Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 4:28
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 31 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Di Jun 08, 2010 17:24 

Registriert: Fr Apr 30, 2010 16:25
Beiträge: 62
Danke f√ľr die Antwort. Aber kann mir auch jmd. beantworten warum Peak die Einnahme nach dem Training empfiehlt? Welche Vorteile h√§tte ich dadurch? Warum empfiehlt Peak nicht auch eine 2-fache Einnahme....also die h√§lfte vor und die andere H√§lfte nach dem Training?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Di Jun 08, 2010 17:39 
Man geht davon aus, dass bestimmte Supplemente gerade im Zeitfenster nach dem Training besonders effektiv sind, d.h. die Regeneration deutlich beschleunigen und so schneller Aufbauprozesse einleiten k√∂nnen (anabolic window). Die Supps die man diesbez√ľglich schon nach relativ kurzer Zeit merkt, sind schnelle Proteine (Whey, Soja, etc.), hochmolekulare Kohlenhydrate (Glucofast, Maltodextrin) So werden die durch das Training entleerten Glucogenspeicher durch Kohlenhydrate direkt nach dem Trainng deutlich schneller aufgef√ľllt als zu jeder anderen Zeit, √§hnlich verh√§lt es sich mit einer Umkehrung der negativen Aminos√§urenbilanz durch schnelle Proteine oder Aminos√§uren. Der hohe Insulinaussto√ü eines Postworkoutshakes "presst" auch andere Supplements in die Muskelzellen, und zwar gerade Creatin. Ein simpler, aber effektiver Post-workout-Shake besteht also aus den drei Komponenten, Whey/Soja, "schnelle" Kohlenhydrate und Creatin.

Einige nehmen Creatin auch vor dem Training (und es ist auch Bestandteil einiger Pre-Workout-Supplemente), da es auch unmittelbar den Pump und die Kraft frdern kann. Au√üerdem geht man davon aus, dass man an Trainingstagen etwas mehr als 3g umsetzen kann.Wesentlich wichtiger ist m.E. nach aber die Einnahme nach dem Training. Ob es f√ľr einen auch vorher "gut kommt" soll jeder f√ľr sich selber testen

Viel Erfolg!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Di Jun 08, 2010 17:47 

Registriert: Fr Apr 30, 2010 16:25
Beiträge: 62
Vielen Dank f√ľr die ausf√ľhrliche Antwort!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Di Jun 08, 2010 18:49 

Registriert: Mo Mai 31, 2010 20:44
Beiträge: 16
Wohnort: Oldenburg
Da hab ich mal eine frage

Warum soll man Creatin nicht mit milch trinken, kann mir das jemand erklären?
dann wird aber erzählt im peak block das man das mit milch trinken kann , obwohl es auf der verpakung das man es mit milch nicht mixen soll


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Di Jun 08, 2010 18:58 

Registriert: Do Nov 05, 2009 0:56
Beiträge: 452
Creatin soll mit Wasser getrunken werden weil Creatin Wasser in die Muskeln zieht. Ausserdem ist Creatin genau wie Protein harnpflichtig, wenn du viel trinkst kannst du damit deine Nieren unterst√ľtzen.

Du kannst Creatin auch mit Milch trinken, das mach ich auch wenn ich es morgens in meinen Weight Gainer mixe.
Wichtig ist nur das du pro 1g Creatin mind. 100 ml Wasser mehr zu dir nimmst.
Trink es mit Milch und trink daf√ľr n halben Liter Wasser mehr.

_________________
What you eat is what you get.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Di Jun 08, 2010 20:36 

Registriert: Di Apr 20, 2010 11:10
Beiträge: 173
turbo-d hat geschrieben:
"Peak - separates men from boys"


ach und ich dachte immer das heißt "squats - separates men from boys" :lol:

aber an der stelle m√∂chte ich mich auch f√ľr das angenehme niveau in diesem forum bedanken. wenn du das in einem anderen forum geschrieben h√§ttest, w√§r die antwort warscheinlich diese: "was du kurst creatin noch? hahaha omg"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Di Jun 08, 2010 20:42 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
Beiträge: 2055
Mcbobby hat geschrieben:
ach und ich dachte immer das heißt "squats - separates men from boys"


Ich dachte immer:Squats -separates men from Discopumpern. :lol:

Ich √ľberlege ob ich mir das nicht auf ein Trainingsshirt drucken soll. :?

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Mi Jun 09, 2010 11:21 

Registriert: Di Jun 08, 2010 10:45
Beiträge: 15
Habe versucht mich kurz ein bisschen schlauer √ľber Createston zu machen, bzw auf Google nach Erfahrungsberichten gesucht. (spezifisch nach dem Peak produkt)

Anscheinend sollen doch ein paar (unerw√ľnschte) Nebenwirkungen aufgetreten sein, und wenig von den erw√ľnschten.

Also keine Gewichtszunahme(zumindest nicht annähernd wie angegeben) und Kraftzuwachs auch nur minim. Auftreten von Pickeln, unangenehmer Schweissgeruch etc.

Oke die Forum Beiträge waren doch schon ein paar Jahre alt. Trotzdem stellt sich mir dann die Frage ob ich nicht doch lieber nach der bestellten Mono Dose beim herkömmlichen Mono bleiben sollte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Mi Jun 09, 2010 12:14 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Die genannten Probleme sind seit der 2010er Version nahezu gänzlich behoben.

Sicher ist es deine Entscheidung ob du zu CT greifst, aber die Vorteile √ľberwiegen in jedem Fall DEUTLICH. Einfaches Mono in Verbindung mit Carbs (Cellforce, Glucofast usw.) kommt an die M√∂glichkeiten mit CT einfach nicht heran - kann es gar nicht; es fehlen all die Bestandteile, die die Synergien im Organismus bewirken.

Fahren kannst du mit einem Kleinwagen (Mono + Carbs) auch, aber du fährst deutlich entspannter (Regeneration), sicherer (Aufbau) und somit insgesamt angenehmer (verbesserter Gesamt-Anabolismus) mit einem S65AMG (CT)... 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Mi Jun 09, 2010 12:40 

Registriert: Di Jun 08, 2010 10:45
Beiträge: 15
Oke den Vergleich mit dem Auto hat mich √ľberzeugt :wink: :P

Auch, dass ich dann die seperate Zufuhr der Carbs weglassen kann, gefällt mir.
In der Garderobe schnell das Mono zu mischen, ne Halbe stunde später im Zug das Glucofast zu mischen wird sicher nicht grad angenehm, wenn jeder glotzt :P
Egal bestellt ist bestellt, mach ich das halt mal ein paar Monate lang^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Mi Jun 09, 2010 13:14 

Registriert: So Jun 06, 2010 11:25
Beiträge: 21
Ich hab neulich gelesen das man Creatin nur Kurweise nimmt da der körper sonst seine eigene Creatin Produktion einstellt und somit der effekt verloren geht, ob es stimmt weiß ich nicht.
Bei einer Testo kur ist es ja ähnlich, daskörper stellt seine eigene Produktion weitgehends ein.
im PEAK Supp Ratgeber steht zb drin wenn man schon länger keine "creatin KUR" gemacht hat soll das CT noch besser wirken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Mi Jun 09, 2010 13:32 

Registriert: Di Jun 08, 2010 10:45
Beiträge: 15
enemykillerz hat geschrieben:
Ich hab neulich gelesen das man Creatin nur Kurweise nimmt da der körper sonst seine eigene Creatin Produktion einstellt und somit der effekt verloren geht, ob es stimmt weiß ich nicht.
Bei einer Testo kur ist es ja ähnlich, daskörper stellt seine eigene Produktion weitgehends ein.
im PEAK Supp Ratgeber steht zb drin wenn man schon länger keine "creatin KUR" gemacht hat soll das CT noch besser wirken.


Das mit der Kur war auch meine IDee bis ich hier das Thema erstellt hab..^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Mi Jun 09, 2010 14:21 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
@radeon55:
Ich habe dieses Problem so gel√∂st: eine 0,5L-Wasserflasche ohne Kohlens√§ure(Aldi, Lidl usw. - die Flasche kann man auch mehrfach f√ľllen oder gleich den Wasserhahn nehmen), die Pulverportion (CT, APF usw.) vorher in den Shaker f√ľllen, die zugeh√∂rigen Kapseln (CT) lege ich auf das Schlagsieb.
Dann im Studio nur noch das Wasser rein, sch√ľtteln und fertig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Mi Jun 09, 2010 14:34 

Registriert: Di Jun 08, 2010 10:45
Beiträge: 15
shut up and train hat geschrieben:
@radeon55:
Ich habe dieses Problem so gel√∂st: eine 0,5L-Wasserflasche ohne Kohlens√§ure(Aldi, Lidl usw. - die Flasche kann man auch mehrfach f√ľllen oder gleich den Wasserhahn nehmen), die Pulverportion (CT, APF usw.) vorher in den Shaker f√ľllen, die zugeh√∂rigen Kapseln (CT) lege ich auf das Schlagsieb.
Dann im Studio nur noch das Wasser rein, sch√ľtteln und fertig.


Kann ich die selbe Flasche f√ľr das Mono wie auch f√ľr das Glucofast nehmen?

BTW: an Trainingsfreien Tagen ab ich mir √ľberlegt, das Mono mit Traubensaft einzunehmen. Gibts Einw√§nde daf√ľr?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatin Monohydrat Powder
BeitragVerfasst: Mi Jun 09, 2010 15:21 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Ja, Gluco + Mono in den Shaker und die Flasche mit dem Wasser hast du ja eh separat. Du kippst das Wasser drauf bevor du es trinken willst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 31 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron