Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 8:09
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Creatteston Einnahme
BeitragVerfasst: Di Jul 12, 2005 8:45 

Registriert: Mo Jul 11, 2005 14:55
Beiträge: 147
hallo!

ich hätte eine frage zur einnahme von CT, besonders am morgen.

ich nehem CT gleich nach dem aufstehen, 80g mit ~5-600ml wasser zu mir, dazu die kapseln.

meine frage nun: kann ich danach normal frühstücken oder wirkt sich das negativ aus? ich trinke gerne meinen kaffee am morgen und esse meine semmeln oder ein stück kuchen...

beeiflusst das die wirkungsweise?

nach dem training trinke ich CT direkt, 2h nach dem training nehme ich dann super complete protein zu mir (30g).

macht es eigentlich einen großen unterschied, wenn man protein statt mit milch mit wasser zu sich nimmt? ich weiß nicht warum, aber wenn ich protein shakes mit milch zu mir nehme bekomme ich desöfteren bauchschmerzen, mit wasser nicht. milch alleine kann ich literweise trinken, ohne irgendwelche schmerzen.

vielen dank!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Creatteston Einnahme
BeitragVerfasst: Di Jul 12, 2005 11:59 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
DMX hat geschrieben:
hallo!

ich hätte eine frage zur einnahme von CT, besonders am morgen.

ich nehem CT gleich nach dem aufstehen, 80g mit ~5-600ml wasser zu mir, dazu die kapseln.

meine frage nun: kann ich danach normal frühstücken
Du solltest unbedingt mind. 40 min warten, da ansonsten die Aufnahme der schnellen, das morgentliche anabole Fenster nutzenden Stoffe des CT behindert bzw. verlangsamt wird und dass ist sehr kontraproduktiv.
oder wirkt sich das negativ aus? ich trinke gerne meinen kaffee am morgen und esse meine semmeln oder ein stück kuchen...
Kein gutes Frühstück, Kuchen schon gar nicht. Vollkornsemmeln mit proteinreichem Aufstrich oder Haferflocken sind besser, aber bezüglich CT gilt es vor allem mit dem Frühstück nach der CT Einnahme mind. 40 min zu warten. Wenn Du wartest spielt es bezgl. CT keine große Rolle was Du zum frühstück isst, vorrausgesetzt Du führst genug langsames Protein zu.

beeiflusst das die wirkungsweise?
Siehe oben.

nach dem training trinke ich CT direkt, 2h nach dem training nehme ich dann super complete protein zu mir (30g).

macht es eigentlich einen großen unterschied, wenn man protein statt mit milch mit wasser zu sich nimmt?
Nein, ist absolut OK und machen viele (auch ich) während einer Diät so, Du verlierst zwar die Inhaltsstoffe der Milch, sparst dafür aber Kalorien.
ich weiß nicht warum, aber wenn ich protein shakes mit milch zu mir nehme bekomme ich desöfteren bauchschmerzen, mit wasser nicht. milch alleine kann ich literweise trinken, ohne irgendwelche schmerzen.
Seltsam, wenn Du Milch allein gut verträgst, hier bin ich überfragt...

vielen dank!

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jul 12, 2005 18:20 

Registriert: Mo Jul 11, 2005 14:55
Beiträge: 147
danke für die infos und tipps!

das mit den bauchschmerzen ist mir auch ein rätsel. ich habe so gut wie nie irgendwelche probleme mit dem magen oder der verdauung.

ich kann 4 liter milch trinken und merke nichts, nehme ich jedoch mehr als 30 gramm mit milch, dann schmerzt es ordentlich, manchmal schon zum hinknien *g*

anfangs dachte ich, dass es an der sorte liegt, inzwischen habe ich aber schon produkte von 4 verschiedenen herstellern durch, auch von schoko bis erdbeer geschmack. immer das selbe problem.

kuchen ist sicher kein optimales frühstück, jedoch kann ich oft, vorallem am wochenende nicht widerstehen. ;-)

ich werde die 40 min bis 1h pause aber einhalten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jul 13, 2005 8:06 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
Hallo ,....

eine kurze Frage ,.. nehme CT Pro,... in dem ja schon BE enthalten ist. Bringt mir zusätzlich BE noch was ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jul 13, 2005 17:19 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ Mike the bike

Davon ist auszugehen, das Wirkungsmaximum liegt bei einer hohen Proteinzufuhr bei etwa 5 mg / kg KG.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jul 19, 2005 20:35 

Registriert: Mo Jul 11, 2005 14:55
Beiträge: 147
ich habe mir heute eine neue dose CT besorgt und mich gleich gewundert. *g*

das letzte mal hatte CT einen starken geschmack und war richtig "scharf", d.h. auf nüchternen magen fast unangenehm, aber nicht problematisch.

diesmal schmeckt es sehr schal, fast seltsam. überhaupt nicht so herb und irgendwie wie abgestandener kirschsaft.

ist das normal oder ist das CT hinüber? ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass das CT oft unterschiedliche farben hat und auch unterschiedliche geschmäcker?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jul 19, 2005 20:45 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
Das Zeug ändert sich ständig.
Wenn du es direkt von Peak bekommen hast, sollte es sich um die aktuellste Produktion handeln
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 05, 2005 9:12 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
Hallo Ihr CT Spezialisten :D

noch ein Frage ,.... möchte momentan noch ein paar Kg Fett "abkochen" und füge nach dem Kraftraining noch eine Cardio Einheit an (1/2 Stunde ) .. Nun eure Meinung ,... sollte ich CT gleich nach dem Krafttraining nehmen oder erst nach dem Cardio. ???

Danke für eure Antwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Aug 05, 2005 11:01 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Hallo,

nach dem Cardio da Dein Organismus erst bei Ruhe die anabolen bzw. antikatabolen Prozesse einleitet und nicht während Du mit 130 Puls Cardio machst, dann verbrennt der Körper nämlich das CT als Energieliferant und Du hast 2 Fliegen mit einer Klappe, weniger Fettverbrennung und CT verschleudert...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Createston Einahme
BeitragVerfasst: Sa Aug 06, 2005 19:23 

Registriert: Sa Aug 06, 2005 18:15
Beiträge: 5
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hallo! :)

Wollte wissen ob GT Anabolika drin ist,weil ich es mal ausprobiren wollte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Aug 06, 2005 20:04 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
Keine kalte Milch trinken. Verursacht Probleme in der Magengegend :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: