Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 18:10
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 20 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: CTP als Dauer supplement
BeitragVerfasst: Di Aug 25, 2009 15:29 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Wasserl√∂sliche Vitamine werden √ľber den Urin ausgeschieden was bei einer normalen und empfohlenen Tagesmenge an Wasser kein problem darstellt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP als Dauer supplement
BeitragVerfasst: Di Aug 25, 2009 17:04 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Deifi hat geschrieben:
ja deswegen hab ich mich ja angemeldet.
Mein Kommentar war auch keinesfalls böse gemeint - vielmehr war es eine Vermutung.

Deifi hat geschrieben:
ist logo das bei createston alles drin sein sollte, und woher sollte ich den wissen, das vitamine wichtig zu den aminos sind...

trozdem hab ich manchmal dann das 10*fache an der normalen tagesdosis an bestimmten vitaminen.
Matze war schneller.
Aber er hat recht: Bei den enthaltenen Mengen handelt es sich um eine Art "Verdauungspuffer".
Will sagen: nicht alles was zugef√ľhrt wird, wird auch aufgenommen. Man scheidet einiges wieder aus. Da PEAK nun sicherstellen will/muss, dass dem Athleten/Kunden die jeweils optimale Menge eines Produktes (auch und vor allem wegen des von Silver genannten Synergismus) zur Verf√ľgung steht, muss eben so dosiert werden.

Nimm mal die Sufu. Armin hat diesen Sachverhalt bereits in verschiedenen Beitr√§gen m√ľhevoll erkl√§rt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP als Dauer supplement
BeitragVerfasst: Di Aug 25, 2009 17:35 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
es gibt auch sehr viele leute die nur ein oder 2 produkte nehmen und dort w√ľrden gewisse stoffe dann einfach fehlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP als Dauer supplement
BeitragVerfasst: Fr Aug 28, 2009 16:01 

Registriert: Mo Dez 17, 2007 14:12
Beiträge: 219
noch mal ne kleine frage zu ctp
an komplett trainingsfreien tagen ist klar,dass man es nach dem aufstehen zu sich nimmt.
doch jetzt stell ich mir die frage wie es aussieht an trainingsfreien tagen, an denen man direkt nach dem aufstehen hit-cardio bzw normales cardio macht. CT danach oder?
gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP als Dauer supplement
BeitragVerfasst: Fr Aug 28, 2009 19:32 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
danach


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 20 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: