Aktuelle Zeit: Fr Okt 19, 2018 8:17
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: creatine ethyl ester
BeitragVerfasst: Mi Dez 22, 2004 18:21 

Registriert: Mo Sep 27, 2004 11:02
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg
hi,

ich hab zwar inzwischen gelernt creatine produkten mit skepsis gegen√ľber zu treten, aber das hier hat mich dann doch irgendwie neugierig gemacht. das cee ist angeblich besser verwertbar vom k√∂rper (wie so einige andere creatine produkte auch ;)) als das monohydrat. kostet zwar auch mehr als das monohydrat. allerdings liegt die einnahmemenge unterhalb, was sich dann eigentlich die waage h√§lt.
das eigentlich interessante f√ľr mich (als non-responder) ist jedoch, dass es im gegensatz zum monohydrat bei non-respondern (getesten an ms patienten) wirken soll...
hier der artikel:

https://www.bodybuilding.com/store/cee.html

w√ľrde mich √ľber kommentare freuen. (ich gehe davon aus, dass es sich vermutlich bei dem cee wieder nur geschw√§tze handelt, aber es w√ľrde mich mal interessieren.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 22, 2004 20:53 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
glaub¬īs und du wirst dein Geld los.

Ich hab jetzt f√ľr die Polen gerade Tri-Cratine Malate beschafft, mal sehen, die wollen bestimmt auch bald den Ester (den beschaff ich ihnen dann- no Problem), das klingt halt so sch√∂n. Wenn dann noch ein paar Marketingl√ľgen dazu kommen, dann geben die Polen offensichtlich das viele Geld man dort im Schnitt verdient f√ľr so ein Kakelores aus.

Wer bei Verstand ist, der bleibt bei Creatinmonohydrate, weil es das beste und preisg√ľnstigste Produkt dieser Art ist.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 22, 2004 21:14 

Registriert: Mo Sep 27, 2004 11:02
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg
ok, damit hatte ich gerechnet. danke :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 23, 2004 1:39 

Registriert: Di Mai 04, 2004 1:11
Beiträge: 24
@Armin

Deinen Aussagen kann ich leider nicht ganz zustimmen.

Zwar hast Du absolut recht, das Creatin Monohydrat im Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar ist.
Was aber ist mit Non-Respondern oder Leuten, die keine aufgeschwemmte Erscheinung in Kauf nehmen wollen.

Ich bin von der Wirkung von Createston wirklich √ľberzeugt. Leider habe ich davon so viel Wasser "gezogen", dass man Kopf wie eine Wassermelone aussah. Normalerweise habe ich ein sehr markantes Gesicht. Nach der Einnahme war es einfach nur noch "rund" - und das ist nicht nur mir aufgefallen.

Obige Nebenerscheinung wird durch das Esther-Creatin offensichtlich nicht verursacht. Zudem soll die Aufnahme durch den Körper auch besser sein.

Daher wäre ich absolut bereit, den Mehrpreis zu bezahlen !!!


Ana_Bolika


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 23, 2004 5:30 

Registriert: Mo Aug 23, 2004 19:12
Beiträge: 131
@armin
was w√ľrdest du leuten wie mir empfehlen, die auf CT nicht verzichten wollen, aber auch nicht aufgeschwemmt aussehen wollen?leider ist das aufschw√§mmen f√ľr mich auch ein problem :cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 23, 2004 10:42 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

der Kunde ist König und wenn die Nachfrage besteht, habe ich nicht die geringsten Probleme alle Creatineverbindungen zu verkaufen.

Dennoch werde ich nur ums verkaufen eines nicht sinnvollen Produktes wegen, von seriöser Beratung abgehen.

Lies bitte meinen Artikel √ľber Creatine-Monohydrate still the best, den ich schon lange bevor Ester Creatine, Tri Creatine Malate usw. marketingm√§√üig gepusht wurden, geschrieben habe.

Die Wirkung kommt alleine vom Creatine und sie ist immer gleich, wie soll auch eine Verbindung die Creatinewirkung ver√§ndern, das w√§re sogar fatal, weil fast alle positiven Studien √ľber Creatine (wurden mit Monohydrate durchgef√ľhrt) ja nicht mehr gelten w√ľrden. Dh. bez√ľglich des Wassers, oder Non-Responders √§ndert sich durch die Verbindung gar nichts.

Das einzige worin sich Verbindungen unterscheiden können, ist, dass sie verschieden gut löslich sind, oder dass evtl. noch sinnvolle Zusatzsubstrate mit der Verbindung in den Blutpool kommen.

Im ersten Fall, also bei der besseren L√∂slichkeit kann man seine Creatineverbindung mit weniger Wasser anr√ľhren, was aber sinnlos ist, da zu Creatine mehr Wasser getrunken werden soll, als zur optimalen L√∂slichkeit aller Formen notwendig ist.

Im zweiten Fall, kann man zusätzlich mit Creatine noch HMB, Pyruvat, Malatsäure ect. in den Blutpool bringen, das kann man aber viel billiger und mindestens genau so gut wenn man Creatinemonohydrate und dazu getrennt HMB und Co nimmt.

Aber nochmals, ich habe keine Probleme damit den Markt mit dem zu bedienen was er will, daher habe ich es auch nicht notwendig das eine oder andere Substrat besser oder schlechter darzustellen als es ist.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: