann doch nicht fast 4 Tage nichts essen. :cry: Denke mal du hast dich vertippt.
Werde mir wohl in den nächsten Tagen die Supps mal bestellen.
Vielen Dank nochmal an alle

Gruß euer
Matz


Yepp, Uwe meinte 2 Stunden vor dem Training nichts mehr essen.

Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 12, 2005 21:00 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ Matz24

War ein Tippfehler (8 statt Klammer auf), drratio hat nat√ľrlich recht, habs korrigiert.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mai 13, 2005 12:49 

Registriert: Mi Mai 11, 2005 17:08
Beiträge: 13
Hatte ich mir auch schon so gedacht :wink:
aber trotzdem Danke Bis bald

euer
Matz :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: