Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 22:41
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 33 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Creatin schadet der Potenz
BeitragVerfasst: So Mai 28, 2006 14:23 

Registriert: Mi Sep 21, 2005 15:09
Beiträge: 31
Wohnort: Landau
Hallo Leute. Habe 2-3x pro Jahr f√ľr 4 Wochen ne Creatinkur eingelegt um mich wieder aufzuladen. hat mir immer ca. 3-4kg mehr an Muskelmasse gebracht. Leider musste ich feststellen,dass creatin auf die Potenz schl√§gt und daher werd ich es nicht mehr einnehmen.
Gibt es ein anderes f√ľr den K√∂rper ungef√§hrliches Supplement mit √§hnlicher Wirkung????
Bitte helft mir. Warte auf eure Antworten
Gruß Master Payn

_________________
TRAIN HARD FEEL GOOD!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mai 28, 2006 15:08 

Registriert: Mo Feb 27, 2006 10:26
Beiträge: 46
Wohnort: Berlin
wenn das so wäre, hätte ich ein problem, hab ich aber nicht!

creatin ist nach meinem wissensstand ungef√§hrlich f√ľr den k√∂rper.
woher kommt deine vermutung, dass es am creatin liegt?

oder ist das ne verarschung diese frage?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mai 28, 2006 15:14 

Registriert: So Mai 28, 2006 11:42
Beiträge: 21
Denke das liegt daran dass du mit Creatin mehr Kraft und damit mehr ausgepowert vom Training bist... habe noch nie im Leben von jemanden gehört, dass Creatin auf die Potenz schlagen soll...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mai 28, 2006 16:23 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Das stimmt nicht. Von wem hast du das den gehört bzw. wenn vorhanden wären Quellen bei solchen Vermutungen immer recht praktisch.
Wenn dem so w√§re dann w√ľrde auch ein zu hoher Fleisch Konsum die Potenz einschr√§nken/verschlechtern.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 29, 2006 12:07 

Registriert: So Jan 08, 2006 19:50
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Gandersheim
Hallo,

ich denke auch, da√ü dies ein Quatsch ist. Ich beobachte meine K√∂rper - Reaktionen immer sehr aufmerksam und so etwas ist mir noch nie aufgefallen. Ich habe bisher auch nie davon geh√∂rt, da√ü Creatine eine solche Wirkung h√§tte. Ich w√ľrde daher diese Aussage als "Vermutung" bezeichnen.

Die Ursachen daf√ľr sind daher sehr wahrscheinlich woanders zu suchen. Es gibt mehrere M√∂glichkeiten, die man in Betracht ziehen k√∂nnte : √úbertraining, Ern√§hrung, mangelhafte Zinkversorgung, niedriger Testosteronspiegel und, und, und... Ohne genauere Informationen kann man da nur weiter vermuten. Bez√ľglich des Trainings ( bzw. √úbertrainings ) kann ich daher nichts sagen. Was die Ern√§hrung / Supplementierung betrifft, w√ľrde ich evtl. Testosteronmodulatoren probieren. In erster Linie ZMA, Fenuplast oder Testostack. Die von Peak sind recht gut wirksam. Ich habe auch recht gute Erfahrungen mit Ginseng gemacht, und zwar bez√ľglich Regeneration und....der anderen Sachen :wink: ( siehe das Hauptthema ).

Gruß
Packer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 29, 2006 17:34 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

sorry f√ľr die folgende ehrliche Antwort, aber der Titel ist qualtitativ etwa so wie wenn jemand sagt " leider musste ich festellen, dass Kopfsalat auf die Potenz schl√§gt ...." wobei das bei Salat noch eher vorstellbar wie bei Creatine ist.

Ich meine es wurde ja schon oft versucht, Creatine etwas "anzudichten" aber auf die Idee mit Potenz ist bis jetzt noch keiner gekommen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 29, 2006 18:33 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
Jay?

:lol: :twisted:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Mai 30, 2006 20:16 

Registriert: Mo Jul 11, 2005 14:55
Beiträge: 147
seltsam... trotz creatin steht mir die rean, von simmering bis zum praterstern :lol:

_________________
Anonym bin ich schon, jetzt werde ich Alkoholiker!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 31, 2006 19:59 

Registriert: Mi Sep 21, 2005 15:09
Beiträge: 31
Wohnort: Landau
Danke, dann bin ich ja glatt erleichtert. Meine Freundin ist Arzthelferin und spielt sich immer so auf als w√ľsste sie alles :roll:
Hat eben festgestellt, dass ich während der Creatineinnahme net mehr so oft konnte. Kann aber auch sein, weil ich kurz vorher erkältet war und so ca. 2 Wochen vorher Antibiotikum schlucken musste.
dann kann ich ja wieder reinhauen. Hab nämlich in den letzten Jahren immer 2-3 Kuren pro Jahr hingelegt.
Danke f√ľr eure Antworten. :)
Gruß Master Payn

_________________
TRAIN HARD FEEL GOOD!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 31, 2006 21:30 

Registriert: So Jan 08, 2006 19:50
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Gandersheim
Hallo,

naa...das sieht schon viel besser aus, man riecht f√∂rmlich die Motivation. Wollte nur viel Gl√ľck w√ľnschen :wink: .

Gruß
Packer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 02, 2006 21:19 

Registriert: Fr Mär 03, 2006 13:59
Beiträge: 125
Wohnort: Castrop-Rauxel
hi
alsi ich nehme creatin schon mindestens 8 monate durch gehend.ok ich weis man soll immer eine pause da zwischen machen.aber ich finde ohne creatin hab ich nicht so viel kraft wie mit.und der ergeiz ist gr√∂sser.weil ich will ja nicht das creatin um sonst nehmen. und ich hab √ľberhaupt keine keine potenz st√∂rung oder so.es hat mir nur vorteile gebracht.

wenn wir ma beim thema sind.wiesomuss man eigentlich immer ne pause da zwischen machen?w√ľrde mich freuen auf ne ausf√ľhrliche antwort


mfg
parsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 02, 2006 22:11 

Registriert: So Jan 08, 2006 19:50
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Gandersheim
@ Parsy

Hallo,

es wurde schon sehr viel dazu geschrieben, aber das hier ist wohl das k√ľrzeste und sinnvollste :

"Zu viel Creatine ist √ľber l√§ngere Zeit auch f√ľr den reinen Muskelaufbau kontraproduktiv, da sich ein negativer Feedback-Mechanismus einstellt und die Muskel ihre Creatinespeicherkapazit√§t verlieren, so da√ü trotz hohem Creatinekonsum immer weniger Creatine gespeichert wird."

Zitat aus dem Supplement-Handbuch 2005 / II, Seite 29. Das sagt schon eigentlich alles. Ich will jetzt nicht lange suchen, daher hoffe ich, da√ü ich mich jetzt richtig an alle Einzelheiten erinnern kann. Die Speicherkapazit√§t der Muskel bezogen auf Creatine ist begrenzt und betr√§gt ( glaube mich zu erinnern ! ) maximum 160 mmol. Was dar√ľber hinaus geht oder an Creatine eingenommen wird, kann nicht mehr gespeichert werden, sondern wird in Creatinin umgewandelt und mit Urin nutzlos ausgeschieden, belastet also stark die Nieren. Also mehr Creatine einzunehmen als man verarbeiten kann ist zum einen Verschwendung und zum anderen gesundheitsbelastend. Desweiteren h√§lt ein voller Creatine-Speicher ca. 28 Tage bis er wieder entleert ist. Eine Creatine-Pause hilft daher periodisch, den Speicher zu entleeren und verst√§rkt dann indirekt auch die Creatine-Wirkung bei der wiederholten Einnahme, von der Entlastung der Nieren schon abgesehen.

Gruß
Packer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 03, 2006 10:29 

Registriert: Fr Mär 03, 2006 13:59
Beiträge: 125
Wohnort: Castrop-Rauxel
hi

@packer

danke f√ľr die ausf√ľhrliche antwort.
jetzt muss ich nur noch wissen wie lange soll man creatin nehmen und wie lange pause?


mfg
parsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 04, 2006 13:28 

Registriert: Mi Sep 21, 2005 15:09
Beiträge: 31
Wohnort: Landau
Hi. Creatin sollte man nur 4 Wochen am St√ľck nehmen und dann ca. 8-10 Wochen pausieren.
Gruß Master Payn

_________________
TRAIN HARD FEEL GOOD!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 04, 2006 13:51 

Registriert: Mo Nov 14, 2005 9:52
Beiträge: 67
https://www.myogenic.de/artikel/creatin/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 33 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron