Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 11:51
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 18 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Sa Jan 17, 2009 20:22 

Registriert: So Jan 11, 2009 18:16
Beiträge: 284
Ich w√ľrde gerne mal wissen welche Erfolge die Fortgeschrittenen hier im Forum mit Createston machen. ICh meine die Zusammensetzung ist gut. Aber meiner Meinung nach haben die meisten Inhaltsstoffe nur eine sehr kurze Halbwertszeit. Was soll da also gro√üartiges passieren wenn ich das an Trainingsfreien Tagen nur morgens und an trainingstagen nur nach dem Training nehme? Dadurch wird der K√∂rper ja nicht 24 Stunden in eine anabole Lage versetzt. Verbessert mich bitte wenn ich mich irre, aber ich denke, dass ich durch Whey Fusion, Amino Fusion und Creatin ein besseres Preis-Leistungs-Verh√§ltnis habe und √§hnliche Erfolge erziele. Die Wirkung von Maca, Avena Sativa und Tribulus zweifle ich ein wenig an


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: So Jan 18, 2009 7:58 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
sorry, aber du irrst in so ziemlich allem...

Amino und/oder Whey Fusion und Creatin können nie ein besseres Preis-Leistungsverhältniss haben als Createston und zwar schon alleine, weil die Kohlenhydrate und einige sehr potente (insulogene) Extrakte die Wirkung der vorgenannten Nährstoffe signifikant steigern.

Man könnte sich allenfalls fragen, ob man den ein oder andern Extrakt wie zB. Maca, Avena Sative, Tribululs ect. beim CT weglassen kann und dadurch deutlich Geld spart, aber dennoch zumindest fast die gleiche Wirkung bekommt.

Das ist aber nicht der Fall, da zum einen die Extrakte nicht als eigene Produkte verkapselt und verpackt werden m√ľssen und von daher im Arbeitsgang vom CT enthalten sind und nur die reinen Rohstoffkosten anfallen.
Wenn man sparen will, kann man vielleicht 4 bis maximal 5 Euro sparen und dann stellt sich die Frage, ob diese 4-5 Euro - im Vergleich zu den 85 Euro die CT ja kostet - es Wert sind, das Risiko einzugehen, dass man eben doch auf den letzten "Tick" bez√ľglich der Wirkung verzichtet hat.

Zumindest die "älteren" Athleten werden z.B. nicht begeistert sein, wenn die Steroidalsaponine fehlen und Maca sowie Avena Sativa können sicher nicht schaden auch wenn man sicher Zweifel daran haben kann.

Anders ausgedr√ľckt, ich (und die meisten Athleten auch) zahlen bei einem Produkt in der 80-85 Euro Klasse lieber 4 oder 5 Euro mehr und HABEN ZWEIFEL, OB DIE 5% ZUSATZKOSTEN WIRKLICH WAS BRINGEN, ALS DASS SIE DIE 4-5 EURO (im Monat) SPAREN UND DAF√úR DARAN ZWEIFELN, OB
SIE NICHT DOCH AUF 5% ODER MEHR WIRKUNG VERZICHTET HABEN. 8)

Bez√ľglich deiner Vorstellung √ľber Aufbau liegst du auch deutlich neben der Wirklichkeit.
So gut wie kein Lebensmittel hat eine "Halbwertszeit" von 24 Stunden und es ist auch unm√∂glich 24 Stunden in einem anabolen Zustand zu sein. Der Organismus befindet sich in einem Wechsel von Aufbau und Abbau bzw. Umbau. Der Trick, ein √ľberdurchschnittliche Muskelmasse aufzubauen, liegt darin, h√§ufiger als √ľblich (anabole) Aufbauzyklen zu schaffen und die w√§hrend dieser Zeit neu synthetisierte Muskelzellmasse so gut wie m√∂glich zu konservieren.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Mo Jan 19, 2009 7:46 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
also... ich bin ein "älterer" athlet. und ich kann nur sagen, das der unterschied zwischen phasen MIT und OHNE CT schon gewaltig sind! und das ist einfach eine aussage zwischen CT nehmen und CT nicht nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Mo Jan 19, 2009 22:05 

Registriert: Di Dez 30, 2008 21:46
Beiträge: 43
Ich habe auch mal eine frage, wie ist den der geschmack vom ct und muss es jeden tag genommen werden oder reicht es auch immer nach dem sport. ich w√ľrde auch gerne mal wissen warum leute so schlecht von ct in anderen foren schreiben. kann mir einer von euch erfahrungen berichten wie es wirklich is.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Mo Jan 19, 2009 22:28 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
das kann wohl jeder hier. was oft geschrieben wird, ist einfach unwissenheit und .... tja.... neid? keine ahnung.
ich kann dir von mir sagen, das es wirkt. sicher gibt es sachen, die besser schmecken. aber nichts, was so gut wirkt wie CT. ich habe es am anfang auch nicht geglaubt. aber der muskelzuwachs und die formverbesserung ist wirklich heftig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Di Jan 20, 2009 0:53 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
Beiträge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
ich höre das oft in meinem studio, auch das createston doch angeblich so "teuer" sei
ich rechne es den leuten dann vor und sie sind auch schnell vom gegenteil √ľberzeugt
man sollte das mal auf einen shake umrechnen, da ist jeder poppelige proteinshake in nem studio teurer.

ich sage zu meinen jungs immer, daß es auf dem weltmarkt keine besseres postworkoutsupplement gibt, preis-leistungsverhältnis ist unschlagbar
und die kaufen es immer wieder, ganz einfach weil sie erfolge damit haben

gutes training, ern√§hrung, etc. ist nat√ľrlich grundvoraussetzung, denn wunder kann auch createston nicht vollbringen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Di Jan 20, 2009 18:50 

Registriert: Do Mai 29, 2008 20:14
Beiträge: 444
ct hat wirklich eine deutliche wirkung und sein geld wert. der geschmack von orange ist f√ľr mich ausgezeichnet. mein k√∂rper saugt es nach dem training regelrecht auf- k√∂nnt auch 2 portionen trinken. ich denke es ist auch eine einstellungssache: wenn man wei√ü, was man davon hat, und was es dem k√∂rper bringt, bewertet man auch den geschmack anders.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Di Jan 20, 2009 19:15 

Registriert: Do Jul 31, 2008 15:28
Beiträge: 139
Wohnort: Karlsruhe
Also ich höre auch nur gutes vom Ct und ich selbst werde es nach meiner Diät auch nehmen.
Und √ľber Geschmackt l√§sst sich ja eh streiten.

_________________
Schweiß ist wenn Muskeln weinen!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Di Jan 20, 2009 19:40 

Registriert: Di Dez 30, 2008 21:46
Beiträge: 43
Ich bedanke mich erstmal f√ľr eure antworten ich werde es wohl einfach mal selber an mir testen. Benutze dann noch das aps f√ľr den tag das ct nach dem sport und werde aberdes noch ein langsames protein nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Di Jan 20, 2009 20:37 

Registriert: So Jan 11, 2009 18:16
Beiträge: 284
Ich werde es demn√§chst mal testen. Bin ehrlich gesagt etwas skeptisch, aber vielleicht bin ich ja anschlie√üend √ľberzeugt....wer weiss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Di Jan 20, 2009 20:48 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
ich war auch skeptisch, habe lange zeit gesagt: neee, brauch ich nicht. humbug! jetzt √§rgere ich mich, das ich nicht schon wesentlich fr√ľher damit angefangen habe.
ich sach nur: versuch macht kluch!
aber bitte... nicht 3 oder 4 wochen nehmen und ergebnisse wie bei roids erwarten. ct muss man √ľber einen l√§ngeren zeitraum testen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Di Jan 20, 2009 23:50 

Registriert: Do Mär 18, 2004 17:29
Beiträge: 6
Hallo CT fans,


ich habe CT seit längeren Monaten nicht eingenommen...
Gestern auf n√ľchternen Magen mal wieder angefangen und ob ihr es glaubt oder nicht,
mein körper hat das so aufgesogen das ich heute ohne andere supplimente wie
z.b Amino Anabol... erstens ein richtigen guten pump gehabt habe, dazu kommt noch die
Kraft bzw das gute wohlbefinden beim training!
Und das nach erst einer einahme und 36 h sp√§ter das Training und die f√ľhlsm√§√üige wirkung schlug an.
Dazu muss ich sagen, ich habe die nacht davor nicht viel geschlafen...also daumen hoch.
So wenn man nun reglemäßig sein 7-8 h Schlaf einhält und dazu das richtige Ernährungsprogramm
mit dem Entsprechenden Training, ist es doppelt so gut ;-)

Auch Optisch macht es sich am anfang bemerkbar, die muskeln sehen voller aus durch die Wassereinlagerung. Später wird man etwas härter je nach ernährung.

Was mich aber noch Neugierig macht und das geht an ARMIN: Was ist im CT drine bzw vergleichbar mit den Peak produkten, das die Fettverbrennung ankurbelt?

Ich weiß viele werden jetzt denke der bildet sich das nur ein weil es kopf sache ist.... aber die Erfahrung hab ich jetzt mehrere male gemacht.
Aber w√§hrend der einnahme von CT merke ich manchmal leichte hitzewallungen und das einschlafen ist abends etwas m√ľhseelig. Sonst f√ľhl ich mich etwas aufgehezter am Tag aber nicht gravierent.
Reagiere ich evtl etwas Sensibel auf einige Inhaltsstoffe?

Sch√∂ne gr√ľ√üe

P.S. das ist meine Erfarung mit CT.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Mi Jan 21, 2009 9:11 

Registriert: Di Jan 20, 2009 12:00
Beiträge: 3
Ist es f√ľr seine Wirkung sehr wichtig, das CT auch morgens an den trainingsfreien tagen zu nehmen, oder tut es da auch das APS, und CT nur nach den TE's?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Mi Jan 21, 2009 12:12 

Registriert: Mo Mai 07, 2007 21:30
Beiträge: 220
Wenn du auf den Geldbeutel achten musst, kannst du es auch nur nach den TE zu dir nehmen.
Mach ich auch so.. daf√ľr Crea Mono an den andren Tagen. :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Createston wirklich so gut?
BeitragVerfasst: Mi Jan 21, 2009 12:18 

Registriert: Di Jan 20, 2009 12:00
Beiträge: 3
Naja, sagen wir mal so, ich "muss" nicht unbedingt auf den Geldbeutel achten, also sagt jemand es ist schon ne einschr√§nkung oder nen unterschied, w√ľrde ich es nicht tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 18 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: