Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 18:34
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Creatin Einnahme / Trainingsplan
BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2000 16:27 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
Beiträge: 1
ich trainiere seit ca. 1J
gehe 4-5 mal die woche trainieren
was w√§re ein sinnvoller trainingsplan f√ľr mich (masse)?
bei einer 500g packung creatin: welche einnahmemengen sind sinnvoll (Pulver, PERFECT Creatine Monohydrat)???
THX


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Creatin Einnahme / Trainingsplan
BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2000 17:08 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
hi,

probier doch mal die trainingspläne von https://maxpump.tripod.com aus - nach einem jahr sollte man schon begriffen haben, was intensität heisst.


llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Creatin Einnahme / Trainingsplan
BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2000 8:58 

Registriert: Do Jul 06, 2000 0:01
Beiträge: 325
Wohnort: Wien
Creatin...

1 Woche Ladephase: 20-30g am Tag (Dosierung à 5g)
5 Wochen Erhaltungsphase: 10-20g am Tag (Dosierung à 5g)

Es ist von Person zu Person verschieden, wiviel, wielange. Ich habe auch schon 3 Monate lang Creatin genommen. Wobei sich nach ca. 6-8 Wochen der wassereinspeichernde Effekt verabschiedet - dennoch bleibt die Kraftsteigerung bei einer Weitereinnahme, auch ist die Regenration verbessert.
Aber ich denke f√ľr den Anfang reicht obengenanntes Schema.

Die Besten Einnahmezeitpunkte f√ľr Creatin sind gleich nach dem Aufstehen (n√ľchterner Magen) und nach dem Training. Bei der Ladephase nimmst du die anderen Dosierungen einfach zwischen den Mahlzeiten.

Wenn du reines Monohydrat hast, dann kombiniere das Creatin mit Traubensaft (=Zucker) oder Dextrose (Dextro Energen). Des weiteren kannst du auch eine Prise Salz hineingeben, das verbessert den Transport des Creatins. Empfehlenswert wäre noch ALA, alpha lipoic acid - 200mg mit jeder Dosierung Creatin.

[Diese Nachricht wurde von crash_overrun am 12-09-2000 editiert.]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: