Aktuelle Zeit: Di Okt 16, 2018 11:54
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CREATIN UND HUNGERGEF√úHL???
BeitragVerfasst: Do Jan 19, 2006 17:23 

Registriert: Do Sep 29, 2005 18:00
Beiträge: 152
Hallo

ich habe mir CT gut Muskeln in den letzten Monaten aufgebaut. Das Problem ist bei mir aber dieses Wahnsinns-Hungergef√ľhl dabei.
Hatte dies auch schon bei anderen Creatin Produkten.

Habt Ihr auch diese Erfahrung gemacht und was habt Ihr dagen gemacht?

Ich will ja eigentlich mehr oder weniger Muskeln halten und dabei abspecken!


Welche Empfehlungen k√∂nnt Ihr geben, bez√ľglich Supps aber auch Training?

Bin immer ein wenig "down", wenn man so aufgeschwemmt durch das Creatin. Bin halt Softgainer und habe wirklich kein Problem 10 Kilo Masse (Muskeln und Fett ) innerhalb weniger Monate aufzubauen. Ich will aber nicht massig werden, sondern das was ich habe definieren und dabei die Muskeln halten!


MfG LANDO


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 19, 2006 17:46 

Registriert: Di Mai 03, 2005 22:46
Beiträge: 135
Wohnort: Hessen
Hallo,
denke Dein Problem kommt eher dadurch, da√ü durch das CT welches ja einen ordentlichen Insulin Schub ausl√∂st Dein Blut sozusagen leergefegt ist und Du dann wieder was i√üt. Wenn Du dann wieder KH mit einem hohen GI i√üt, geht das Spiel dann wieder von vorne los. Gerade wenn Du abnehmen willst, w√ľrde ich meine Ern√§hrung so umstellen, da√ü Du 60g Fett, 100g KH ( mit einem niedrigen Glyk√§mischen Index z. Vollkornbrot oder Parboiled Reis)und den Rest an Protein zu Dir nimmst, so am Tag 2000kcal. So wirst Du auf Dauer Deinem Ziel n√§her kommen und vermeidest auch die Hunger Attacken. Die Menge an Kcal mit Proteinen aufzuf√ľllen wird dann schon schwer, ist ne menge Quark, Fisch und Putenbrust. Ich bekomme das auch nicht hin und helfe mit ca 100g AP am Tag "nach".
Hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.

MIt sportlichem Gruß

Coldlight


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: