Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 12:15
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Creatine empfehlen? Brausetabletten oder Pulver?
BeitragVerfasst: Sa Jul 15, 2000 19:42 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
Beiträge: 4
Hi zusammen!
A. Ich habe vor meine erste Kreatinkur zu machen. Kann mir jemand ein bestimmtes Produkt empfehlen? Preis ist eher zweitrangig, was die Rolle spielt ist Qualität.
B. Stimmts, dass Creatin in Brausetablettenform weniger belastend f√ľr Leber ist als in Pulverform?

Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Creatine empfehlen? Brausetabletten oder Pulver?
BeitragVerfasst: So Jul 16, 2000 7:10 

Registriert: Mo Jun 19, 2000 0:01
Beiträge: 24
Kreatin ist mittlerweile ein richtiges Allerwelts-Supplement.

d.h.
Eigentlich ist es voellig egal, welche
Sorte du kaufst(auch wenn jetzt wieder
einige all zu Werbungsglaeubige aufheulen
werden). Das liegt einfach daran, dass es
weltweit nur ein halbes dutzend Hersteller
gibt.Aber jeder Bodyshop sein eigenes
Etikett auf die Dose klebt und dann herumtoent, sein Kreatin sei etwas anders...und natuerlich besser als andere Sorten.Was natuerlich reinstes Werbegeschwafel ist.

Die Leber wird durch Kreatin in keinster Weise belastet.Kreatin belastet aber die
Niere.Aber bei einer normalen Kur, ist
auch das kein Grund sich Sorgen zu machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Creatine empfehlen? Brausetabletten oder Pulver?
BeitragVerfasst: So Jul 16, 2000 20:00 

Registriert: Di Jun 13, 2000 0:01
Beiträge: 215
Ich hab mal Kreatin in Kautablettenform genommen - und warte heute noch auf die wirkung.So ein Scheißdreck! Die einzige potente Kreatinform die mir bekannt ist, ist die Pulverform.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Creatine empfehlen? Brausetabletten oder Pulver?
BeitragVerfasst: So Jul 16, 2000 23:19 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
einfach drauf achten das du ein markenprodukt kaufst, weil auch jetzt noch einige anbieter fakes verkaufen.

am billigsten fährst du mit pulver oder kapseln. achte darauf das zu jeder dosis mind. 40 g dextrose nimmst und am besten immer auf leeren magen und ohne milch.

dazu vieeeeeel wasser, dann hast du 99% richtig gemacht.

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: