Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 6:10
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 35 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Di Feb 28, 2012 16:18 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
BeitrÀge: 254
Matthias@Peak hat geschrieben:
Panikmacherei. zzzzzzZZZZzzzzzZZZZZZZZZzzzzzzzZZZZZZzzzzz


Ok, dein Wort in Gottes Ohren, aber zumindest in England ist das keine Panikmache sondern RealitÀt.

Man muss sich dazu nur mal die Facebook-Pinnwand eines großen Englischen Shops durchlesen: da sagen die Leute vom Shop selber, dass innerhalb dieser Woche diverse Produkte veschwinden werden.

Und das sind nicht nur DMAA-Produkte, sondern es wird auch z.B. Forskolin genannt und vieles mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Di Feb 28, 2012 16:37 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
BeitrÀge: 2008
wo findet man denn diese ominöse liste?

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist BinÀr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Di Feb 28, 2012 16:46 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
BeitrÀge: 2510
turbo-d hat geschrieben:
wo findet man denn diese ominöse liste?

aus ominösen und dubiosen webseiten.

Ich halte es fĂŒr totelen Schwachsinn, aber hatte heute ein Anwalt fĂŒr NahrungsergĂ€nzung am Hörer und habe ihm das mal erzĂ€hlt, er fand es auch eher quatsch.

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen AnhÀnger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Di Feb 28, 2012 17:02 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
BeitrÀge: 254
Matthias@Peak hat geschrieben:
turbo-d hat geschrieben:
wo findet man denn diese ominöse liste?

aus ominösen und dubiosen webseiten.

Ich halte es fĂŒr totelen Schwachsinn, aber hatte heute ein Anwalt fĂŒr NahrungsergĂ€nzung am Hörer und habe ihm das mal erzĂ€hlt, er fand es auch eher quatsch.


Wieso bitte auf ominösen Webseiten?

Die Liste kann man sehen, wenn man dem einen Link von Fabian folgt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Di Feb 28, 2012 17:04 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
BeitrÀge: 254
Ist ja gut, wenn das alles Quatsch ist.

Aber der Stein kam ja erst ins Rollen, weil eben der genannte Link zu so einer LIste fĂŒhrt...und da der Link ursprĂŒnglich von Fabian kam, halte ich den Inhalt schon fĂŒr seriös.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Di Feb 28, 2012 17:25 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
BeitrÀge: 254
Ok, habe es nochmal gecheckt:
man gelangt von dem Link nicht direkt zu der Liste; aber in dem Link steht, dass neben DMAA auch noch viele andere Produkte betroffen sind.

Als Stichwort wird da die THMD genannt, wenn man danach googelt, kommt man leicht zu der Liste.

Ich finde das auch nicht ominös, wenn der engl. Shop selber sagt, dass die Produkte verschwinden. Eher das Gegenteil von ominös!

Ich will hier ja auch gar kein Katastrophen-Szenario heraufbeschwören, aber ich denke, dass man dem Ganzen schon Aufmerksamkeit schenken sollte. Denn auch England ist EU.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Di Feb 28, 2012 22:11 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
BeitrÀge: 2008
ich bin der sache jetzt mal etwas auf den grund gegangen und es verhÀlt sich wirklich so das diverse supplemente bis ende der nÀchsten woche aus den UK shops verschwunden sein werden.
es wĂ€re eventuell doch sehr interessant und hoffentlich auch beruhigend wenn peak der sache mal auf den grund gehen wĂŒrde und der eingefleischten suppler gemeinde ein statement dazu abgeben wĂŒrde.

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist BinÀr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Mi Feb 29, 2012 9:50 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
BeitrÀge: 254
turbo-d hat geschrieben:
ich bin der sache jetzt mal etwas auf den grund gegangen und es verhÀlt sich wirklich so das diverse supplemente bis ende der nÀchsten woche aus den UK shops verschwunden sein werden.
es wĂ€re eventuell doch sehr interessant und hoffentlich auch beruhigend wenn peak der sache mal auf den grund gehen wĂŒrde und der eingefleischten suppler gemeinde ein statement dazu abgeben wĂŒrde.


Sehe das zu 100% wie du, Turbo!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 01, 2012 15:32 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
BeitrÀge: 254
Liebe PEAKler, Matthias, Fabian oder wer auch immer,

ich möchte wirklich nicht die NervensĂ€ge der Woche sein, aber bezĂŒglich der Thematik muss ich einfach nochmal nachfragen:

- seid ihr euch der Problematik in England bewusst oder habt ihr das gar nicht verfolgt?

- was kommt in Deutschland bzw. im Rest von Europa auf uns zu?

- @ Matthias: du hast ja schon geschrieben, dass du es fĂŒr "Quatsch" hĂ€lst, was ist damit gemeint?

Glaubst du, dass es nicht gemacht wird in England oder was meinst du?

Ich habe das ganz genau vefolgt die letzten Tage und Turbo-D anscheinend auch und in UK verschwinden wirklich unglaublich viele Supps, auch wegen Zutaten, die auch Peak-Produkten enthalten sind (nochmals, z.B. Bitter-Orangen-Extrakt, z.B. enthalten im Pluto).

Das ist in UK ein Riesenthema und bezieht sich auf EU-Entscheidungen!!

Ich bitte um euer VerstĂ€ndnis, schließlich bin ich einfach nur ein Kunde, der sich Sorgen um sein Hobby macht und daher wĂŒrde ich gerne mehr diesbezĂŒglich von euch wissen...

Danke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 01, 2012 16:18 
Moderator

Registriert: Di Mai 13, 2008 9:28
BeitrÀge: 1472
Hallo,

wir haben das schon verfolgt, halten es aber fĂŒr unwahrscheinlich, dass in absehbarer Zeit in Deutschland die Substrate als Arzneimittel eingestuft werden.

Ich verweise nochmal auf das BGH-Urteil, das sicherlich kein Freifahrtsschein fĂŒr alle Substrate ist, aber zumindest ein wenig Vertrauen in die kĂŒnftige deutsche Handhabung gibt.

Trotzdem denke ich persönlich nichts ist unmöglich und ausgeschlossen und wir werden das Thema auf jeden Fall kritsich beÀugen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 01, 2012 17:50 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
BeitrÀge: 2008
ich habe da etwas sehr interessantes zu gefunden und zwar eine antwort auf einen leserbrief in dem es um eine stellungnahme bzgl des gesetzes zur regulierung der nahrungsmittelergÀnzungen geht:

Im folgenden eine Nachricht der VizeprÀsidentin des Deutschen Bundestages, Frau Gerda Hasselfeld:

Zitat:

Sehr geehrte.... ,
haben Sie vielen Dank fĂŒr Ihre E-Mail, in der Sie Ihre Besorgnis ĂŒber die Novellierung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB) zum Ausdruck gebracht haben. Die in zahlreichen Petitionen kritisierten Änderungen im Bereich der NahrungsergĂ€nzungsmittel sind nicht lĂ€nger Gegenstand des Gesetzentwurfs. Sie wurden vollstĂ€ndig gestrichen. Bei der anstehenden GesetzesĂ€nderung geht es ausschließlich um rechtliche Klarstellung in einigen Bereichen und die Umsetzung der Maßnahmen aufgrund des aktuellen Dioxin-Skandals. Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen
Gerda Hasselfeldt
Gerda Hasselfeldt, MdB
VizeprÀsidentin des Deutschen Bundestages
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel. 030 227 72300
Fax 030 227 76492
Gerda.Hasselfeldt@Bundestag.de

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist BinÀr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 01, 2012 18:32 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
BeitrÀge: 254
Danke fĂŒr die Infos, Jungs.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 01, 2012 20:50 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
BeitrÀge: 1931
War wohl wieder nur Panikmacherei und die Shops in England haben mĂ€chtig abgerĂ€umt *GRÜNER DAUMEN HOCH*

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 WĂŒnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 01, 2012 21:19 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
BeitrÀge: 2008
dinge wie tribulus werden verbannt und die prohormone dĂŒrfen weiter verkauft werden, diese ganze aktion ist sowas von lĂ€cherlich das mir dafĂŒr echt die worte fehlen..wahnsinn was ahnungslose sesselfuzer fĂŒr einen schwachsinn verzapfen dĂŒrfen nur weil die pharmaindustrie den hals nicht voll bekommt und der kapitalismus ĂŒber allem logischen denken und handeln steht.

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist BinÀr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Aus fĂŒr diverse Supps?!
BeitragVerfasst: Do MĂ€r 01, 2012 22:29 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
BeitrÀge: 2008
Vistamin hat geschrieben:
turbo-d hat geschrieben:
wahnsinn was ahnungslose sesselfuzer fĂŒr einen schwachsinn verzapfen dĂŒrfen nur weil die pharmaindustrie den hals nicht voll bekommt und der kapitalismus ĂŒber allem logischen denken und handeln steht.
Vermutest Du die Pharmaindustrie dahinter oder weisst Du es?
Wenn es so ist, dann ist da wohl ein Verteilungskampf im Gange.

Einen prinzipiellen moralischen Vorteil der Supplementindustrie gegenĂŒber der Pharmaindustrie kann ich jedoch nicht erkennen.(Stichwort "Kapitalismus").

Davon abgesehen bin ich jedoch dafĂŒr, Prohormone Ă€hnlich wie anabole Steroide zu behandeln und dem Arzneimittelrecht zu unterstellen.


da kann ich dir teilweise zustimmen, ich weiss das die pharmaindustrie dahinter steckt da ich beruflich zwei große pharmaunternehmen betreue und mal ganz unbefangen nachgefragt habe. es geht hier um ein milliardengeschĂ€ft, jedes einzelne supplement dem "heilende" wirkung in irgend einer richtung nachgesagt wird steht auf der abschussliste. ganz oben vitamin c, GLUCOSAMIN, sĂ€mtliche vitamine und mineralien, fischölkapseln und sogar zimt extrakt!
mittlerweile sogar coffein bzw coffeinÀhnliche substanzen auf grund der angeblichen wirkung gegen haarausfall..

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist BinÀr.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 35 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron