Aktuelle Zeit: Di MĂ€r 19, 2019 20:01
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createston Upgrade
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2005 5:13 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,

ich freue micht mitteilen zu können, dass wir CT wieder etwas verbessern konnten (der Preis bleibt wie jetzt, da wir durch neue Technologie auf preisgĂŒnstigere Rohstoffe greifen können). Die neuen Varianten werden zwischen 300 und 800 mg D-Pinitol pro 80 g Portion enthalten und der Beta Ecdysterongehalt wird auf mindestens 25 mg pro Portion erhöht.

Da die noch alte Etiketten gedruckt sind, wird sich außen am Etikett nichts Ă€ndern (wir werden die alten Etiketten noch aufbrauchen - da sich diese Substrate zwar von der FunktionalitĂ€t nennenswert, aber vom reinen Gewicht so gut wie nicht auswirken, könnten wir die höheren Werte als natĂŒrliche Schwankungen vernachlĂ€ssigen).

Das zukĂŒnftige CT Pulver wird kleine braune Punkte aufweisen, je mehr dieser Punkte vorhanden sind, desto mehr der o.g. Substrate sind darin enthalten.

Da wir noch an der EinsprĂŒhtechnologie um am Geschmack arbeiten, werden wir im Laufe der nĂ€chsten Monate CTÂŽs mit verschiedenen Gehalten der o.g. Substrate liefern, dh. es kann sein dass euer Produkt mal mehr und weniger davon enthĂ€lt, aber immer ĂŒber der o.g. Mindestmenge hat es.

Standartisiert wird das CT erst im SpÀtherbst, wenn die Resonanz der Kunden statistisch ausgearbeitet ist und wir dann wissen, welche "Konzentration" am besten ankommt.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2005 5:38 

Registriert: Fr Apr 29, 2005 23:24
BeitrÀge: 36
Wohnort: ZĂŒrich
Typisch Peak (Armin), nicht wie der Rest der Supp-Branche. :D
Kontinuierliche Verbesserung in QuantitÀt & QualitÀt, Preisliche Stagnation -> besseres PreisleistungsverhÀltnis.

Hab momentan einen CT-Vorrat, IST ABER GENIAL. Das sind ja 4.8 bis 12.8 ml AJ. Dann kann ich mich mit dem Rest des AJ voll auf Protein konzentrieren und EB macht das Ganze auch effektiver.

Verdienst Dir ein ganz dickes Lob fĂŒr Deinen Einsatz fĂŒr die Kunden (Wissen teilen, geniale Produkte Kreationen, jeden Monat hier und dort noch ein ZĂŒckerchen, wobei Du das Letztere sicher nicht gern hörst, ist methaphorisch gemeint, und und und) .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2005 7:30 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
BeitrÀge: 708
@Armin

Genau, schliesse mich lace an.

Theoretisch - zumindest am D-Pinitol gemessen - wird Anabolic Juice zu CT dann obsolet. Frage: Lohnt es bezueglich der weiteren Inhaltsstoffe und funktionellen Pflanzenaromen dann, Anabolic Juice doch noch zu CT zu nehmen?

Vielen dank, drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2005 7:39 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
BeitrÀge: 2574
Wird auch die prof.version upgraded ? Und kannst du uns vielleicht bitte die lot nummer geben.Ich werde in cirka 3 wochen wieder bestellen und mochte die upgrade version haben.
Danke , Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2005 9:38 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Hallo.

Super, gerade das D - Pinitol war zu niedrig, BE ist ebenso interessant, bin auf den Test gespannt. Gratulation an Armin, jetzt hoffe ich nur noch auf:
a)das BCAA Granulat oder
b)die WiedereinfĂŒhrung des BCAA - Pulvers,
denn BCAA's in freier Form sind multifunktionell einsetzbar, aber der Preis des AA ist fĂŒr ein "stacken" zu Proteindrinks/um auf 50 g Tagesmenge gesamt zu kommen einfah zu hoch.

Aber: Was zeichnet dann eigentlich noch die CT proff. Variante aus? Die Sonderstoffe wie ALA oder HMß sind sicher sinnvoll, auch Vandylsulfat, -gerade ALA ist jedoch bezgl. Creatin/Protein D - Pinitol unterlegen-, aber 30€ rechtfertigen sie kaum, den erhöhten HCA Gehalt steuere ich persönlich ohnehion lieber ĂŒber ein Monosupp, da HCA ja nicht nur zu CT Sinn macht, sondern zu jeder KH - reichen Mahlzeit. Saponine sind auch im normalen CT von daher stellt sich mir die Frage, warum ich 30@€ mehr bezahlen sollte, wo das beste Argument (BE) weg ist...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Zuletzt geÀndert von dare100em am Do Mai 26, 2005 11:23, insgesamt 1-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2005 11:12 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
BeitrÀge: 2574
Als ich 30 trainingstage CT Prof. nahm wahr der muskelkater "kleiner" bei zunehmend gesteigerte intensitet ( super,drop,X-rep satze ).Und bei gleich bleibenden kcal habe ich langsam fett verloren.Ich denke das gerade die prof. version noch besser geignet ist wenn man in leichten kcal defizit ist - mann baut troztdem gut auf aber verliert mehr fett.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2005 16:56 

Registriert: Sa Jan 15, 2005 21:10
BeitrÀge: 45
Wohnort: Köln
Hallo,

ab wann bekomme ich denn das Upgrade bei Bestellung?

Gruß
Kamel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mai 27, 2005 6:03 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
CT und CT proffesional werden parallel upgerated da ja beides das gleiche Pulver ist und die Zutaten nur in unterschiedlichen Kapseln stecken.

Der AJ erĂŒbrigt sich vielleicht nicht ganz zum CT, aber die AJ Menge kann reduziert werden (eigentlich wird ja nichts anderes gemacht, als AJ ins CT Pulver eingearbeitet- was aber technologisch gar nicht so einfach ist, daher kann ich auch nicht die volle wĂŒnschenswerte AJ Menge ins CT hineinschaffen).
Da die Aufbausupstrate im AJ preislich billiger sind, als wenn wir sie aufwendig herausextrahieren mĂŒssen, kann der CT Preis bleiben (dh. die momentan eingesetzte isolierte Pinitol und BE Menge kostet etwa 5 mal mehr wie wenn wir den AJ direkt verwenden).

Übrigens darf man nicht vergessen, dass AJ auch zum Protein, Creatinpulver und Aminos genommen wird.
Im Übrigen gelingt es mir hoffentlich auch AJ mit Glutamin- und Argininpeptiden aufzumöbeln. Bin da aber nicht sicher, da die geschmackliche Komponente schwer in den Griff zu bekommen ist.
Letztendlich laufen Fermentationsversuche mit AJ , dh. im Moment können wir den Zucker im AJ zu MilchsĂ€ure umwandeln und die sekundĂ€ren Pflanzenstoffe fermentieren so dass sie besser bioverfĂŒgbar sind ... aber der jetzt ganz akzeptable sĂŒĂŸliche Geschmack wird dann natĂŒrlich sauer (MilichsĂ€ure).

Mit den neuen CT Varianten wurde schon vorletzte Woche in der Produktion angefangen und da sich CT "wie Wasser" verkauft, dĂŒrften die Auslieferungen in der nĂ€chsten Woche schon die ersten neuen CT enthalten.
Bitte versteht, dass wir BE-Pinitol sehr langsam erhöhen, also ruhig am Anfang noch AJ beibehalten (etwa 25% weniger nehmen). Ab etwa 500 mg Pinotol und 30 mg BE sieht man braune Punkte im Pulver, dann kann man AJ noch weiter reduzieren.
ES KANN ALLERDINGS SEIN DASS WIR ÜBER EINE VACUUMEINSPÜHUNG AUCH NOCH DIE PUNKTE WEGBEKOMMEN, das werde ich aber dann extra posten.

Unterschiede in der Wirkung von CT und CT Professional sind nach meinen Statistiken (und da bin ich - auch wenn es nicht alle Peak VerkÀufer gern sehen - ehrlich) bei etwa 10 % (vielleicht sogar nur 8-9%) der Athleten erkennbar.
Da natĂŒrlich nicht alle Kunden ein Feedback abgeben, ist diese Statisik noch nicht "voll belastbar". Dennoch scheint es so wie wenn sich die Praxis mit der Theorie deckt und die "Sondersubstrate" im CT Professional wirklich nur bei höchstintensiv trainierenden Athleten zum tragen kommen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mai 27, 2005 6:59 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
BeitrÀge: 2574
Ich spreche nur fur mich - ich denke das ich mit Prof.besser aufbaue und das ist mir extra 30 euro wert.
Und demnachst bestelle ich wieder die Prof.variante.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mai 27, 2005 7:58 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
BeitrÀge: 708
Zitat Armin
Zitat:
Unterschiede in der Wirkung von CT und CT Professional sind nach meinen Statistiken (und da bin ich - auch wenn es nicht alle Peak VerkÀufer gern sehen - ehrlich) bei etwa 10 % (vielleicht sogar nur 8-9%) der Athleten erkennbar.


Zitat mcalex
Zitat:
Ich spreche nur fur mich - ich denke das ich mit Prof.besser aufbaue und das ist mir extra 30 euro wert.
Und demnachst bestelle ich wieder die Prof.variante.



NatĂŒrlich, der Unterschied liegt darin, wie hart jemand trainiert. Je ernsthafter man trainiert, je deutlicher wird der Vorteil von CT prof. zutage treten. Das muss man deutlich sagen, es ist nicht so, dass die Zusaetze im professionell nur bei 10% der Konsumenten mehr oder weniger zufallsbedingt "wirken", es ist vielmehr so, dass vielleicht wohl lediglich 10% der Konsumenten ernsthaft genug trainieren, um aus den Zusatzstoffen im prof. entsprechend Profit schlagen zu können.

Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: