Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 11:28
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das gro√üe Ganze
BeitragVerfasst: Di Aug 17, 2010 17:56 

Registriert: Sa Jun 14, 2008 16:59
Beiträge: 173
Hallo Ihr Lieben!!

Da ich ja (wie hoffentlich Ihr alle) nicht nur meinen Körper bestmöglich aufbauen will sondern auch meine Gesundheit wollte ich mal nachfragen ob es vllt sinnvoll wäre noch Healthlinesupps miteinzbeziehen.
Hab n√§mlich k√ľrzlich meinen Vitamin/Mineralhaushalt checken lassen und der ist so ziemlich alle. Jetzt will ich die n√§chsten 8 Wochen nutzen um den mal wieder auf Vordermann zu bringen. In der Zeit werde ich auch nur jeden 2.Tag den Oberk√∂rper trainieren, da ich einen Tibiabruch habe (bitte kein Kommentar dazu, ich bin leider zu bl√∂d bei nassem Wetter eine Treppe hinabzusteigen). Anstatt mich jetzt gr√ľn und blau zu √§rgern m√∂chte ich den OK auftrainieren, da der eh etwas der Unterk√∂rperntwicklung hinterherhinkt.
So, meine √Ąrztin hat mir jetzt Eisen, Calcium+D3, B-Vitamine verordnet. Da ich vorhabe nach dem Oberk√∂rpertraining das CTP (also jeden 2. Tag) zu nehmen bin ich mir ned sicher ob ich die Ultra A-Z noch nehmen soll.
Ich bin jetzt √ľbrigens komplette Peaklerin geworden und sogar meine √Ąrztin ist von meinen Fortschritten mit CTP/Trianabol zufrieden!!
EPa hab ich auch im Programm und meine Ern√§hrung ist recht sauber. Dank der Tonics 65 (also ich LIEBE die) hab ich meine S√ľ√üigkeitensucht auch viel besser im Griff (ich sag ja: PEAK √ľber alles :mrgreen: )
Also, da ich ja dem Bodybuilding/Fitnesssport langfristig treu bleiben will bei bester Gesundheit sollte ich da auch Supps wie den vom Bilderburger oft betonten Arthrostack einbeziehen. Was nehmt Ihr denn so f√ľr die allg. Gesundheit an PEAKsupps?
justagirrl
PS: Was haltet ihr im Sinne der aktiven Regeneration davon, wenn ich an kraftfreien Tagen diesen Armergometer nutze (quasi Radeln f√ľr die Arme). Normales Cardio is ja leider derzeit nicht m√∂glich *seufz*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das gro√üe Ganze
BeitragVerfasst: Di Aug 17, 2010 20:04 

Registriert: Fr Apr 02, 2010 13:31
Beiträge: 147
Hi,

ich nehme APF, Casein, Electrolyts, Tryptophan, GABA und Glutamin.

Glutamin hab ich fr√ľher generell nach OPs oder sonstigen Verletzungen genommen, da es die Heilung unterst√ľtzen soll.

Das Armergometer w√ľrde ich nicht nutzen. Denke die Belastung f√ľr die Arme k√∂nnte eventuell zu hoch sein und die Regeneration eher behindern. Aus meiner Sicht ist es f√ľr die Arme eine zu ungewohnte Herausforderung (es sei denn Du bist Physiotherapeut, B√§cker o.√§.).

Schönen Gruß und gute Besserung


PCQ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: