Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 3:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Creteston vs Createston massiv
BeitragVerfasst: So Nov 26, 2006 20:31 

Registriert: Di Jul 27, 2004 19:37
Beiträge: 3
Hallo,
habe seither immer Createston supplementiert und bin damit recht zufrieden. Habe jetzt aber gesehen dass Createston massiv ganze 10 Euro billiger ist als das normale Createston. Wo genau ist denn da der Unterschied? Ist Createston massiv trotzdem genauso wirksam ?

Grüße aus dem Schwarzwald, euer Axel :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 27, 2006 1:29 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
Überleg doch mal, wenn das CT Massiv genauso wirksam wäre wozu bräuchte man denn das normale teurere CT noch :?:

Wenn du dir die Beschreibungen im Shop zu den CT Varianten durch liest und mal auf die Analyse schaust, siehst du doch das CT viele weitere Inhaltsstoffe hat, die Massive nicht hat und die hochwirksam sind !

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten über Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 27, 2006 8:27 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
dass das CT Massiv billiger ist, heisst nicht, dass es weniger effektiv ist.

Man muss doch erst mal definieren was "effektiv" ist.

Ein Hardgainer der wegen seinem schnellen Stoffwechsel viele Kohlenhydrate braucht, kann durchaus mit CT Massiv sogar besser "fahren" als mit CT oder sogar mit CT professional.

Der Normalstoffwechseltyp (zB. auchThomas Scheu) muss aber immer darauf achten, dass er nicht zu viele Kohlenhydrate zu sich nimmt um kein Körperfett anzusetzen und nimmt daher meist das kohlenhydratarme CT oder CT Professional.

Die vielen Kohlenhydrate und das Protein im CT Massiv bewirken einen hohen Insulinschub, der die Aminosäuren, das Creatine usw. in die Muskelzellen treibt.

Da beim CT und CT Professionell weniger Kohlenhydrate und auch etwas weniger Protein enthalten ist, kommt durch diese beiden Stoffe kein so hoher Insulinschub zustande.

Da wir aber auch hier einen möglichst hohen anabolen Effekt wollen, müssen wir diesen Insulinschub durch teure Extrakte erzeugen. Diese Extrakte sind pro 100 bis 600 mal teuerer als Kohlenhydrate, allerdings braucht man nur geringe Mengen davon.
Obwohl man von diesen Extrakten nicht viel brucht, kostet das CT und das CT Professional deutlich mehr als das CT Massiv.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 27, 2006 23:49 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Armin eine kleine Frage: Ihr redet immer von "sovielen MEHR KH", aber in Massiv sind es doch auch "nur" 3gramm mehr als im Normal oder hab ich irgendetwas falscher verstanden oder gelesen.

(Tut mir leid falls die Frage jetz unnütz oder "zu doof zum Antworten" ist)

Oder wird dies aus Aminosäuren ect. alles zusammen gerechnet und ergibt dadurch beim Normal einen höheren KH Anteil.

Danke im vorraus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 28, 2006 10:16 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Das ist mir auch schon aufgefallen @ ;atti. Hatte auch schon mal nebenbei nachgefragt aber da kam keine Response.
Ich glaube in einer Portion CT Massiv (hab jetzt keine Zeit zum nachgucken) sind 31 Gr KH.
Da frage ich mich allerdings auch wo das viel sein soll, zudem man ja auch wirklich sehr einfach alle CT´s noch KH mäßig aufrüsten kann.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 29, 2006 9:52 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

ist mir gar nicht aufgefallen, dass noch eine alte CT - Massiv Spezifikation im Netz steht (es sind übriges auch 3500 g und nicht 3000 g)
Evtl. steht die alte Spezifikation im Netz, weil noch alte CT Massiv im Umlauf sind bzw. bei den Händlern stehen, das wäre möglich.

Das aktuelle CT Massiv enthält um die 50 KH und 50 g Protein, das ergibt eine sogar leicht stärkere Insulinresponse wie 100 g Dextrose oder Maltodextrin.

Dadurch kann ich einge teure Extrakte sparen oder zumindest reduzeren, da ja die Transportwirkung durch KH plus Protein erzielt wird.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 29, 2006 15:19 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Hallo,

also um ehrlich zu sein häufen sich öfters mal bei euch solche kleinen Fehler. Ich möchte mich jetzt da ganz und garnicht dran hochziehen.

Aber da solltet ihr doch mal etwas mehr dran sein, wenn ihr wirklich in allen Bereichen "Peak" sein wollt.


MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 29, 2006 18:11 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

erst noch mal Dank für den Hinweis....
ich hab mir die CT Massiv Daten in den verschiedenen Datenbanken angesehen und festgestellt, dass die ganze CT -Massiv Daten total durcheinander sind.

Morgen müssen wir neue Etketten drucken, denn die momentanen Etiketten mit 3500 g Inhalt sind auch mit falschen Daten versehen (ausser wenn in den Dosen 3000 Gramm sind, dann sind das noch die alten CT Massiv und dort stimmen die Daten).

Dass sich allerdings die Fehler häufen, würde ich nicht sagen, ich finde sogar sie haben sich gegenüber früher verringert.

Von der Illusion Fehler ganz ausschliessen zu können, habe ich mich schon längst verabschiedet.
Das könnten wir nur, wenn wir die Innovationen stark reduzieren würden (so wie manch anderer Vertreiber, der mal einen neuen Geschmack im Jahr ans Protein macht oder ein, wenns gut geht 2 neue Produkte pro Jahr bringt):

Bei tausenden Paketen die por Monat verschickt werden, wird sicher hin und wieder ein Packfehler vorkommen (wir sind bei einer Fehlerquote unter 0,3% was hervorragend ist).
Jede Maschine in der Produktion hat eine (vom Hersteller der Maschine spezifizierte) Fehlerquote (zB. die weltbesten Bosch-Kapselmaschinen haben 0,1% maximale Fehlerquote), die Daten der Produkte gehen durch viele Hände und zum Teil auch über die Hände von Externen Firmen (Druckerei, EDV Serice, Buchhaltungsservice usw) und da geht es ohne Fehler einfach nicht.

Das ist wie in der EDV.... Bugfixes sind bei allen innovativen Firmen die Regel....
WAS NATÜRLCIH NICHT HEISST, DASS MAN FEHLER LEICHTSINNIG ODER GAR FAHRLÄSSIG BEGEHEN DARF.

Sie dir mal sicher, jeder Fehler wird bei uns entsprechend "bearbeitet", manche muss man einfach hinnehmen, sonst tut keiner mehr was in eigener Verantwortung, andere werden mit finanziellen Sanktionen belegt und andere führen zum Hinauswurf aus der Firma...

Armin

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 29, 2006 19:33 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Danke für deine schnelle Antwort.

Das sollte ja auch nur konstruktive Kritik sein, meine Pakete, die ich bestelle, könnt ihr von mir aus auch mit einen Textmarker signieren. :wink:

Meine Anregung bezog sich auch eigentlich nur auf die optischen Sachen. Paketprobleme oder sonstiges hatte ich noch nie.

Bleibt auch bitte weitherin so innovativ. Ich freue mich schon sehr auf die neuen Proteine.


MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 29, 2006 22:30 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
Vielleicht wäre es sinnvoll in geregelten Abständen die daten, bzw. Etiketten der einzelnen Produkte zu kontrollieren und auch die Internetseite immer mal wieder gegen zu kontrollieren ...

Mir ist auch klar das Fehler überall auftreten, aber es ist nicht gut wenn man ein Produkt in Händen hält auf dessen Etiket falsche Dosierungsanweisungen stehen ( siehe Kalzium/Magnesium ) oder eben wie bei CT Massiv falsche oder unvollkommene Inhaltsangaben.

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten über Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Nov 30, 2006 6:58 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
das mit der kontrolle ist ja ganz gut und schön.... aber sowas kostet geld und zeit. und das muss beides irgendwo her kommen. meist geht sowas zu lasten von preis und / oder qualität.
im übrigen ist eine fehlerquote von 0,3 % wirklich ein TOPwert. wer sich beruflich ( so wie ich ) ein bischen mit solchen geschichten auseinander setzen muss, der wird mir das bestätigen. da kenne ich ganz andere zahlen. gerade auch von firmen, von denen es keiner erwartet.
wie gesagt: fehler sind normal. nur wo nicht gearbeitet wird, werden keine fehler gemacht.
ich denke mal, peak ist auf einem sehr guten weg, den qualitätsanspruch der kunden zu erfüllen!! allergs kommt es mirhier manchmal so vor, als wenn einige ständig nach dem haar in der suppe suchen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Nov 30, 2006 10:34 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
Beiträge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Nur mal noch so am Rande, auch das alte CT-Massiv war für Hardgainer als "All-IN-ONE" deutlich dem CT überlegen auch wenn es "nur" 6gr. Carbs mehr hatte als CT so hatte es auch um die 20gr. mehr Proteine pro Portion. In kcal/Kj 250/1050 vs. 340/1400 pro Portion.

Davon abgesehen das die meisten Hardgainer ja eh immer noch 1-2 Löffel Dextrose/Maltose oder Supermass untergehoben haben. wie ja oft und breit im Forum empfohlen.

:wink:

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Nov 30, 2006 16:00 
Ich glaube Hit@Iron meinte Flüchtigkeits- bzw. Rechtschreib- und Grammatikfehler. Und die waren zumindest im alten Handbuch sehr zahlreich vertreten, was halt einen unprofessionellen Eindruck macht. Im Forum ist sowas egal, nur auf Etiketten oder in Werbeanzeigen kommt das für manche halt komisch rüber. Mir ist das eher egal, ich achte auf das Preis-Leistungsverhältnis.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Dez 02, 2006 13:21 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Packet probleme in diesem sinne hatte ich auch noch nie. Aber mein Zimmer ist danach immer mit diesen weißen schaumstoff bällchen übersäht :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Dez 02, 2006 13:31 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
das sind keine schaumstoffbällchen, das ist nahrungsergänzung....Spaß beiseite, da wir auch flüssige Artikel in Flaschen im Programm haben, müssen wir sicher und halbwegs stossfest verpacken !!
Diese "Bällchen" sind nun mal zum Verpacken äusserst ideal.

Heiko Peak


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: