Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 4:20
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 4   [ 54 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr MĂ€r 17, 2006 15:27 

Registriert: So Sep 04, 2005 11:19
BeitrÀge: 137
Wohnort: fulda
das kre-alkalyn von performance ist auch das echte !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr MĂ€r 17, 2006 15:30 

Registriert: Di Nov 29, 2005 10:48
BeitrÀge: 162
Echtes oder besser gesagt die Firma die es heraus gebracht hat .... ist All American ..

Habe den Link bereits gepostet ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr MĂ€r 17, 2006 19:48 

Registriert: Do Jun 16, 2005 22:33
BeitrÀge: 31
aha, und das andere sind dann wohl alles backpulver-fÀlschungen. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa MĂ€r 18, 2006 19:26 

Registriert: Do Jun 16, 2005 22:33
BeitrÀge: 31
:oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So MĂ€r 19, 2006 8:27 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
also vielleicht sollte mal der eine oder andere das Patent ĂŒber das echte Kre-Alkalyne lesen.

Zuerst gilt das US Patent in EU nicht, bzw. es gibt kein EU Patent darĂŒber.
Als nĂ€chstes wunderte ich mich, dass die Amis ĂŒberhaupt ein Patent auf das SchriftstĂŒck gegenben haben.
Das ganze Patent handel davon, dass Kreatine bei niedrigem PH in wÀssriger Lösung nicht stabil ist und erst ab PH 11 und höher ziemlich stabil wird.
Dann wird beschrieben, dass man Kreatine mit basischen Mineralien mischen kann um den hohen PH zu bekommen.

So und das war es im Wesentlichen.
Das Wissen mit dem PH ist schon seit etwa 1990 bekannt (daher wundere ich mich dass die Amis ein Patent auf bekanntes Wissen gegeben haben)

Was kann man mit dem Wissen/Patent machen?

Ich kann Kreatine in Wasser oder Saft ect. auflösen und basische Mineralien zugeben, damit es einigermassen stabil bleibt.
Ich kann auch schon Creatine mit basischen Mineralien als Pulver mischen und die Mischung dann in Wasser, Saft ect. geben und dann bleibt das Creatine auch einigermassen stabil.
Dem Wasser/ Saft ist es ja egal ob die Basen zusammen im dem Creatine (also als Pulvergemisch) oder die Basen zuerst und dann das Creatine oder das Creatine zuerst und dann gleich die Basen kommen, daher kann ich die Sachen gemischt oder einzeln in die FlĂŒssigkeit geben.


So und was haben wir dann.
Wir haben ganz einfach ein Glas oder eine Flasche mit FlĂŒssigkeit die PH 9 oder höher hat und Creatine enthĂ€lt und das Creatine ist in der FlĂŒssigkeit relativ stabil.

Ok, so weit klar....
Nun trinke ich aber die FlĂŒssigkeit, folglich kommt sie in den Magen, wo die MagensĂ€ure und zwar ziemlich viel MagensĂ€ure ist und im Magen habe n wir Menschen einen PH von 2-3.
Die MagensĂ€ure wird mit der getrunkenen FlĂŒssigkeit vermischt und dann steigt der PH des Magens WENN ES GUT GEHT BESTENFALLS UM 0,1 an, dh. aus PH 2 wird PH 2,1 bzw. aus 3 wird PH 3,1.

Mache ich das Creatin-Basen-Pulver Gemisch nicht erst in ein Wasser/Saftglas um es zu trinken, sondern in eine Kapsel und schlucke Sie mit Wasser oder Saft, dann passiert genau das selbe im Magen.

So und wenn ich mir jetzt die Dosierung von Kre Alkayne ansehe and ist fĂŒr jeden der etwas Verstand und etwas Wissen besitzt völlig klar, dass sowohl Creatine als auch die Basen so gering als Tagesdosis dosiert sein mĂŒssen, dass beider so gut wie gar nicht zur Geltung kommt UND ZWAR WEDER VON DER KREATINEMENGE (da braucht man schon 3000 mg pro Tag) noch von der Basenmenge (da braucht man mindestens 5000 mg um ĂŒberhaupt was im Magen am PH zu bewirken.

Was wird also wirken.... Placebo natĂŒrlich und von daher ist macht sich das Produkt bei Athleten die sehr glĂ€ubig sind und sehr wenig von Grundlagenchemie verstehen sehr gut.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo MĂ€r 20, 2006 14:23 

Registriert: Mo MĂ€r 20, 2006 13:38
BeitrÀge: 118
Wohnort: Landsberg am Lech
Hallo Armin,

um nochmal die Frage von HardGain aufzugreifen.....

Ich reagiere ebenfalls sehr gut auf Creatin und wĂŒrde auch gerne zu dem Createston noch Hi Tec Creatin supplementieren.

Nehme ich es besser zum Createston oder gegenfÀufig, also an Trainingstagen morgens Hi Tec Creatin nach dem Training Createston und
an Trainingsfreien Tagen Morgens Createston und abends Hi Tec Creatin?

Beste GrĂŒĂŸe vom Ex Magic A. :D

_________________
erst denken - dann handeln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 21, 2006 5:46 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
das musst du ausprobieren.

FĂŒhre alle Varianten ca 14 Tage durch und beobachte was am "Besten kommt".

Es ist möglich dass 2-3 Kapseln HT Creatin zusammen mit CT am allerbesten wirkt (da CT das Kreatin in die Zellen treibt).
Es kann aber auch sein, dass die getrennte Einnahme besser kommt, obwohl dabei das HT Creatine nicht ganz so massiv in die Zellen gedrĂŒckt wird wie wenn es mit CT genommen wird. Das hĂ€ngt einfach damit zusammen, dass im CT vielleicht schon genug Kreatine ist und mehr von deinen Zellen AUF EIN MAL GAR NICHT AUFGENOMMEN WERDEN KANN usw usw usw.

Es kann sogar sein, dass es am besten ist, wenn du HT Creatine mit Amino Anabol direkt vorm Training und CT direkt nach dem Training nimmst usw usw.

Ich hab zB. mal ein paar Tests gemacht, wo ich einigen Athleten 15 Tabletten a 2000 mg aus Creatine Monohydrate und Natriumhydrogencarbonate sowie 10 Amino Anabol kurz vorm Training mit Wasser gegeben habe.
Die Jungs sind vor Pump fast explodiert und konnten nahezu bei allen SĂ€tzen eines Bodybuilingtrainings 3-4 Wiederhohungen mehr machen.

In der Praxis lĂ€sst sich das nicht umsetzen, denn wer will schon 15 große Tabletten und dazu noch 10 Amino Anabol vorm Training schlucken.

Armin

Übrigens... wer die Sache als Drink probieren will... es geht wie folgt:
25 Gramm Backpulver, 6 Gramm Creatinemonohydrate und 10 -15 Gramm BCAA Pulver in 500 bis 750 ml Wasser UND DANN GESCHMACKSNERVEN ABSCHALTEN UND RUNTER DAMIT :twisted:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 21, 2006 6:51 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
BeitrÀge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
Sorry, falscher Thread.... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 21, 2006 7:48 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
BeitrÀge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Zitat:
...25 Gramm Backpulver...



Also wenn das einer Ausprobiert bin ich da mal dann auf Erfahrungsberichte gespannt :!: :?:

Kann mir irgendwie nicht vorstellen, das man das Natriumbikarbonat (Backpulver.... oder war das natriumhydrogencarbonat..??...sollte es mal bei Gelegenheit nachschauen...)....egal zurĂŒck zum Thema... also kann mir nicht vorstellen das man die 25gr. so ohne weiteres vertrĂ€gt. Denke da ist/sind Brechreiz und Magen-/Darmprobleme vorprogrammiert.

Wenn es also jmd. aus dem Forum getestet hat demnÀchst, dann bin ich auf News dahingehend gespannt.

PS: Denke der Pump kommt ggf. rein aus der Kombi 15gr. BCAA und 6gr. Creatin (Annahme).

Gruß
Marv

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 21, 2006 9:42 

Registriert: Mo MĂ€r 20, 2006 13:38
BeitrÀge: 118
Wohnort: Landsberg am Lech
@ Armin

ich denke ich werde es erst mal zusammen mit Amino Anabol direkt vor dem Training versuchen. Ich nehme immer 7kaps direkt vor und nochmal 7 kaps 20min. nach Trainingsbeginn. Da werde ich mal 5 kaps Creatin mit beimischen :) Die Freisetzung ist warscheinlich durch die Kapseln etwas Zeitversetzt, anders als beim CT wo das Creatin als pulver beigemischt ist.

Warscheinlich ist die Einnahme von Creatin ohne Booster in welcher Art auch immer die schlechteste Alternative, denk ich mir mal so.

Evtl. werde ich mal bei gelegenheit deinen "Zaubertrank" ausprobieren :)

Danke und GrĂŒĂŸe

_________________
erst denken - dann handeln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 21, 2006 11:51 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Hallo,
versuche mal die Creatin Kapseln ca. 45min vor dem Training einzunehemen und 5Kaplseln AA ca.20min vor und 5 wÀhrend des Tainings.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 21, 2006 12:18 

Registriert: Mo MĂ€r 20, 2006 13:38
BeitrÀge: 118
Wohnort: Landsberg am Lech
Hallo Alice,

danke fĂŒr den Tipp, ich werde es so versuchen :)

GrĂŒĂŸe

_________________
erst denken - dann handeln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 21, 2006 12:38 

Registriert: Di Jun 03, 2003 10:51
BeitrÀge: 750
Wohnort: Deutschland
Berichte mal wie es bei Dir wirkt 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di MĂ€r 21, 2006 13:06 

Registriert: Mo MĂ€r 20, 2006 13:38
BeitrÀge: 118
Wohnort: Landsberg am Lech
klar, mach ich

wehe wenn es nicht wirkt :) :) :)

GrĂŒĂŸe

_________________
erst denken - dann handeln


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 23, 2006 13:00 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
ich bin auch mal gespannt wer den Zaubertrank runterbringt .... ist echt zum kotzen, aber wirkt...

Zu meiner Aktivzeit habe ich es jedenfalls nur maximal ein mal pro Woche ĂŒber mich gebracht das Zeug zu nehmen... (damals gabs noch keine BCAA Kapslen und ich musste freie Aminos dh Pulver von Merk fĂŒr ein Haufen Geld nehmen... dann noch der :twisted: Backpulvergeschmack usw. war ne feine Sache ...

Ehrlich, auf dauer ist das nichts und ich glaube nicht, dass es einer wirklich mehrmals macht.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 4   [ 54 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron