Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 3:58
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 9   [ 130 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2011 17:51 

Registriert: Mi Mai 13, 2009 15:43
Beiträge: 88
Habe bis jetzt immer CTM benutzt.
Wollte jetzt mal CTP benutzen, da ich aber etwas mehr Kalorien brauche, wollte ich Glucofast dazu stacken (vielleicht das ich insgesamt auf 50g KH komme).

Da ist mir jetzt aber eingefallen, dass als gefragt worden ist, mit welchem CT man TA vergleichen könnte, als Antwort kam, es wäre ein Zwischending aus CTM und CTP.
Also eigentlich genau das, was ich mir selbst herstellen will.
Ein CTP mit erhöhter Kalorienzahl.

Jetzt meine Frage:
In welchen Punkten w√ľrde sich dann CTP+Glucofast und TriAnabol unterscheiden ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2011 18:16 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Kurz und kompakt :
CTP+Glucofast wirkt deutlich besser als TA.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Mo Mai 30, 2011 22:06 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
ich war vom TA auch nicht wirklich angetan.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 6:25 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
Warum kein Cellforce statt Glucofast?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 8:24 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
Hallo,

ich selber habe immer auf Createston Professional gesetzt. Ich habe jetzt aber des √Ėfteren von Kunden geh√∂rt, dass sie mit 2 Portionen tri-Anabol bessere Erfahrungen gemacht haben.

Ich werde jetzt auch nochmal Tri-Anabol testen, obwohl ich seit jeher ein Createston Verfechter bin. Werde die Tage mal ein erstes Feedback posten.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 8:39 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Das w√§r super. Wei√ü auch immer nicht ob ich eher auf tri anabol oder ctp setzen soll. Bislang bim ich aufgrund der bisherigen resonanzen beim ctp geblieben. Aber im endeffekt muss jeder es selbst versuchen, da jeder k√∂rper individuell reagiert! Da glaube ich kamn man kein pauschsles ergebnis ziehen. Ich pers√∂nlich denke dass von der tegeneration her ctp im vorteil ist. Denke tri anabol eignet sich besser f√ľr "buildup"-phasen. Werde aber demn√§chst mal ein bisschen testen: ctp, ctp+glucofast, tri anabol.

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 10:50 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
Ich bin gespannt. Bei Createston Professional bekomme ich sehr schnell wieder Hunger - manchmal schaffe ich es nicht fr√ľh genug danach zu essen.

Mit 2 Portionen Tri-Anabol sollte man etwas länger versorgt sein. Vielleicht bin ich dadurch auch insgesamt besser versorgt. Wie gesagt, ich werde es testen und hier posten. heute fange ich an, ich denke zur Regeneration kann ich ziemlich schnell was sagen.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 10:56 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Alsso mir persönlich gefällt Createston Prof + Glucofast besser.
Vom Tri Anabol werde ich extrem bulkig und das auf Dauer nervig.
F√ľr alle Hardgainer oder Leute die gerne bulkig w√§ren, sollten zu Tri Anabol greifen.

Ich habe Fabian@Peak ja auch mal vorgeschlagen, er solle in seiner Vorbereitung auf Brunsb√ľttel von CTP auf Tri Anabol umsteigen, aber bisher hat er dies wohl noch nicht getan :-PP

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 11:15 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
Ich habe den sonst √ľblichen Nachdruck bei dem Vorschlag vermisst, sonst w√§re ich schon lange umgestiegen ;)

Nee um erhlich zu sein habe ich Tri-Anabol mal ein paar Tage getestet und es dann immer weiter aufgeschoben, weil mir Createston Professional Tropical punch schon extrem gut schmeckt.

Aber jetzt geh ich den Test wirklich ernsthaft an, zumal ich in der immer näherkommenden Diät noch mehr auf die optimale Versorgung um das Training achten muss. Und das teste ich jetzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 11:20 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Ich dachte dir ist die Vorbereitung ernst genug und ich kann meine manipulativen, hartn√§ckigen, st√§ndig wiederholenden Argumente f√ľr wichtigere Themen sparen :D
haha spaß.

Nein ganz ehrlich habe ich da nicht mehr dran gedacht und um so fr√ľher du damit beginnst umso sinnvoller, da die Di√§t n√§her r√ľckt.

Ich w√ľrde sogar mal hingehen und versuchen 2-4 Wochen sogar nach dem Training 3 Portionen Tri Anabol zu nehmen. Das w√ľrde denke ich nochmals einen gewaltigen Schub geben in Sachen Regeneration und Masseaufbau geben. So k√∂nntest du auf dem Endspurt der "Massephase" vielleicht nochmal was drauf packen.

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 11:39 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Was haltet ihr f√ľr sinnvoller, wenn man das ctp mit 20 g glucofast stacken w√ľrde, es zu benutzen wie ctm (alles auf einmal rein) oder dann auf zweimal aufzuteilen, wie tri anabol? Oder √ľberwiegt der katabole status nach dem train, wenn man erst eine h√§lfte und NACH 30 MIN dur zweite h√§lfte konsumiert? Oder wird das keinen gro√üen unterschied machen?

Danke.

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 11:42 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
Ja gute Idee, habe ich auch eben schon dr√ľber nachgedacht. Nur das Creatin ist mir eigentlich etwas zuviel dann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 11:44 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
Beiträge: 1472
Hofe hat geschrieben:
Was haltet ihr f√ľr sinnvoller, wenn man das ctp mit 20 g glucofast stacken w√ľrde, es zu benutzen wie ctm (alles auf einmal rein) oder dann auf zweimal aufzuteilen, wie tri anabol? Oder √ľberwiegt der katabole status nach dem train, wenn man erst eine h√§lfte und NACH 30 MIN dur zweite h√§lfte konsumiert? Oder wird das keinen gro√üen unterschied machen?

Danke.


Also 2 Portionen Tri Anabol w√ľrde ich auch auf einmal nehmen!

Bei 3 Portionen w√ľrde ich es evtl aufteilen.

Wir hatten mal mit Armin √ľber eine √§hnliche Fragestellung diskutiert mit dem Ergebnis, dass man das nicht allgemeing√ľltig sagen kann. Du musst selber testen ob eine gro√üe Portion besser kommt als 2 kleinere.

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 12:07 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Ich bin immer noch f√ľr die gr√∂√üere und dachte zu diesem Schluss sind wir auch gekommen.

3 Portionen direkt nach dem Training und ca 30-60 Minuten Später eine ausgewogene Mahlzeit.

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CTP+Glucofast vs. TriAnabol
BeitragVerfasst: Di Mai 31, 2011 14:54 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
Beiträge: 1319
Dachte ich mir fast. War mir jedoch nicht sicher. Danke :-D

_________________
DANKE F√úR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 9   [ 130 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: